Pages für Mac: Formatieren von chinesischen, japanischen oder koreanischen Texten in einem Pages-Dokument

Formatieren von chinesischen, japanischen oder koreanischen Texten in einem Pages-Dokument

Du kannst Text in vielen verschiedenen Sprachen eingeben und verschiedene Schriftsysteme für Chinesisch, Japanisch und Koreanisch nutzen. Hierfür verwendest du die auf deinem Mac verfügbaren internationalen Tastaturen. Pages stellt einige sprachspezifische Textformatierungsfunktionen bereit, einschließlich Hervorhebungsstilen, Listenstilen und Phonetikhilfen.

Für beste Ergebnisse verwende folgende empfohlene Schriften:

  • Vereinfachtes Chinesisch: PingFang SC

  • Traditionelles Chinesisch für Taiwan: PingFang TC

  • Traditionelles Chinesisch für Hongkong und Macao: PingFang HK

  • Koreanisch: Apple SD Gothic Neo

  • Japanisch: Hiragino Sans (serifenlose Schriften) bzw. Hiragino Mincho (Serifenschriften)

Wichtig: In den folgenden Anleitungen wird davon ausgegangen, dass du mindestens eine chinesische, japanische oder koreanische Tastatur auf deinem Mac konfiguriert hast. Öffne zum Konfigurieren von internationalen Tastaturen die Systemeinstellungen. Klicke auf „Tastatur“ und dann auf „Eingabequellen“.

Chinesische, japanische oder koreanische Betonungszeichen hinzufügen

Du kannst gängige Betonungszeichen für chinesische, japanische und koreanische Texte hinzufügen. Mit einer chinesischen Tastatur lassen sich beispielsweise Boten-Punkte unter oder über dem Text anwenden und auch Wellenlinien unter dem Text. In japanischen Texten kannst du normale Punkte oder Zäsurzeichen (so genannte „Sesame Dots“) hinzufügen.

  1. Schalte auf die chinesische, japanische oder koreanische Tastatur um.

  2.  Wähle die Zeichen aus, die du formatieren willst.

  3. Klicke in der Seitenleiste „Format“ auf den Tab „Text“ und anschließend unter dem Tab „Text“ auf die Taste „Stil“.

  4. Klicke auf ein Betonungszeichen.

    Die Formatierungsoptionen hängen von der aktuellen Tastatur ab.

Chinesischen, japanischen oder koreanischen Listenstil verwenden

Du kannst chinesische, japanische oder koreanische Listenstile (insbesondere den Stil für Aufzählungspunkte oder das Nummerierungssystem) auf eine Liste anwenden, die in einer beliebigen Sprache geschrieben ist.

  1. Wähle die Listeneinträge mit den zu ändernden Aufzählungspunkte (Ziffern oder Buchstaben) aus.

  2. Klicke in der Seitenleiste „Format“ auf den Tab „Text“ und anschließend unter dem Tab „Text“ auf die Taste „Stil“.

  3. Klicke auf das Dreiecksymbol neben „Listen & Punkte“ und wähle „Zahlen“ aus.

  4. Klicke auf das Einblendmenü über „Abgestufte Nummerierung“ und wähle eine Buchstaben- oder Ziffernsequenz aus.

    Die verfügbaren Formatierungsoptionen hängen von den konfigurierten Tastaturen ab.

Chinesische Standardschriftgrößen (China, Festland) verwenden

Wenn du die Einstellung für die Region auf deinem Mac auf China, Festland änderst, werden die chinesischen Standardschriftgrößen im Pages-Einblendmenü für die Schriftgröße zusammen mit den Standardschriftgrößen angezeigt. Hierdurch kannst du chinesischen Text in deinem Dokument schnell und einfach in die vordefinierten Schriftgrößen ändern.

  1. Wähle „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Sprache & Region“. Klicke dann auf das Einblendmenü „Region“ und wähle „Asien“ > „China, Festland“.

  2. War dein Dokument beim Ändern dieser Einstellung geöffnet, schließe es und öffne es dann erneut.

  3. Zum Ändern der Schriftgröße von chinesischem Text wähle den Text, den du ändern willst. Klicke in der Seitenleiste „Format“ auf den Tab „Text“ und anschließend unter dem Tab „Text“ auf die Taste „Stil“.

  4. Klicke auf das Einblendmenü „Schriftgröße“ und wähle die gewünschte Größe aus.

    Der Abschnitt „Stil“ in der Seitenleiste „Format“ mit dem geöffneten Einblendmenü „Schriftgröße“. Die chinesischen Standardschriftgrößen (China, Festland) werden oben im Einblendmenü angezeigt, die Punktgrößen befinden sich darunter.
Published Date: 14.08.2019
Helpful?