iTunes-Mediendateien finden und verwalten

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre iTunes-Mediendateien finden, verschieben und organisieren.

Die iTunes-Mediathek ist eine Datenbank, die iTunes für die Verwaltung Ihrer Medien benötigt. Neben Ihrer gesamten Musik umfasst sie auch alle anderen Inhalte, die Sie zu iTunes hinzufügen. iTunes verwendet iTunes-Mediatheksdateien und Ihren Ordner "iTunes Media", um Ihre Medien zu verwalten und zu speichern.

iTunes-Mediatheksdateien finden

Ihre iTunes-Mediatheksdateien zeichnen die Medien, die Sie zu iTunes hinzufügen, die Art der Organisation und andere Informationen wie Wiedergabelisten auf. Standardmäßig befinden sich diese Dateien in Ihrem iTunes-Ordner. So finden Sie den Ordner:

Mac

Öffnen Sie den Finder. Wählen Sie in der Menüleiste oben im Computerbildschirm "Gehe zu" > "Benutzerordner" > "Musik" > "iTunes".

Windows

Windows 7 oder neuer: Öffnen Sie C:\Benutzer\Benutzername\Eigene Musik\iTunes\.

Windows Vista und XP werden von iTunes 12.2 oder neuer nicht unterstützt.

Informationen zum Ordner "iTunes Media"

Der Ordner "iTunes Media" befindet sich standardmäßig in Ihrem iTunes-Ordner und beinhaltet all Ihre Mediendateien, darunter:

Einige Kunden verfügen möglicherweise anstelle des Ordners "iTunes Media" über den Ordner "iTunes Music". In iTunes 8.2.1 und älter wurden die meisten Inhalte in dem Ordner "iTunes Music" gespeichert. In iTunes 9 und neuer werden Inhalte im Ordner "iTunes Media" gespeichert.

Mediendateien finden und organisieren

Wo Sie Ihre iTunes-Mediendateien speichern und wie Sie sie organisieren möchten, können Sie in den iTunes-Einstellungen auf dem Tab "Erweitert" festlegen. Öffnen Sie den Tab "Erweitert" wie folgt:

  1. Mac: Wählen Sie in der Menüleiste oben im Computerbildschirm "iTunes" > "Einstellungen".
    Windows: Drücken Sie Strg-B auf Ihrer Tastatur, um die iTunes-Menüleiste einzublenden, und wählen Sie dann "Bearbeiten" > "Einstellungen". Hier erfahren Sie mehr über Menüs in iTunes für Windows.
  2. Klicken Sie auf den Tab "Erweitert".

Auf dem Tab "Erweitert" können Sie Folgendes tun:

  • Den Speicherort des Ordners "iTunes Media" finden und ändern.
  • Ihren Medienordner auf dem aktuellsten Stand halten und sicherstellen, dass zu iTunes hinzugefügte Medien in den Ordner kopiert werden.

Den Speicherort des Ordners "iTunes Media" finden und ändern

Auf dem Tab "Erweitert":

  • In dem Feld unter "Speicherort von 'iTunes Media'" wird der Speicherort des iTunes-Medienordners angezeigt.
  • Um den Pfad zu ändern, klicken Sie auf die Taste "Ändern" und geben dann einen neuen Speicherort an.

Nachdem Sie den Speicherort des Ordners geändert haben, werden bestehende Dateien nicht verschoben, solange Sie Ihre Dateien nicht zusammenlegen. So legen Sie Ihre Dateien zusammen:

  • Mac: Wählen Sie in der Menüleiste oben im Computerbildschirm "Ablage" > "Mediathek" > "Mediathek organisieren", und aktivieren Sie dann "Dateien zusammenlegen". Klicken Sie dann auf "OK".
  • Windows: Drücken Sie auf der Tastatur Strg-B, um die iTunes-Menüleiste einzublenden. Wählen Sie "Datei" > "Mediathek" > "Mediathek organisieren", und aktivieren Sie dann "Dateien zusammenlegen". Klicken Sie dann auf "OK". Hier erfahren Sie mehr über Menüs in iTunes für Windows.

Oder:

  • Setzen Sie Ihren Medienordner auf den Standardspeicherort (den iTunes-Ordner) zurück. Um den Speicherort des Ordners zurückzusetzen, klicken Sie neben dem Feld "Speicherort" auf die Taste "Zurücksetzen".

Medienordner automatisch verwalten und Dateien in den Ordner kopieren

Auf dem Tab "Erweitert":

  • Aktivieren Sie "iTunes-Medienordner automatisch verwalten", sodass Ihre Dateien nach Künstler und Album in Ordner sortiert und nach CD-Nummer, Titelnummer und Songnamen benannt werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Medien in iTunes 9 und neuer verwaltet werden.
  • Aktivieren Sie "Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den iTunes-Medienordner kopieren", um alle Ihre Mediendateien im iTunes-Medienordner zu sichern. Wenn alle Dateien in einem Ordner gesichert werden, können Sie Ihre Medien leicht übertragen und sichern. Falls Sie Medien von einer CD in iTunes importieren, werden sie automatisch dem iTunes-Medienordner hinzugefügt. Wenn Sie Medien auf einem anderen Weg zu iTunes hinzufügen, zum Beispiel indem Sie im Menü "Ablage" die Option "Zur Mediathek hinzufügen" wählen oder indem Sie eine MP3-Datei in iTunes ziehen, werden diese möglicherweise nicht dem iTunes-Medienordner hinzugefügt.

Die zugehörige Datei eines Objekts in iTunes suchen

Wenn Sie nicht sicher sind, wo iTunes Ihre Inhalte speichert, öffnen Sie das Fenster "Informationen":

  1. Wählen Sie eine Datei in iTunes aus.
  2. Mac: Wählen Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand "Ablage" > "Informationen".
    Windows: Drücken Sie Strg-B auf Ihrer Tastatur, um die iTunes-Menüleiste zu öffnen, und wählen Sie dann "Datei" > "Informationen". Hier erfahren Sie mehr über Menüs in iTunes für Windows.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei".
  4. Unten auf der Registerkarte finden Sie rechts neben "Speicherort" die Adresse oder den Pfad, unter der bzw. dem Sie die Datei finden. 

Einige Ihrer Dateien sind möglicherweise in iCloud gespeichert. Bei diesen Dateien wird im Fenster "Informationen" anstatt eines Pfades zu einem Speicherort auf Ihrem Computer nur "iCloud" angezeigt.

Hinweis zum Copyright

Die Software iTunes kann zur Reproduktion von Materialien verwendet werden. Die Software wird für Sie nur zum Zweck der Reproduktion von Materialien lizenziert, die nicht dem Copyright unterliegen, sowie von Materialien, für die Sie das Copyright innehaben oder für deren Reproduktion Sie die Genehmigung oder rechtliche Erlaubnis besitzen. Wenn Sie sich über Ihre Rechte zum Kopieren von Materialien nicht im Klaren sind, wenden Sie sich an Ihren Rechtsbeistand. Weitere Informationen erhalten Sie in den Nutzungsbedingungen des iTunes Store.

Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert: