Mehrere Projekte, Clips oder Clipbereiche in Final Cut Pro X teilen

Mit der Funktion "Stapel-Teilen" können Sie mehrere Projekte, Clips oder Clipbereiche, für die dieselben Einstellungen gelten, auswählen und an den meisten Zielorten bereitstellen. 

"Stapel-Teilen" verwenden

  1. Wählen Sie mehrere Projekte, Clips oder Clipbereiche aus. 
  2. Wählen Sie "Ablage" > "Teilen", oder klicken Sie in der Symbolleiste auf die Taste 
  3. Wählen Sie einen Zielort. 

Das Stapel-Teilen dient der Freigabe für lokale Datenträger, gemeinsame Speichersysteme, die das NFS- oder SMB-Protokoll verwenden, und Zielorte in sozialen Medien. E-Mails oder Zielorte zum Teilen, die von Drittanbieteranwendungen installiert wurden, werden nicht unterstützt.  

Sie können auch mehrere Objekte in Compressor teilen. Wählen Sie nach dem Auswählen der Projekte oder Clips "Ablage" > "An Compressor senden". Compressor wird zum Starten der Stapelfreigabe geöffnet. Falls das Projekt Untertitel enthält, werden Sie aufgefordert, eine Sprachversion auszuwählen. 

Projekte oder Clips mit unterschiedlichen Eigenschaften teilen

Wenn die Projekte oder Clips, die als Stapel geteilt werden sollen, über unterschiedliche Eigenschaften verfügen (z. B. unterschiedliche Bildrate oder Bildgröße), müssen Sie vor dem Teilen möglicherweise zuerst die jeweiligen Eigenschaften ändern. 

Projekte mit unterschiedlichen Untertiteleigenschaften teilen

Wenn für die Projekte, die Sie teilen möchten, verschiedene Untertiteleigenschaften gelten, können Sie Ihre Projekte auf verschiedene Arten exportieren:

  • Exportieren Sie die CEA-608-, iTT- oder SRT-Untertitel zusätzlich zu Ihren Mediendateien als separate Dateien. Final Cut Pro erstellt für jedes Projekt einen Ordner mit den Untertiteldateien.
  • Bei Projekten mit unterschiedlichen Sprachen für Aktionsuntertitel können Sie eine Sprache zum Hinzufügen oder Einbrennen auswählen.
  • Bei Projekten mit CEA-608-Untertiteln können Sie eine Sprache auswählen, die eingebettet werden soll, oder Sie können Final Cut Pro die derzeit aktive Sprache für die CEA-608-Untertitel einbetten lassen.

Fortschritt der Exporte überprüfen

Wählen Sie nach dem Export Ihrer Projekte oder Clips "Fenster" > "Hintergrundaktionen", oder klicken Sie in der Symbolleiste auf die Taste für Hintergrundaktionen, um den Status zu überwachen.  

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: