iCloud-Fotofreigabe

Mit der iCloud-Fotofreigabe können Sie Fotos und Videos für Personen Ihrer Wahl freigeben, und Sie können diese Personen ihre eigenen Fotos, Videos und Kommentare beisteuern lassen.

Vorbereitung

  1. Aktualisieren Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch auf die neueste iOS-Version, Ihren Mac auf die neueste OS X-Version und Ihr Apple TV (4. Generation) auf die neueste tvOS-Version.
  2. Richten Sie iCloud auf all Ihren Geräten ein.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie auf all Ihren Geräten, für die Sie die iCloud-Fotofreigabe verwenden möchten, mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet sind.
  4. Wenn Sie einen Windows-PC haben, aktualisieren Sie ihn auf Windows 7 oder neuer, und laden Sie iCloud für Windows.

iCloud-Fotofreigabe aktivieren

  • Wählen Sie auf einem iPhone, iPad oder iPod touch "Einstellungen" > "iCloud" > "Fotos", und aktivieren Sie "iCloud-Fotofreigabe".
  • Gehen Sie auf einem Mac zu "Systemeinstellungen" > "iCloud" > "Optionen" neben "Fotos", und wählen Sie "iCloud-Fotofreigabe".
  • Gehen Sie auf einem Apple TV zu "Einstellungen" > "iCloud" > "iCloud-Fotoeinstellungen", und aktivieren Sie "iCloud-Fotofreigabe".
  • Öffnen Sie auf einem Windows-PC iCloud für Windows, und wählen Sie "Fotos". Klicken Sie auf die Taste "Optionen", um sicherzustellen, dass "iCloud-Fotofreigabe" aktiviert ist, und klicken Sie auf "Anwenden".

Wenn Sie ältere Versionen von iOS, der iCloud-Systemsteuerung, iPhoto oder Aperture verwenden, können Sie dennoch freigegebene Alben erstellen und anzeigen.

iCloud-Fotofreigabe verwenden

Legen Sie in der Fotos-App ein freigegebenes Album mit ausgewählten Fotos an. Dazu können Sie bis zu 100 Personen einladen, die Kommentare hinterlassen oder sogar eigene Schnappschüsse hinzufügen können. Sie selbst verwalten das freigegebene Album und können von Freunden hinzugefügte Fotos auch dauerhaft sichern.

Ein neues freigegebenes Album erstellen

  1. Gehen Sie zum Tab "Freigegeben", und tippen oder klicken Sie auf .
  2. Geben Sie den Namen des freigegebenen Albums sowie die Leute ein, die Sie dazu einladen möchten.
  3. Wählen Sie "Erstellen".

Einladungen können Sie an E-Mail-Adressen oder per iMessage an Telefonnummern versenden.

Leute einladen

Freigegebene Alben können Sie sogar mit Freunden und Verwandten teilen, die iCloud nicht nutzen. Öffnen Sie einfach ein von Ihnen erstelltes freigegebenes Album, gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zum Tab "Personen" bzw. klicken Sie auf Ihrem Mac auf Personensymbol, und aktivieren Sie "Öffentliche Website". Jetzt werden Ihre Fotos auf einer Website veröffentlicht, die alle Personen mit einem aktuellen Webbrowser sehen können. 

         

Fotos und Videos hinzufügen

Freigegebenen Alben können Sie jederzeit Fotos oder Videos hinzufügen. Gehen Sie einfach zu , und wählen Sie "iCloud-Fotofreigabe". Jetzt können Sie schnell alle Fotos und Videos, die ungefähr zur gleichen Zeit aufgenommen wurden, hinzufügen und in die Ansicht "Momente" bewegen. Wenn Sie nur bestimmte Fotos oder Videos hinzufügen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie die Fotos und Videos aus, die Sie freigeben möchten.
  2. Gehen Sie zu  > "iCloud-Fotofreigabe".
  3. Wählen Sie das Album aus, in dem Sie die Fotos freigeben möchten.

Wann immer Sie neue Fotos hinzufügen, werden alle Abonnenten des Albums automatisch benachrichtigt. Achten Sie darauf, dass "Abonnenten können posten" aktiviert ist, damit sie auch Fotos und Videos hinzufügen können. Gehen Sie dafür einfach auf Ihrem iOS-Gerät zum Tab "Personen" bzw. klicken Sie auf Ihrem Mac auf Personensymbol.

