iTunes für Windows: Importieren von Musiktiteln und Videos, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden

Importieren von Musiktiteln und Videos, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden

Wenn auf Ihrem Computer Audio- oder Videodateien gespeichert sind, können Sie diese in iTunes importieren, sodass sie in Ihrer iTunes-Mediathek angezeigt werden.

Wenn Sie Medien von Audible Manager zu Ihrem iPod, iPhone oder iPad hinzufügen möchten, müssen Sie die gewünschten Inhalte zuerst in iTunes importieren.

Objekte von Ihrem Computer zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzufügen

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Ziehen Sie eine Datei oder einen Ordner vom Desktop in das iTunes-Fenster.

    Wenn Sie einen Ordner hinzufügen, werden alle darin enthaltenen Dateien zu Ihrer Mediathek hinzugefügt.

  • Wählen Sie in iTunes „Datei“ > „Zur Mediathek hinzufügen“ bzw. „Ordner zur Mediathek hinzufügen“, suchen Sie eine Datei oder einen Ordner und klicken Sie dann auf „Öffnen“.

Wenn Objekte zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzugefügt werden, wird standardmäßig ein Verweis zum tatsächlichen Ort hergestellt, an dem sich die Datei befindet, es sei denn, Sie wählen die Option „Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den iTunes-Medienordner kopieren“. Informationen dazu, wie Sie Dateien in den iTunes-Ordner kopieren, anstatt Verweise darauf zu erstellen, finden Sie unter Ändern des Speicherorts für iTunes-Dateien. Wenn es sich bei der Datei um eine ungeschützte WMA-Datei handelt und Sie Windows Media Player Series 9 (oder neuer) installiert haben, erstellt iTunes eine Kopie der Datei und fügt sie in Ihrer iTunes-Mediathek hinzu. Die Original-WMA-Datei bleibt dabei unverändert. Geschützte WMA- oder WMV-Dateien können nicht in iTunes importiert werden.

Published Date: 19.12.2016
Helpful?
32% of people found this helpful.