Der iPod lässt sich nicht einschalten oder scheint eingefroren zu sein

In diesem Artikel erhalten Sie Unterstützung mit Ihrem iPod classic, iPod nano und iPod shuffle.

Benötigen Sie stattdessen Unterstützung mit einem iPod touch?

Neustart des iPod erzwingen

Wenn Ihr iPod nicht reagiert, erzwingen Sie mithilfe der folgenden Anweisungen* einen Neustart des Geräts:

iPod nano (7. Generation)

Halten Sie die Standby-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis sich der Bildschirm ausschaltet. Warten Sie, bis Ihr Gerät neu gestartet wird. Sie benötigen weitere Unterstützung? Schließen Sie den iPod an eine Stromquelle an, und versuchen Sie erneut, die Schritte durchzuführen.

iPod shuffle

Trennen Sie Ihr Gerät von sämtlichen Kabeln, Adaptern und vergleichbarem Zubehör. Schalten Sie Ihren iPod mithilfe des Ein-/Ausschalters aus. (Wenn neben dem Schalter grüne Farbe zu sehen ist, ist Ihr iPod eingeschaltet.) Warten Sie anschließend 10 Sekunden, und schalten Sie Ihren iPod wieder ein.

iPod classic

Schieben Sie den Schalter "Hold" in die Position "Aus", sodass Sie den orangefarbenen Streifen neben dem Schalter nicht mehr sehen. Halten Sie dann die Menü-Taste und die Mitteltaste (oder Auswahltaste) 8 Sekunden lang oder bis zur Anzeige des Apple-Logos gedrückt. 

Sie benötigen weitere Unterstützung? Wechseln Sie zum nächsten Abschnitt.

* Hier erfahren Sie, wie Sie den Neustart älterer iPod-Modelle erzwingen oder wie Sie Ihr iPod-Modell bestimmen.

Gerät aufladen

Wenn Ihr iPod weiterhin nicht reagiert, ist die Batterie möglicherweise leer. Laden Sie Ihren iPod mindestens 30 Minuten lang auf:

  1. Verbinden Sie Ihren iPod mit dem mitgelieferten Ladekabel. 
  2. Schließen Sie das andere Ende des Kabels an eine Stromquelle an: Verwenden Sie dazu einen an eine Steckdose angeschlossenen USB-Adapter oder einen USB-2.0- oder USB-3.0-Anschluss an einem Computer (nicht an einer Tastatur). Der Computer muss eingeschaltet sein und darf sich nicht im Ruhezustand befinden. Alternativ können Sie einen USB-Hub, eine Dockingstation oder anderes von Apple zertifiziertes Zubehör mit Stromversorgung verwenden.
  3. Warten Sie einige Minuten, bis ein Ladebildschirm angezeigt wird oder die Statusanzeige Ihres iPod shuffle orange leuchtet. 

Nach 30 Minuten wird weder ein Ladebildschirm angezeigt noch leuchtet die Statusanzeige orange? Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Überprüfen Sie, ob Ihre Kabel fest angeschlossen sind. Entfernen Sie sämtlichen Staub aus allen Anschlüssen.
  • Versuchen Sie, den Vorgang mit einem anderen Ladekabel, Netzteil oder einer anderen Stromquelle durchzuführen. Verwenden Sie kein Netzteil und keine Kabel, die Beschädigungen aufweisen.
  • Wenn sich Ihr Gerät weiterhin nicht einschalten lässt, muss es möglicherweise repariert werden. Kontaktieren Sie den Apple Support.

Sie benötigen weitere Unterstützung? Wechseln Sie zum nächsten Abschnitt.

Der iPod lässt sich einschalten, aber der Startvorgang wird nicht abgeschlossen

Wenn Ihr iPod weiterhin nicht reagiert, den Startvorgang nicht abschließt oder durchgehend ein Apple-Logo oder rotes X-Symbol anzeigt, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Computer die neueste Version von iTunes installiert ist.
  2. Wenn Sie einen iPod nano oder iPod classic besitzen, versetzen Sie Ihren iPod in den Festplattenmodus.
  3. Öffnen Sie iTunes, und schließen Sie Ihren iPod direkt an Ihren Computer an.
  4. Suchen Sie Ihren iPod in iTunes, und wählen Sie "Wiederherstellen".

iPod in iTunes suchen

Veröffentlichungsdatum: 2017-06-19