Tiny Planet-Effekt in Final Cut Pro X und Motion erzeugen

Wandeln Sie ein 360°-Videoobjekt in Final Cut Pro X 10.4.4 und Motion 5.4.2 in eine stereografische Tiny Planet-Projektion um. 

Clip im Viewer mit Tiny Planet-Effekt

Tiny Planet-Effekt in Final Cut Pro X erzeugen

Sie können die Tiny Planet-Einstellung für 360°-Clips in einem standardmäßigen Nicht-360°-Projekt verwenden, um einen Tiny Planet-Effekt zu erzeugen. Die Einstellung wandelt die gesamte 360°-Kugel in eine stereografische Projektion um, die auf eine flache Ebene abgebildet wird.

  1. Fügen Sie 360°-Clips einem standardmäßigen geradlinigen Final Cut Pro-Projekt hinzu.
  2. Wählen Sie den 360°-Clip in der Timeline aus.
  3. Wählen Sie "Fenster" > "Im Arbeitsbereich anzeigen" > "Informationen" (oder drücken Sie Befehlstaste-4), und klicken Sie dann auf die Taste für das Informationsfenster , um dieses einzublenden.
  4. Scrollen Sie nach unten zum Bereich "Ausrichtung", klicken Sie auf das Einblendmenü "Mapping", und wählen Sie dann "Tiny Planet".
  5. Um die Neigung und Schwenkeinstellung des Clips anzupassen, klicken Sie auf die Taste , und ziehen dann den Clip in den Viewer. Wenn Sie beim Ziehen die Umschalttaste gedrückt halten, ist das Verschieben auf eine Achse beschränkt. Sie können auch die Einzelsteuerungen für "Neigung (X)" und "Pan (Y)" anpassen.
  6. Um in den Clip ein- oder auszoomen, betätigen Sie den Regler "Blickfeld".


Tiny Planet-Filter in Motion verwenden

Der Tiny Planet-Effekt eignet sich am besten für 360°-Medien in einem standardmäßigen Nicht-360°-Projekt.

  1. Wählen Sie "Fenster" > "Mediathek" (oder drücken Sie Befehlstaste-2).
  2. Klicken Sie in der Mediathek auf "Filter" und anschließend auf "Verzerrung."
  3. Ziehen Sie den Tiny Planet-Filter vom Mediathekstapel in eine Ebene oder Gruppe in der Ebenenliste, Timeline oder auf dem Canvas.
  4. Um die Tiny Planet-Einstellungen zu bearbeiten, wählen Sie den Filter in der Ebenenliste oder Timeline aus, und klicken Sie anschließend auf "Informationen". Stattdessen können Sie auch auf die Taste  klicken, um die Bearbeitung der Einstellungen dort vorzunehmen. 
Veröffentlichungsdatum: