macOS High Sierra

Mit Spotlight suchen

Spotlight kann Apps, Dokumente, Fotos und andere Dateien auf deinem Mac finden und Spotlight-Vorschläge verwenden, um im Web Infos über den Flugstatus, aktuelle Nachrichten und Informationen zu Sport, Filmen, Aktien, Wetter und mehr über Quellen wie Wikipedia, Bing, Karten und iTunes abzurufen. Spotlight findet für dich auch Umrechnungen, Berechnungen und Definitionen.

Das Menü „Spotlight“ mit einer Beispielsuche und Suchergebnissen

Tipp: Du kannst das Spotlight-Fenster auf dem Schreibtisch an eine beliebige Stelle bewegen und es vergrößern.

Spotlight öffnen und Suche starten

  • Spotlight öffnen: Klicke auf das Symbol „Spotlight“ rechts in der Menüleiste oder drücke die Tastenkombination „Befehl-Leertaste“.

    Wenn du Spotlight zum ersten Mal verwendest, wird im Spotlight-Fenster eine Beschreibung angezeigt. Starte die Eingabe in das Suchfeld, in dem zunächst „Spotlight-Suche“ steht.

  • Suchbegriff eingeben: Gib einen Suchbegriff ein. Schon während der Eingabe werden Suchergebnisse eingeblendet. Du musst den Zeilenschalter nicht drücken.

    • Du kannst nach Dateien auf deinem Mac suchen, indem du den Suchbegriff so eingibst, als würden du ihn sprechen. Du kannst für die Suche z. B. „Kalifornien-Bilder“ oder „E-Mails von Tom“ eingeben.

      Siri fragen: Sage zum Beispiel: „Zeige meine E-Mails von Britta“ Weitere Infos zu Siri.

    • Du kannst im Web und im iTunes Store, iBooks Store oder App Store suchen. Du kannst zum Beispiel Ergebnisse für Wetter-, Sport-, Aktien-, Flugstatus- oder Transitinformationen erhalten. Suche nach Musik, Filmen, Büchern, Apps, Geschäften und Orten in der Nähe und mehr.

      Siri fragen: Sage zum Beispiel: „Wie ist das Wetter heute?“

  • Apps öffnen: Gib den Namen der App ein, z. B. Vorschau, und drücke den Zeilenschalter.

    Siri fragen: Sage zum Beispiel: „Öffne FaceTime“

Suchergebnisse anzeigen und verwenden

  • Objekt öffnen: Wähle das Objekt in der Liste auf der linken Seite aus und drücke den Zeilenschalter. Oder wähle das gewünschte Objekt durch Doppelklicken aus.

  • Vorschau verwenden: Klicke in der Vorschau rechts auf Objekte oder Links. Du kannst zum Beispiel eine Hörprobe für einen Song aus deiner iTunes-Playlist anhören, indem du auf die Wiedergabetaste neben dem Song klickst. Oder klicke auf die Filmzeiten, um Karten für Kinos in deiner Nähe zu kaufen.

  • Speicherort einer Datei auf deinem Mac anzeigen: Wähle die Datei in der Liste mit den Suchergebnissen aus und halte die Befehlstaste gedrückt, um den Speicherort der Datei unten in der Vorschau einzublenden.

  • Objekt kopieren: Bewege die Datei in der Liste mit den Suchergebnissen auf den Schreibtisch oder in ein Finder-Fenster.

  • Zuletzt in einer App verwendete Datei anzeigen: Gib den Namen der App ein (drücke nicht den Zeilenschalter, drücke ihn nur, wenn du die App öffnen willst). Doppelklicke auf die Datei in der Vorschau, um sie zu öffnen.

  • Objekt schnell auf dem Schreibtisch öffnen: Bewege das Objekt aus der Liste mit den Suchergebnissen auf den Schreibtisch. Klicke auf das Objekt, um es in der zugehörigen App (z. B. Safari) zu öffnen.

  • Alle Ergebnisse auf deinem Mac im Finder anzeigen: Scrolle an das Ende der Ergebnisliste und doppelklicke auf „Alle im Finder zeigen“. Du kannst die Suchergebnisse im Finder eingrenzen.

Umrechnungen, Berechnungen und Definitionen anzeigen

Siri fragen: Sage zum Beispiel: „Wie viele Zentimeter hat ein Zoll?“ oder „Was bedeutet blanchieren?“ Weitere Infos zu Siri.

  • Währungen umrechnen: Gib einen Betrag ein, um die Entsprechung in anderen gängigen Währungen anzuzeigen. Gib zum Beispiel $100, £100 oder ¥100 ein. Oder gib beispielsweise „300 Kronen in Dollar“ ein.

  • Temperaturen umrechnen: Gib eine Temperatur wie 98,8 F oder 32 C ein. Oder gib „340 K in F“ ein.

  • Maßeinheiten umrechnen: Gib Maße wie 25 lb, 54 Yards oder 23 Stone ein. Oder gib zum Beispiel „32 ft in Meter“ ein.

  • Ergebnis einer Rechnung anzeigen: Gib einen mathematischen Ausdruck ein, zum Beispiel 956*23,94.

  • Definition anzeigen: Gib einen Suchbegriff ein und klicke auf das Ergebnis im Abschnitt „Definition“.

Wenn Spotlight-Vorschläge aktiviert sind, zeigen einige Apps (wie Mail, Nachrichten und Notizen) ein Objekt (wie einen Künstlernamen, einen Ort oder einen Filmtitel) als Text in Konturschrift an oder wandeln es einen Link um, als Hinweise darauf, dass weitere Informationen verfügbar sind. Klicke einfach auf den Pfeil oder den Link, um im Fenster „Nachschlagen“ mehr zu lesen. (Deine Nachrichten, E-Mails und anderen Inhalte werden nicht an Apple gesendet; nur die Objekte, die als Nachlagehinweis gekennzeichnet sind und zugehörige Nutzungsdaten werden möglicherweise gesendet).

Du kannst bestimmte Ordner, Volumes oder Arten von Informationen (wie E-Mails oder Nachrichten) von Spotlight-Suchen ausschließen. Wenn Spotlight nur nach Inhalten auf deinem Mac suchen und Ergebnisse aus dem Web nicht einschließen soll, kannst du „Spotlight-Vorschläge“ deaktivieren. Weitere Informationen findest du unter Systemeinstellung „Spotlight“.