macOS High Sierra

Beim Einlegen einer CD oder DVD wird die falsche App geöffnet

Wenn beim Einlegen einer CD oder einer DVD die falsche App gestartet wird, musst du möglicherweise die Einstellungen in der Systemeinstellung „CDs & DVDs“ oder die Einstellungen der geöffneten App anpassen. Außerdem solltest du überprüfen, ob die CD oder DVD dem erwarteten Typ angehört.

  • Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“, klicke auf „CDs & DVDs“ und verwende die Einblendmenüs, um die Aktion festzulegen, die beim Einlegen einer CD/DVD ausgeführt werden soll. Du kannst festlegen, dass der Finder geöffnet, eine andere App gestartet oder eine andere Aktion ausgeführt werden soll. (Wenn dein Mac kein optisches Laufwerk hat oder wenn kein solches Laufwerk angeschlossen ist, ist die Systemeinstellung „CDs & DVDs“ nicht verfügbar.)

    Systemeinstellung „CDs & DVDs“ öffnen

  • Möglicherweise führt eine andere App (z. B. iTunes) zu dem veränderten Verhalten, wenn du eine CD/DVD einlegst. Weitere Informationen hierüber findest du in der Hilfe zu dieser App.

  • Unter Umständen gehört die eingelegte CD/DVD nicht dem Typ an, den du erwartest. Wenn du zum Beispiel eine CD mit MP3-Dateien nicht in iTunes, sondern im Finder brennst, besteht die Möglichkeit, dass eine App diese CD nicht als Audio-CD erkennt.