macOS High Sierra

Grundlagen der Bearbeitung

Du kannst die Bearbeitungswerkzeuge in der App „Fotos“ verwenden, um einfache Änderungen an deinen Fotos vorzunehmen, wie Drehen oder Beschneiden, um einen idealen Ausschnitt zu erhalten.

Ein Foto in der Bearbeitungsansicht mit Bearbeitungswerkzeugen auf der rechten Seite

Wenn du ein Foto änderst, behält „Fotos“ das Original, sodass du deine Änderungen jederzeit rückgängig machen und das ursprüngliche Aussehen wiederherstellen kannst.

Änderungen, die du an einem Foto vornimmst, erscheinen überall, wo das Foto in deiner Mediathek erscheint: in jedem Album, Projekt usw. Wenn du einem Foto ein einzigartiges Aussehen verleihen möchtest, das nur in einer Version des Fotos erscheint, dupliziere zunächst das Foto und arbeite mit der Kopie.

Fotos öffnen

Fotos bearbeiten

  1. Führe einen der folgenden Schritte aus, um ein Foto oder Video zum Bearbeiten zu öffnen:

    • Doppelklicke auf eine Fotominiatur und klicke danach auf die Taste „Bearbeiten“ in der Symbolleiste.

    • Wähle die Miniatur für ein Foto aus und drücke den Zeilenschalter.

    • Wähle zunächst die Miniatur eines Fotos und danach „Bild“ > „Werkzeuge einblenden“ aus.

  2. Führe beim Bearbeiten eines Fotos einen der folgenden Schritte aus:

    Symbolleiste zum Bearbeiten mit Tasten zum Anzeigen der Änderungen, für Filter und Beschneidungsoptionen
    • Foto vergrößern oder verkleinern: Klicke auf den Zoomregler oder bewege ihn.

    • Anpassungen anwenden: Klicke auf „Anpassen“, um die Anpassungswerkzeuge einzublenden. Weitere Informationen über das Anpassen findest du unter Anpassen von Licht, Belichtung und mehr.

    • Filter anwenden: Klicke auf „Filter“, um die Filter anzuzeigen, die du zum Ändern des Aussehens deiner Fotos anwenden kannst. Weitere Informationen zum Anwenden von Filtern findest du unter Filter zum Ändern des Aussehens eines Fotos verenden.

    • Bild beschneiden: Klicke auf „Beschneiden“, um Optionen zum Beschneiden von Fotos anzuzeigen. Weitere Informationen zum Beschneiden findest du unter Beschneiden und Begradigen eines Fotos.

    • Foto drehen: Klicke auf die Taste „Drehen“ in der Symbolleiste, um das Bild entgegen dem Uhrzeigersinn zu drehen. Durch Klicken bei gedrückter Wahltaste kannst du das Bild im Uhrzeigersinn drehen.

    • Foto automatisch verbessern: Klicke auf die Taste „Verbessern“ , damit Farbe und Kontrast deines Fotos automatisch angepasst werden. Um die Änderungen zu entfernen, drücke „Befehl-Z“ oder klicke auf „Zurück zum Original“.

  3. Klicke zum Beenden der Bearbeitung auf „Fertig“ oder drücke den Zeilenschalter.

Beim Bearbeiten eines Fotos kannst du durch Drücken der Pfeiltasten zu anderen Fotos wechseln.

Fotos duplizieren

Wenn du verschiedene Versionen eines Fotos erstellen willst, dupliziere es und arbeite mit der Kopie.

  1. Zunächst musst du das Foto auswählen, das du duplizieren möchtest.

  2. Wähle „Bild“ > „[Anzahl] Fotos duplizieren“ (oder drücke die Tastenkombination „Befehl-D“).

    Wenn du ein Live Photo duplizierst, klicke auf „Duplizieren“, um den Videoteil einzubeziehen, oder auf „Als Standfotos duplizieren“, um nur das Standbild einzubeziehen.

Fotos vor und nach der Bearbeitung vergleichen

Während der Bearbeitung eines Fotos kannst du die bearbeitete Version mit dem Original vergleichen.

  1. Doppelklicke auf ein Foto, um es zu öffnen. Klicke danach auf die Taste „Bearbeiten“ in der Symbolleiste.

  2. Klicke auf die Taste „Ohne Anpassungen“ und halte die Maustaste gedrückt oder halte die Taste „M“ gedrückt, um das Originalfoto anzuzeigen Lass die Maustaste oder die Taste „M“ los, um das bearbeitete Foto anzuzeigen.

    Die Taste „Ohne Anpassungen“ neben den Steuerelementen in Fenstern oben links im Fenster

Anpassungen kopieren und einsetzen

Nachdem du ein Foto angepasst hast, kannst du die Anpassungen kopieren und bei anderen Fotos einsetzen. Du kannst Anpassungen nur in jeweils ein Foto einsetzen.

Hinweis: Einstellungen der Werkzeuge „Retuschieren“, „Rote Augen“ und „Beschneiden“ sowie Einstellungen aus Erweiterungen anderer Anbieter können nicht kopiert und eingesetzt werden.

  1. Doppelklicke auf ein bearbeitetes Foto und danach auf die Taste „Bearbeiten“ in der Symbolleiste.

  2. Wähle „Bild“ > „Anpassungen kopieren“.

  3. Doppelklicke auf das Foto, auf das du die Anpassungen anwenden möchtest, und klicke auf die Taste „Bearbeiten“ .

  4. Wähle „Bild“ > „Anpassungen einsetzen“.

Tipp: Du kannst auch bei gedrückter Taste „ctrl“ auf ein Foto klicken und „Anpassungen kopieren“ bzw. „Anpassungen einsetzen“ auswählen.

Änderungen an einem Foto widerrufen

Du kannst jede Änderung, die dir nicht gefällt, schnell wieder widerrufen. Wenn du alle Änderungen an einem Foto verwerfen und von vorne beginnen möchtest, kannst du das Originalbild wiederherstellen.

  • Zuletzt vorgenommene Änderung widerrufen: Wähle „Bearbeiten“ > „Widerrufen“ (oder drücke die Tastenkombination „Befehl-Z“).

  • Alle Änderungen widerrufen und zum Originalfoto zurückkehren: Führe einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicke beim Bearbeiten des Fotos auf „Zurück zum Original“.

      Die Taste „Zurück zum Original“ oben links im Fenster „Fotos“
    • Wähle das Foto aus und wähle „Bild“ > „Zurück zum Original“.

  • Alle im Bereich „Anpassen“ vorgenommenen Bearbeitungen widerrufen: Klicke auf „Anpassungen zurücksetzen“.