Sprachen

OS X: Accountnamen oder Namen des Benutzerordners ändern

Hier erfahren Sie, wie Sie den Benutzeraccountnamen und den Namen des Benutzerordners (die übereinstimmen sollten) wie nachfolgend beschrieben ändern können.

Informationen zum Accountnamen

Jeder OS X-Benutzer verfügt über einen "vollständigen Namen" und einen "Accountnamen", die in der Systemeinstellung "Benutzer & Gruppen" festgelegt werden. Sie können beide Namen verwenden, um sich auf dem Computer anzumelden. Der Accountname wird verwendet, um im Ordner "Benutzer" einen Benutzerordner (auch "Privatordner" oder "Benutzerverzeichnis" genannt) anzulegen.

Vollständigen Namen ändern

Der vollständige Name des Benutzers kann in der Einstellung "Benutzer & Gruppen" vom Benutzer oder einem Administrator geändert werden. 

  1. Öffnen Sie im Menü "Apple ()" die "Systemeinstellungen". 
  2. Klicken Sie auf das Symbol "Benutzer & Gruppen" oder "Accounts".
  3. Wählen Sie einen Benutzer aus der Liste aus.
  4. Geben Sie in das Feld "Vollständiger Name" einen neuen Namen ein.

Accountnamen ändern

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Namen Ihres Benutzeraccounts zu ändern. Bevor Sie diese Schritte befolgen, sollten Sie ein Backup Ihrer wichtigen Daten vornehmen. OS X beinhaltet Time Machine, eine Funktion, mit der Sie Ihre wichtigen Dateien auf einer anderen Festplatte oder einem Netzwerkvolume sichern und wiederherstellen können.

Mac OS X 10.7 und neuer

  1. Melden Sie sich von Ihrem ursprünglichen Account ab und mit einem Administratoraccount an. 
  2. Hinweis: Hierzu benötigen Sie einen anderen Account, als den, den Sie umbenennen möchten. Falls notwendig, erstellen Sie einen neuen, zweiten Administratoraccount, melden Sie sich mit diesem an, führen die folgenden Schritte durch, und entfernen Sie den zusätzlichen Account, wenn Sie fertig sind.

  3. Navigieren Sie im Finder zum Ordner "/Benutzer". 
  4. Benennen Sie den Benutzerordner für den alten Account um, und notieren Sie sich sowohl den alten als auch den neuen Accountnamen. 
  5. Geben Sie das Administratorkennwort des aktuellen Accounts ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.  
  6. Öffnen Sie die Systemeinstellungen, und klicken Sie anschließend auf das Symbol "Benutzer & Gruppen".
  7. Klicken Sie im Fenster "Einstellungen" auf das Schloss, und geben Sie Namen und Kennwort des Administrators ein, als der Sie angemeldet sind.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Ctrl-Taste auf den Account, den Sie umbenennen möchten.
  9. Wählen Sie "Erweiterte Optionen" aus dem angezeigten Kontextmenü.
  10. Ändern Sie das Feld "Accountnamen", damit es mit dem neuen Namen des Ordners in /Benutzer überein stimmt. 
  11. Ändern Sie das Feld "Benutzerordner", damit es mit dem neuen Namen des Ordners in /Benutzer überein stimmt. 
  12. Klicken Sie auf "OK", und schließen Sie den Bildschirm "Systemeinstellungen".  
  13. Melden Sie sich vom aktuellen Administratoraccount ab und mit dem ursprünglichen (umbenannten) Account an. 
  14. Vergewissern Sie sich, dass Ihre alten Dateien und Ordner angezeigt werden und der Account normal funktioniert. 

Mac OS X 10.6

  1. Melden Sie sich vom ursprünglichen Account ab und mit einem Administratoraccount an.
  2. Hinweis: Hierzu benötigen Sie einen anderen Account, als den, den Sie umbenennen möchten. Falls notwendig, erstellen Sie einen neuen, zweiten Administratoraccount, melden Sie sich mit diesem an, führen die folgenden Schritte durch, und entfernen Sie den zusätzlichen Account, wenn Sie fertig sind.

  3. Notieren Sie sich den aktuellen Kurznamen des alten Accounts. Dieser sollte dem aktuellen Ordnernamen unter "/Benutzer" entsprechen. 
  4. Öffnen Sie /Programme/Dienstprogramme/Terminal.app.
  5. Geben Sie Folgendes ein:
    sudo mv /Users/<alter_Name> /Users/<neuer_Name>
    Wichtig: Ersetzen Sie "<alter_Name>" durch den ursprünglichen Namen des Benutzeraccounts. Ersetzen Sie "<neuer_Name> durch den Namen, den Sie von nun an verwenden möchten. Wenn der alte Benutzer beispielsweise den Kurznamen "johnappleseed" hatte und der neue Benutzer den Kurznamen "john" verwenden wird, geben Sie Folgendes ein:
    sudo mv /Users/johnappleseed /Users/john
  6. Geben Sie das Administratorkennwort des aktuellen Accounts ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie die Eingabetaste. 
  7. Öffnen Sie die Systemeinstellungen.
  8. Klicken Sie auf das Symbol "Accounts".  
  9. Klicken Sie im Fenster "Einstellungen" auf das Schloss, und geben Sie Namen und Kennwort des Administrators ein, als der Sie angemeldet sind.
  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Ctrl-Taste auf den Account, den Sie umbenennen möchten.
  11. Wählen Sie "Erweiterte Optionen" aus dem angezeigten Kontextmenü.
  12. Ändern Sie das Feld "Accountname", so dass mit dem neuen Namen überein stimmt. Im oben genannten Beispiel würden Sie ihn von "johnappleseed" in "john" umändern. 
  13. Ändern Sie das Feld "Benutzerordner", so dass es mit dem neuen Namen überein stimmt. Im oben genannten Beispiel würden Sie es von "/Users/johnappleseed" in "/Users/john" umändern.
  14. Klicken Sie auf "OK", und schließen Sie das Fenster "Systemeinstellungen".  
  15. Melden Sie sich vom aktuellen Administratoraccount ab und mit dem ursprünglichen (umbenannten) Account an. 
  16. Vergewissern Sie sich, dass Ihre alten Dateien und Ordner angezeigt werden und der Account normal funktioniert.
Zuletzt geändert: 22.04.2014
Hilfreich?
Ja
Nein
  • Zuletzt geändert: 22.04.2014
  • Artikel: HT1428
  • Aufrufe:

    12109
  • Bewertung:
    • 100.0

    (1 Antworten)

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt