Sprachen

iCloud: Fehlerbehebung der iCloud-Fotofreigabe und von freigegebenen Fotostreams

Symptome

Wählen Sie aus den unten beschriebenen Schritten zur Fehlerbehebung das Szenario, das am besten zum vorliegenden Problem passt, und führen Sie die entsprechenden Fehlerbehebungsmaßnahmen durch. Es sind auch zusätzliche Schritte zur Fehlerbehebung in "Mein Fotostream" verfügbar.

Lösung

Alle einblenden | Alle ausblenden

Allgemeine Fehlerbehebung

Welche Softwareversionen sind erforderlich, um Videos anzuzeigen und freizugeben und um zu den freigegebenen Streams von anderen beizutragen?

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer
  • Mac mit OS X Mavericks 10.9 oder neuer und entweder iPhoto 9.5 oder Aperture 3.5
  • Apple TV (2. Generation) mit Apple TV-Software 6.0 oder neuer
  • PC mit Windows 7 oder neuer und der iCloud-Systemsteuerung 3.0 oder neuer

Wenn der Eigentümer des freigegebenen Streams die Option "Öffentliche Website" aktiviert hat und den Link mit Ihnen teilt, können Sie die vom Eigentümer und allen Beitragenden hinzugefügten Fotos und Videos mit jedem aktuellen Browser anzeigen.

 

Kann ich, wenn ich iOS 6 verwende, trotzdem Fotos und Videos anzeigen, die von einem Abonnenten hinzugefügt wurden, der iOS 7 verwendet?

Falls Sie iOS 6 verwenden, können Sie Fotos anzeigen, die von einem Abonnenten zu einem freigegebenen Fotostream beigetragen wurden, indem Sie wie folgt vorgehen. Für die Freigabe von Videos und die Möglichkeit, zu freigegebenen Fotostreams von anderen beizutragen, ist iOS 7 erforderlich.

  1. Tippen Sie auf "Einstellungen" und dann auf "iCloud".
  2. Tippen Sie auf "Fotostream". Tippen Sie auf "Freigegebene Fotostreams", um diese auszuschalten.
  3. Tippen Sie auf "Fotos löschen". Die Fotos werden automatisch wieder hinzugefügt, wenn Sie diese Einstellung später erneut aktivieren.
  4. Tippen Sie auf die Home-Taste, um die Einstellungen zu verlassen. Warten Sie etwa eine Minute.
  5. Tippen Sie auf "Einstellungen" und dann auf "iCloud".
  6. Tippen Sie auf "Fotostream" und dann auf "Freigegebene Fotostreams", um diese wieder einzuschalten.
  7. Tippen Sie auf die Home-Taste.
  8. Öffnen Sie Fotos. Tippen Sie auf den Tab "Fotostream". Tippen Sie auf den Namen des freigegebenen Fotostreams.

Sie sollten nun alle Fotos sehen können, die von anderen Abonnenten zu diesem Stream beigetragen wurden.

 

Wie erstelle ich ein Backup eines freigegebenen Fotostreams?

Inhalte eines freigegebenen Fotostreams werden nicht automatisch gesichert. Fotos und Videos müssen lokal gespeichert werden, bevor Sie Ihr Gerät sichern. Mit einem Foto oder Video aus dem freigegebenen Fotostream verknüpfte Kommentare oder "Gefällt mir"-Angaben werden nicht zusammen mit den Fotos bzw. Videos gespeichert. Erfahren Sie mehr über das Sichern von Fotos und Videos aus freigegebenen Streams.

 

Kommentare und "Gefällt mir"-Angaben

Erfahren Sie, wie Sie Kommentare oder "Gefällt mir"-Angaben zu einem Foto oder Video in einem freigegebenen Stream hinzufügen.

Was benötige ich, um Kommentare zu einem freigegebenen Stream abzugeben?

Um einen freigegebenen Stream zu kommentieren, benötigen Sie einen iCloud-Account sowie ein kompatibles Gerät mit der entsprechenden Software:

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 6.0 oder neuer
  • Mac mit OS X Mountain Lion 10.8.2 oder neuer und entweder iPhoto 9.4 oder neuer bzw. Aperture 3.4 oder neuer
  • PC mit Windows 7 oder neuer und der iCloud-Systemsteuerung 2.1 oder neuer

 

Was benötige ich, um Fotos in einem freigegebenen Stream mit einer "Gefällt mir"-Angabe zu versehen?

Sie benötigen einen iCloud-Account sowie ein kompatibles Gerät mit der entsprechenden Software:

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 6.0 oder neuer
  • Mac mit OS X Mountain Lion 10.8.2 oder neuer und entweder iPhoto 9.4 oder neuer bzw. Aperture 3.4 oder neuer (OS X Mavericks 10.9 oder neuer und iPhoto 9.5 oder Aperture 3.5 ist zum Anzeigen von Fotos und Videos erforderlich, die von Beitragenden der iCloud-Fotofreigabe hinzugefügt wurden.)
  • Apple TV (2. Generation) mit Apple TV-Software 5.1 oder neuer (Apple TV mit Apple TV-Software 6.0 ist erforderlich zum Anzeigen von Fotos und Videos, die von Beitragenden der iCloud-Fotofreigabe hinzugefügt wurden.)
  • PC mit Windows 7 oder neuer und der iCloud-Systemsteuerung 2.1 oder neuer (Die iCloud-Systemsteuerung 3.0 oder neuer ist erforderlich zum Anzeigen von Fotos und Videos, die von Beitragenden der iCloud-Fotofreigabe hinzugefügt wurden.)

 

Warum kann ich keine neuen Kommentare sehen, die auf meinen freigegebenen Fotostream gepostet wurden, oder warum sehe ich immer noch Kommentare, die gelöscht wurden?

  1. Überprüfen Sie die Systemstatus-Seite, um sicherzugehen, dass keine größeren Störungen die iCloud-Fotos beeinträchtigen.
  2. Für die Funktion zur Aktualisierung von Kommentaren ist eine aktive Internetverbindung erforderlich. Vergewissern Sie sich, dass Sie auf allen Geräten über eine aktive Internetverbindung verfügen, indem Sie in Safari oder einem anderen Browser ein neues Browserfenster öffnen. Versuchen Sie, www.apple.com/de und iCloud.com aufzurufen.
  3. Wenn ein gelöschter Kommentar immer noch angezeigt wird, überprüfen Sie, ob die Anzahl der Kommentare für ein Foto auf Ihrem iOS-Gerät und auf Ihrem Mac oder PC dieselbe ist. 

Wenn Sie sicher sind, dass Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen, und sich die Anzahl der Kommentare für ein Foto oder Video auf verschiedenen Geräten unterscheidet, gehen Sie wie folgt vor:

iOS-Geräte
Versuchen Sie auf Ihrem Gerät mit iOS 7, die App Fotos zu beenden und neu zu öffnen:

  1. Beenden Sie Fotos: Drücken Sie zweimal auf die Home-Taste, um eine Vorschau der geöffneten Apps zu sehen. Suchen Sie die Vorschau für Fotos, und streichen Sie sie aus der Vorschau nach oben, um das Programm zu schließen.
  2. Tippen Sie auf "Einstellungen" und dann auf "iCloud".
  3. Tippen Sie auf "Fotos". Tippen Sie auf "Fotofreigabe", um diese auszuschalten.
  4. Tippen Sie auf "Fotos löschen". Die Fotos werden später automatisch wieder hinzugefügt, wenn Sie diese Einstellung wieder aktivieren.
  5. Tippen Sie auf die Home-Taste, um die Einstellungen zu verlassen. Warten Sie etwa eine Minute.
  6. Tippen Sie auf "Einstellungen" und dann auf "iCloud".
  7. Tippen Sie auf "Fotos". Tippen Sie auf "Fotofreigabe" ("Freigegebene Fotostreams"), um diese wieder einzuschalten.
  8. Tippen Sie auf die Home-Taste.
  9. Öffnen Sie Fotos. Tippen Sie auf die Taste "Freigaben". Tippen Sie auf den Namen des freigegebenen Fotostreams.
  10. Überprüfen Sie, ob das ursprüngliche Problem behoben wurde.

Versuchen Sie auf Ihrem Gerät mit iOS 6, die App Fotos zu beenden und neu zu öffnen:

  1. Schließen Sie Fotos unter iOS 6: Tippen Sie im Home-Bildschirm zweimal auf die Home-Taste. Ihre offenen Programme sollten in einer Zeile im unteren Bereich des Bildschirms angezeigt werden. Scrollen Sie, um das Symbol für Fotos zu finden. Tippen Sie auf das Symbol, und halten Sie den Finger darauf, bis es zu wackeln beginnt. Tippen Sie anschließend auf den roten Kreis in der Ecke des Fotos-Symbols. Das Symbol sollte aus der Liste entfernt werden. Tippen Sie erneut auf die Home-Taste, um zum Home-Bildschirm zurückzukehren.
  2. Tippen Sie auf "Einstellungen" und dann auf "iCloud".
  3. Tippen Sie auf "Fotostream". Tippen Sie auf "Freigegebene Fotostreams", um diese auszuschalten.
  4. Tippen Sie auf "Fotos löschen". Die Fotos werden später automatisch wieder hinzugefügt, wenn Sie diese Einstellung wieder aktivieren.
  5. Tippen Sie auf die Home-Taste, um die Einstellungen zu verlassen. Warten Sie etwa eine Minute.
  6. Tippen Sie auf "Einstellungen" und dann auf "iCloud".
  7. Tippen Sie auf "Fotostream". Tippen Sie auf "Fotofreigabe" ("Freigegebene Fotostreams"), um diese wieder einzuschalten.
  8. Tippen Sie auf die Home-Taste.
  9. Öffnen Sie Fotos. Tippen Sie auf den Tab "Fotostream". Tippen Sie auf den Namen des freigegebenen Fotostreams.
  10. Überprüfen Sie, ob das ursprüngliche Problem behoben wurde.

Mac

  1. Beenden Sie iPhoto oder Aperture, falls eines dieser Programme geöffnet ist. 
  2. OS X Mavericks: Wählen Sie im Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen". Klicken Sie auf "Cloud" und anschließend auf die Taste "Optionen" neben "Fotos".
  3. OS X Mountain Lion: Wählen Sie im Menü "Apple" > "Systemeinstellungen". Klicken Sie auf "Cloud" und anschließend auf die Taste "Optionen" neben "Fotostream".
  4. Deaktivieren Sie "Fotofreigabe". Klicken Sie auf "OK".
  5. Warten Sie etwa eine Minute.
  6. Klicken Sie auf die Taste "Optionen" neben "Fotos".
  7. Schalten Sie die Fotofreigabe ein, indem Sie das Markierungsfeld aktivieren. Klicken Sie auf "OK".
  8. Öffnen Sie iPhoto oder Aperture. Suchen und öffnen Sie den freigegebenen Stream. 
  9. Überprüfen Sie, ob das ursprüngliche Problem behoben wurde.  

PC
Versuchen Sie auf Ihrem PC mit Windows 7 oder Windows 8 und der iCloud-Systemsteuerung 3.0 oder neuer, die iCloud-Foto-Einstellung in der iCloud-Systemsteuerung aus- und dann wieder einzuschalten:

  1. Schließen Sie alle geöffneten Windows-Explorer-Fenster, die Sie für den Zugriff auf die iCloud-Fotofreigabe verwenden.
  2. Windows 8.1: Wechseln Sie zum Startbildschirm, klicken Sie auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil in der unteren, linken Ecke und dann auf die App iCloud.
  3. Windows 8: Wechseln Sie zum Startbildschirm, und klicken Sie auf die iCloud-Kachel.
  4. Windows 7: Wählen Sie "Start" > "Alle Programme" > "iCloud"-Ordner > "iCloud".
  5. Klicken Sie auf die Taste "Optionen" neben iCloud-Fotos. Schalten Sie die Fotofreigabe aus, indem Sie das Markierungsfeld deaktivieren. Klicken Sie auf "OK" und anschließend auf "Übernehmen".
  6. Warten Sie etwa eine Minute, und klicken Sie anschließend auf die Taste "Optionen". Schalten Sie die Fotofreigabe ein, indem Sie das Markierungsfeld aktivieren. Klicken Sie auf "OK" und anschließend auf "Übernehmen".
  7. Öffnen Sie ein neues Windows-Explorer-Fenster, und wählen Sie unter "Favoriten" in der Seitenleiste die Option "iCloud-Fotos". Doppelklicken Sie auf den freigegebenen Fotostream.
  8. Klicken Sie auf "Kommentare".
  9. Überprüfen Sie, ob das ursprüngliche Problem behoben wurde.

Versuchen Sie auf Ihrem PC mit Windows 7 oder 8 und der iCloud-Systemsteuerung 2.1 bis 2.1.2, die Fotostream-Einstellung in der iCloud-Systemsteuerung aus- und dann wieder einzuschalten:

  1. Schließen Sie alle geöffneten Windows-Explorer-Fenster, die Sie für den Zugriff auf Fotostream verwenden.
  2. Windows 8: Wechseln Sie zum Startbildschirm, und klicken Sie auf die iCloud-Kachel.
  3. Windows 7: Wählen Sie "Start" > "Alle Programme" > "iCloud"-Ordner > "iCloud".
  4. Klicken Sie neben "Fotostream" auf die Taste "Optionen". Schalten Sie "Freigegebene Fotostreams" aus, indem Sie das Markierungsfeld deaktivieren. Klicken Sie auf "OK" und anschließend auf "Übernehmen".
  5. Warten Sie etwa eine Minute, und klicken Sie anschließend auf die Taste "Optionen". Schalten Sie "Freigegebene Fotostreams" ein, indem Sie das Markierungsfeld aktivieren. Klicken Sie auf "OK" und anschließend auf "Übernehmen".
  6. Öffnen Sie ein neues Windows-Explorer-Fenster, und wählen Sie unter "Favoriten" in der Seitenleiste die Option "Fotostream". Doppelklicken Sie auf den freigegebenen Fotostream.
  7. Klicken Sie auf "Kommentare".
  8. Überprüfen Sie, ob das ursprüngliche Problem behoben wurde.

 

Kann ich den angezeigten Namen ändern, den ich für das Kommentieren eines freigegebenen Streams verwende?

Der in Ihren Kommentaren angezeigte Name entspricht dem gespeicherten vollständigen Namen der Apple-ID, mit der Sie die Einladung angenommen haben, dem freigegebenen Stream beizutreten. Gehen Sie wie folgt vor, um den angezeigten Namen zu ändern:

  1. Löschen Sie den Kommentar. Nach dem Posten eines Kommentars ändert sich der angezeigte Name nicht.
  2. Beenden Sie das Abonnement des freigegebenen Streams.
  3. Rufen Sie mit einem Webbrowser Meine Apple-ID (appleid.apple.com/de) auf, melden Sie sich an, und ändern Sie den vollständigen Namen im Account. Wenn mit dem Account eine Kreditkarte verknüpft ist, die Sie für Einkäufe verwenden, muss der vollständige Name dem Namen auf der Kreditkarte entsprechen.
  4. Bitten Sie den Eigentümer des freigegebenen Streams, Ihnen eine neue Einladung zu dem Stream zu senden.
  5. Nehmen Sie die Einladung an, suchen Sie das Foto oder Video, und posten Sie Ihren Kommentar erneut.

 

Einladungen und Abonnenten

Erfahren Sie mehr über das Einladen und Verwalten von Abonnenten Ihrer freigegebenen Streams.

Ich habe E-Mail-Einladungen für meinen freigegebenen Stream verschickt, aber nicht jeder hat sie erhalten.

Gehen Sie zur Problembehebung wie folgt vor:

  1. Fordern Sie die eingeladenen Personen auf, ihre Ordner für Spam und unerwünschte E-Mails nach der Einladung zu durchsuchen.
  2. Versenden Sie die Einladung versuchsweise erneut. Wenn einer der Empfänger die Einladung weiterhin nicht erhält, senden Sie sie an eine zweite bzw. alternative E-Mail-Adresse dieser Person. Das Postfach des Empfängers könnte voll sein oder von ihm oder seinem Anbieter wurde ein Filter eingerichtet, der einen Empfang der E-Mail verhindert. Falls Sie iOS 7 verwenden, können Sie die Einladung auch an die Telefonnummer senden, die der Empfänger für iMessage-Nachrichten verwendet.
  3. Wenn die Person zuvor bereits mindestens einmal eine Einladung dieser Art erhalten hat, hat sie vielleicht die Option gewählt, künftig keine weiteren E-Mails bezüglich der iCloud-Fotofreigabe zu erhalten. Weitere Details hierzu finden Sie im Abschnitt zur optionalen Ablehnung dieser E-Mails weiter unten.

Wenn das Problem durch keine der genannten Maßnahmen behoben werden kann, wenden Sie sich an den Apple Support, um Hilfe zu erhalten.

 

Ich habe eine Einladung zu einem freigegebenen Stream abgelehnt, jetzt aber meine Meinung geändert. Wie kann ich den Stream abonnieren?

Senden Sie eine Nachricht an den Urheber des freigegebenen Streams, und bitten Sie ihn oder sie um eine erneute Einladung.

 

Wie lade ich jemanden erneut zu einem freigegebenen Stream ein, wenn er oder sie meine erste Einladung abgelehnt hat und den Stream nun doch abonnieren möchte?

Auf Ihrem Gerät mit iOS 7:

  1. Tippen Sie auf dem Home-Bildschirm auf "Fotos".
  2. Tippen Sie auf die Taste "Freigaben". Tippen Sie auf "Streams".
  3. Wählen Sie den Namen des freigegebenen Streams aus. Tippen Sie auf die Taste "Personen".
  4. Tippen Sie in der Liste der Abonnenten auf den Namen der Person.
  5. Tippen Sie auf "Einladung erneut senden".
  6. Wenn Sie die Person zuvor aus der Liste der Abonnenten entfernt haben, tippen Sie auf "Einladen", geben Sie die E-Mail-Adresse ein, und tippen Sie dann auf "Hinzufügen".

Auf Ihrem Gerät mit iOS 6:

  1. Tippen Sie auf dem Home-Bildschirm auf "Fotos".
  2. Tippen Sie auf den Tab "Fotostream".
  3. Tippen Sie auf den blauen Pfeil neben dem Namen des freigegebenen Fotostreams.
  4. Tippen Sie in der Liste der Abonnenten auf den Namen der Person.
  5. Tippen Sie auf "Einladung erneut senden".
  6. Wenn Sie die Person zuvor aus der Liste der Abonnenten entfernt haben, tippen Sie auf "Neue Person", geben Sie die E-Mail-Adresse ein, und tippen Sie dann auf "Hinzufügen".

Auf Ihrem Mac mit OS X Mountain Lion:

Auf Ihrem PC mit Windows 8 oder Windows 7 und iCloud-Systemsteuerung 2.1 oder neuer:

  1. Windows 8: Klicken Sie vom Startbildschirm in Windows 8 ausgehend auf "Desktop", und öffnen Sie ein Explorer-Fenster.
  2. Windows 7: Öffnen Sie ein Windows-Explorer-Fenster.
  3. Klicken Sie unter dem Menü "Favoriten" im Seitenbereich auf "iCloud-Fotos" (oder "Fotostream").
  4. Doppelklicken Sie auf den freigegebenen Stream, um ihn zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf "Optionen".
  6. Klicken Sie auf den Namen der Person, die den Stream abonnieren möchte. Klicken Sie auf "Einladung erneut senden". Klicken Sie auf "Fertig".

 

Jemand hat mir einen Link zu einem freigegebenen Fotostream gesendet, aber wenn ich auf den Link klicke, gibt eine Meldung an, dass der Stream nicht mehr freigegeben sei.

Wenn jemand für Sie einen Fotostream freigegeben hat und der Besitzer des Streams diesen dann löscht oder Sie von der Verteilerliste nimmt, wird die Meldung "Dieser Fotostream ist nicht mehr freigegeben" angezeigt. Wenden Sie sich an den Besitzer des freigegebenen Streams, um festzustellen, ob der Stream gelöscht wurde, oder um eine erneute Einladung zu erhalten.

 

Ich habe die Option gewählt, keine Einladungen zur iCloud-Fotofreigabe zu erhalten, aber jetzt würde ich gerne freigegebene Fotostreams abonnieren.

Wenn Sie noch eine E-Mail-Einladung haben, öffnen Sie sie, und klicken Sie auf "Keine E-Mails von Fotostream senden" am unteren Ende der Nachricht. Es wird ein Browserfenster geöffnet, welches anzeigt, dass Sie weiteren keine Einladungen zu Fotostreams erhalten werden. Klicken Sie auf "Diese Änderung widerrufen".

Wenn Sie keine Einladung mehr vorliegen haben, kontaktieren Sie den Apple Support, und bitten Sie darum, die Fotostream-Einladungen für Sie wieder zu aktivieren. Nach der Aktivierung erhalten Sie jedoch nicht automatisch frühere Einladungen. Sie können jedoch den Eigentümer eines freigegebenen Streams darum bitten, Sie erneut einzuladen.

 

Videos

Erfahren Sie, wie Sie Videos zu einem freigegebenen Stream hinzufügen.

Was benötige ich, um Videos zu einem freigegebenen Stream hinzufügen zu können?

Um Videos zu einem freigegebenen Stream hinzufügen zu können, benötigen Sie einen iCloud-Account, ein kompatibles Gerät und die aktuelle Software:

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer
  • Mac mit OS X Mavericks 10.9 oder neuer und entweder iPhoto 9.5 oder Aperture 3.5
  • PC mit Windows 7 oder neuer und der iCloud-Systemsteuerung 3.0 oder neuer

 

Was benötige ich zum Ansehen von Videos in einem freigegebenen Stream oder von Fotos und Videos, die andere Abonnenten beigetragen haben?

Um Videos, die zu einem freigegebenen Stream beigetragen wurden, oder Fotos und Videos, die von einem anderen Abonnenten beigetragen wurden, ansehen zu können, benötigen Sie einen iCloud-Account, ein kompatibles Gerät und die aktuelle Software:

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 6.0 oder neuer
  • Mac mit OS X Mavericks 10.9 oder neuer und entweder iPhoto 9.5 oder Aperture 3.5
  • Apple TV (2. Generation) mit Apple TV-Software 6.0 oder neuer
  • PC mit Windows 7 oder neuer und der iCloud-Systemsteuerung 3.0 oder neuer

Wenn der Eigentümer des freigegebenen Streams die Option "Öffentliche Website" aktiviert hat und den Link mit Ihnen teilt, können Sie die vom Eigentümer und allen Beitragenden hinzugefügten Fotos und Videos mit jedem aktuellen Browser anzeigen.

 

Welche Videoformate und -größen werden von der iCloud-Fotofreigabe unterstützt?

Die iCloud-Fotofreigabe unterstützt sowohl MP4- als auch QuickTime-Videodateiformate sowie H.264- und MPEG-4-Videodateiformate. Videos können bis zu 5 Minuten lang sein.

 

Kann ich freigegebene Videos über meine Mobilfunkverbindung wiedergeben?

Die iCloud-Fotofreigabe unterstützt die Videowiedergabe über WLAN- und Mobilfunkverbindungen. Zum Aktivieren der Wiedergabe über eine Mobilfunkverbindung auf Ihrem iOS 7-Gerät wählen Sie "Einstellungen" > "Mobiles Netz", und aktivieren Sie "Fotos".

 

Windows

Ich habe die iCloud-Systemsteuerung 2.0 oder neuer für Windows installiert oder eine Aktualisierung auf diese Version durchgeführt und mich angemeldet, aber wenn ich zu iCloud-Fotos (oder Fotostream) navigiere, wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass ich nicht angemeldet oder die Anwendung nicht aktiviert sei.

Falls eine der folgenden Meldungen angezeigt wird, obwohl Sie bereits angemeldet sind, müssen Sie Ihre Einstellungen übernehmen.

  • "iCloud-Fotos ist nicht aktiviert. Öffnen Sie die iCloud-Systemsteuerung."
  • "Fotostream ist nicht aktiviert. Melden Sie sich bei iCloud an, um Fotostream anzuzeigen."

So übernehmen Sie die Einstellungen mit Windows 8 und der iCloud-Systemsteuerung 2.1 oder neuer:

  1. Schließen Sie das Windows-Explorer-Fenster, in dem die Meldung angezeigt wird.
  2. Öffnen Sie die iCloud-Systemsteuerung.
    • Windows 8: Wechseln Sie zum Startbildschirm, und klicken Sie auf die iCloud-Kachel.
    • Windows 7: Wählen Sie "Start" > "Alle Programme" > "iCloud" > "iCloud".
  3. Wählen Sie die Option "iCloud-Fotos" (oder "Fotostream"), wenn sie nicht bereits ausgewählt ist.
  4. Klicken Sie neben "iCloud-Fotos" (oder "Fotostream") auf "Optionen". Wählen Sie die Optionen "Mein Fotostream" und "iCloud-Fotofreigabe" ("Freigegebene Fotostreams"), wenn Sie bestimmte Fotos gemeinsam nutzen möchten. Klicken Sie auf "OK".
  5. Klicken Sie auf "Anwenden".
  6. Kehren Sie zu "iCloud-Fotos" ("Fotostream") zurück.

 

Ich habe ein Upgrade von der iCloud-Systemsteuerung 2.x bis 3.0 durchgeführt, und die Miniaturansichten unter "Neueste Updates" für meine freigegebenen Streams werden nicht angezeigt.

Melden Sie sich versuchsweise bei der iCloud-Systemsteuerung ab und wieder an:

  1. Schließen Sie alle geöffneten Windows-Explorer- oder Explorer-Fenster, die Sie für den Zugriff auf iCloud-Fotos (oder Fotostream) verwenden.
  2. Öffnen Sie die iCloud-Systemsteuerung:
    • Windows 8: Wechseln Sie zum Startbildschirm, und klicken Sie auf die iCloud-Kachel.
    • Windows 7: Wählen Sie "Start" > "Alle Programme" > "iCloud" > "iCloud".
  3. Klicken Sie auf "Abmelden".
  4. Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort ein. Klicken Sie auf "Anmelden".
  5. Wählen Sie unter "Favoriten" in einem Ordnerfenster des Explorers (Windows 8) oder im Windows-Explorer (Windows 7) die Option "iCloud-Fotos (oder "Fotostream") aus.
  6. Doppelklicken Sie auf den freigegebenen Stream.

Nun sollten die Miniaturansichten in der Spalte "Neueste Updates" angezeigt werden.

Wichtig: Informationen zu Produkten, die nicht von Apple hergestellt wurden, werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Empfehlung oder Billigung seitens Apple dar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Zuletzt geändert: 11.03.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
Not helpful Somewhat helpful Helpful Very helpful Solved my problem
Diese Seite drucken
  • Zuletzt geändert: 11.03.2014
  • Artikel: TS4379
  • Aufrufe:

    1433025
  • Bewertung:
    • 28.0

    (43 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt