Nach dem Aktualisieren von iTunes werden Ihre Inhalte nicht angezeigt

Nach dem Aktualisieren von iTunes stellen Sie womöglich fest, dass Musik, Videos und andere Inhalte fehlen. Die folgenden Schritte können helfen, das Problem zu beheben.

  1. Beenden Sie iTunes.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes installiert haben.
  3. Navigieren Sie im Finder (Mac) bzw. Windows-Explorer (Windows) zum Ordner "iTunes", der die iTunes-Mediatheksdateien enthält:

    Mac OS X
    /Benutzer/Benutzername/Musik/iTunes/

    Microsoft Windows, Windows XP
    \Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Eigene Dokumente\Eigene Musik\iTunes\

     Microsoft Windows, Windows Vista und Windows 7
    \Benutzer\Benutzername\Musik\iTunes\
     
  4. Ziehen Sie die iTunes-Mediatheksdatei auf den Desktop.
  5. Öffnen Sie den Ordner "Previous iTunes Libraries" im Ordner "iTunes".
  6. Suchen Sie die Datei "iTunes Library JJJJ-MM-TT". JJJJ-MM-TT (Jahr-Monat-Tag) ist dabei das Datum, an dem iTunes aktualisiert wurde.
  7. Ziehen Sie diese Datei in den Ordner "iTunes" (den übergeordneten Ordner).
  8. Benennen Sie die Datei in "iTunes Library" um.
  9. Öffnen Sie iTunes.

Die fehlenden Inhalte sollten nun in iTunes angezeigt werden.

Weitere Informationen

Zuletzt geändert:
Hilfreich?
44% der Personen fanden dies hilfreich.

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)