Kommentieren und als "Gefällt mir" markieren

Bei iCloud angemeldete Freunde und Verwandte können Kommentare posten und Fotos im freigegebenen Album mit "Gefällt mir" markieren. Sie werden dann automatisch benachrichtigt, wie auch Ihre Freunde und Verwandten eine Nachricht erhalten, wenn ihre Kommentare beantwortet werden. Informieren Sie sich näher über Kommentare in freigegebenen Alben.

Fotos aus freigegebenen Alben sichern

Alle Personen, die Zugriff auf ein freigegebenes Album haben, können die darin enthaltenen Fotos laden und unbefristet sichern. Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch tippen Sie auf das Foto >  > "Bild sichern". Auf einem Mac wählen Sie das Foto oder Video aus und klicken bei gedrückter Ctrl-Taste > "Importieren". Freigegebene Videos können Sie nur auf einem Mac oder PC sichern.

 

Inhalte aus freigegebenen Alben löschen

Als Eigentümer eines freigegebenen Albums können Sie Fotos, Videos oder Kommentare aller Beitragenden löschen. Abonnenten können hingegen nur löschen, was sie selbst hinzugefügt haben. Wenn Sie etwas löschen, wird es automatisch auf all Ihren Geräten und den Geräten der Abonnenten aus dem Album gelöscht.

Fotos aus dem freigegebenen Album, die Sie an einem anderen Ort gesichert haben (z. B. im Tab "Fotos"), werden dort nicht gelöscht.

Speicherlimit für freigegebene Alben

In ein freigegebenes Album passen bis zu 5.000 Fotos und Videos. Wenn Sie Ihre Grenze für die iCloud-Fotofreigabe erreichen, müssen Sie erst ein paar Fotos oder Videos löschen, bevor Sie neue hinzufügen können. Die Fotos und Videos, die Sie freigeben (einschließlich der mit diesen Fotos verbundenen Kommentare oder "Gefällt mir"-Markierungen), bleiben in iCloud, bis Sie oder der Beitragende diese manuell löschen oder Sie das freigegebene Album komplett löschen.

Die Fotos und Videos in Ihrem freigegebenen Album werden zwar in iCloud gesichert, belegen aber keinen Platz in Ihrem iCloud-Speicher.

Mögliche Dateiarten für die iCloud-Fotofreigabe

Die iCloud-Fotofreigabe unterstützt JPEG, RAW, PNG, GIF, TIFF und MP4 sowie mit dem iPhone aufgezeichnete Sonderformate, etwa Zeitlupen-, Zeitraffer- und 4K-Videos sowie Live Photos. Bei der Freigabe haben Fotos, die mit gängigen Kompaktkameras, Spiegelreflexkameras oder iOS-Geräten aufgenommen wurden, an der langen Seite bis zu 2048 Pixel. Panoramabilder können bis zu 5400 Pixel breit sein.

Die iCloud-Fotofreigabe unterstützt sowohl MP4- als auch QuickTime-Videodateiformate sowie H.264- und MPEG-4-Videodateiformate. Videos können bis zu fünf Minuten lang sein und haben eine Auflösung von bis zu 720p.

Abonnenten entfernen oder Alben löschen

Als Ersteller eines freigegebenen Albums bestimmen Sie, wer darauf zugreifen kann. Sie können jederzeit Abonnenten des Albums entfernen oder das Album löschen. Wenn Sie ein freigegebene Album löschen, wird es automatisch von allen Ihren Geräten und auch von den Geräten all Ihrer Abonnenten entfernt. Wenn "Öffentliche Website" aktiviert wurde, wird das freigegebene Album auch aus dem Internet entfernt.

Einen Abonnenten entfernen

  1. Öffnen Sie das freigegebene Album.
  2. Gehen Sie zum Tab "Personen".
  3. Wählen Sie den Abonnenten aus, den Sie entfernen möchten.
  4. Wählen Sie "Abonnent entfernen".
     

Ein freigegebenes Album löschen

  1. Öffnen Sie das freigegebene Album.
  2. Gehen Sie zum Tab "Personen".
  3. Wählen Sie "Freigegebenes Album löschen".
     

Alle Fotos, die zuvor aus dem freigegebenen Album an einem anderen Ort gesichert oder geladen wurden (wie z. B. im Tab "Fotos"), werden nicht gelöscht.
 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert: