Informationen zu verwalteten Apple-IDs für Unternehmen

Hier erfährst du, wie du die verwaltete Apple-ID verwendest, die dein Unternehmen dir zuweist.

Dieser Artikel richtet sich an Benutzer von verwalteten Apple-IDs. Wenn du IT-Administrator bist, lies die Informationen zum Erstellen und Verwenden verwalteter Apple-IDs mit Apple Business Manager

Dein Unternehmen kann verwaltete Apple-IDs erstellen, die von Mitarbeitern für geschäftliche Zwecke genutzt werden können. Für dein Unternehmen werden eindeutige verwaltete Apple-IDs vergeben, die sich von den Apple-IDs, die du selbst erstellen kannst, unterscheiden. Du kannst deine verwaltete Apple-ID mit derselben E-Mail-Adresse und Telefonnummer verknüpfen, die du auch für deine persönliche Apple-ID verwendest. Anders als bei persönlichen Apple-IDs werden die Dienste, auf die du mit deiner verwalteten Apple-ID zugreifen kannst, von deinen IT-Administratoren verwaltet.

Verfügbarkeit von Funktionen prüfen

Deine Mitarbeiter können Apple-Dienste wie iCloud und die Zusammenarbeit mit iWork und Notes nutzen, aber da verwaltete Apple-IDs nur zu geschäftlichen Zwecken dienen, sind bestimmte Funktionen zum Schutz der einzelnen Unternehmen deaktiviert.

E-Mail ist deaktiviert, und die Verwendung von FaceTime oder iMessage ist nur möglich, wenn auf deinem Gerät ausschließlich eine verwaltete Apple-ID vorhanden ist. 

Da mit verwalteten Apple-IDs keine Einkäufe getätigt werden können, können Administratoren deiner verwalteten Apple-ID oder deinen zugewiesenen Geräten Inhalte zuweisen.

Nicht alle Dienste sind in allen Ländern oder Regionen verfügbar.

Informationen zu deinem Benutzernamen und Passwort

Nachdem dein Unternehmen deinen Account erstellt hat, kannst du deine verwaltete Apple-ID nutzen. Deine verwaltete Apple-ID enthält möglicherweise den Namen deines Unternehmens oder "appleid". Deine ID könnte beispielsweise wie folgt aussehen: johnappleseed@appleid.mycompany.com.

Der Apple Business Manager-Administrator deines Unternehmens richtet deinen Accountnamen ein. Wenn dein Benutzername einen Fehler enthält oder wenn du deine Accountinformationen ändern musst, kontaktiere bitte den Administrator deines Unternehmens.

Passwort erstellen

Wenn du dich zum ersten Mal mit deiner verwalteten Apple-ID anmeldest, benötigst du das temporäre Passwort, das du von deinem Administrator erhalten hast. Nach der Anmeldung wirst du aufgefordert, ein neues Passwort einzurichten. Du musst die Einrichtung deines Passworts abschließen, bevor du dich bei einigen Apple-Diensten anmelden kannst.

Wenn du Personenmanager, Gerätemanager, Inhaltsmanager oder ein sonstiger Mitarbeiter bist, melde dich auf deinem Mac oder iOS-Gerät bei appleid.apple.com an, um dein Passwort einzurichten. Du musst ein Standardpasswort verwenden, das mindestens acht Ziffern und Buchstaben enthält.

Passwort zurücksetzen

Anders als bei persönlichen Apple-IDs setzt dein Administrator dein Passwort zurück. Gehe wie folgt vor, um ein neues Passwort zu erstellen:

  1. Bitte deinen Administrator, dir ein temporäres Passwort auszustellen.
  2. Melde dich mit deinem temporären Passwort auf einem geteilten iPad oder bei iCloud auf deinem Gerät an. Wenn deine Funktion zugriffsberechtigt ist, melde dich mit deinem temporären Passwort bei Apple Business Manager an.
  3. Erstelle ein neues Passwort.

Passwörter für verwaltete Apple-IDs lassen sich nicht über die Seite deines Apple-ID-Accounts oder iforgot.apple.com zurücksetzen.

Mit der verwalteten Apple-ID anmelden

Nutze für die Anmeldung bei Geräten, die mit Apple Business Manager eingerichtet wurden, deine verwaltete Apple-ID mit dem zugehörigen Passwort. Bei Geräten, die nicht mit Apple Business Manager eingerichtet wurden, gehst du wie folgt vor:

  • Mitarbeiter: Verwende deine verwaltete Apple-ID oder dein Passwort. 
  • Personenmanager, Gerätemanager und Inhaltsmanager: Verwende deine verwaltete Apple-ID und das Passwort mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Administratorzugriff auf deinen Account

Der Account gehört dem Unternehmen, das deine verwaltete Apple-ID ausstellt. Deine IT-Administratoren können jederzeit auf deinen Account zugreifen und die folgenden Änderungen vornehmen:

  • Zugriff auf deinen Account einschränken
  • Deinen Account löschen
  • Accountinformationen aktualisieren

Erkundige dich nach der Richtlinie, die deine Personenmanager, Gerätemanager und Inhaltsmanager in Bezug auf die persönliche Nutzung von verwalteten Apple-IDs verfolgen.

Accountinformationen aktualisieren

Wenn du Personenmanager, Gerätemanager oder Inhaltsmanager bist, kannst du deine Accountinformationen auf der Apple-ID-Accountseite verwalten und aktualisieren. Um deine vertrauenswürdigen Geräte zu ändern, musst du ein Personenmanager, Gerätemanager oder Inhaltsmanager sein.

Wenn du ein Mitarbeiter bist, bitte einen Administrator, deine Accountinformationen zu aktualisieren. 

Veröffentlichungsdatum: