macOS High Sierra

Ändern der Ausrichtung und Größe von Symbolen

Du kannst Ausrichtung, Größe und Etiketten von Symbolen auf dem Schreibtisch oder in Finder-Fenstern ändern. Informationen zum Ändern des Symbols, das für eine Datei oder einen Ordner angezeigt wird, findest du unter Erstellen von angepassten Symbolen für Dateien oder Ordner.

Auf dem Schreibtisch

Klicke bei gedrückter Taste „ctrl“ auf den Schreibtisch. Führe nun einen der folgenden Schritte aus:

  • Objekte schnell ausrichten: Wähle die Option „Aufräumen“ aus.

    Wenn „Aufräumen“ nicht angezeigt wird, liegt das daran, dass du die automatische Sortierung für deine Symbole festgelegt hast. Wähle zum Anzeigen der Optionen für „Aufräumen“ zuerst „Sortieren nach“ und dann „Ohne“.

  • Symbole einmal ausrichten und sortieren: Wähle „Aufräumen nach“ und dann die gewünschte Option.

    Wenn „Aufräumen nach“ nicht angezeigt wird, liegt das daran, dass du die automatische Sortierung für deine Symbole festgelegt hast. Wähle zum Anzeigen der Optionen für „Aufräumen“ zuerst „Sortieren nach“ und dann „Ohne“.

  • Symbole automatisch ausrichten und sortieren: Wähle „Sortieren nach“ und dann die gewünschte Option.

  • Ändere die Symbolgröße, den Rasterabstand (Abstand zwischen den Symbolen), die Textgröße und mehr: Wähle „Darstellungsoptionen einblenden“ und nimm dann mit den Steuerelementen die gewünschten Änderungen vor.

In einem Finder-Fenster

  1. Öffne ein Finder-Fenster und dann den Ordner, den du ändern möchtest.

  2. Wähle „Darstellung“ > „Darstellungsoptionen einblenden“ und nimm die gewünschten Änderungen vor. Klicke zum Beispiel auf das Einblendmenü „Anordnen“ und wähle „Änderungsdatum“ aus.

Weitere Informationen findest du unter Möglichkeiten zum Anzeigen von Objekten in Finder-Fenstern.