AirPods mit einem Mac und anderen Bluetooth-Geräten einrichten

Hier erfährst du, wie du deine AirPods mit einem Mac, Android-Gerät oder anderen Bluetooth-Gerät einrichtest, um Musik zu hören, Telefonanrufe entgegenzunehmen und vieles mehr.

Bluetooth-Einstellungen in der Menüleiste des Mac

AirPods mit einem Mac verwenden

Wenn du AirPods (2. Generation) verwendest, vergewissere dich, dass auf deinem Mac macOS Mojave 10.14.4 oder neuer installiert ist. AirPods Pro erfordern macOS Catalina 10.15.1 oder neuer. AirPods (3. Generation) erfordern macOS Monterey  oder neuer.

Wenn du deine AirPods mit deinem iPhone eingerichtet hast und dein Mac mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet ist, können die AirPods womöglich bereits mit deinem Mac verwendet werden. Führe die AirPods in deine Ohren ein, und klicke in der Menüleiste auf dem Mac auf das Bluetooth-Menü  oder den Lautstärkeregler .1 Wähle dann die AirPods aus der Liste aus.

Wenn die AirPods nicht im Bluetooth-Menü  oder Lautstärkeregler-Menü  angezeigt werden2, musst du die AirPods mit dem Mac koppeln:

  1. Wähle auf deinem Mac im Apple-Menü () die Option "Systemeinstellungen", und klicke auf "Bluetooth" .
  2. Vergewissere dich, dass Bluetooth aktiviert ist.
  3. Lege beide AirPods in das Ladecase, und öffne den Deckel.
  4. Halte die Setup-Taste an der Rückseite des Case gedrückt, bis die Statusanzeige weiß leuchtet.
  5. Wähle die AirPods in der Geräteliste aus, und klicke dann auf "Verbinden".

Bluetooth-Einstellungen in den Systemeinstellungen auf dem Mac

Wenn Ton weiterhin über die Lautsprecher des Mac wiedergegeben wird, klicke auf das Bluetooth-Menü  oder den Lautstärkeregler  in der Menüleiste. Stelle sicher, dass deine AirPods als Ausgabegerät ausgewählt sind.1

AirPods mit einem nicht von Apple stammenden Gerät verwenden

Du kannst die AirPods als Bluetooth-Headset mit einem nicht von Apple stammenden Gerät verwenden. Du kannst Siri nicht verwenden, aber hören und sprechen. Gehe wie folgt vor, um die AirPods mit einem Android-Smartphone oder einem anderen, nicht von Apple stammenden Gerät3 einzurichten:

  1. Gehe auf deinem nicht von Apple stammenden Gerät zu den Bluetooth-Einstellungen, und vergewissere dich, dass Bluetooth aktiviert ist.4 Wenn du ein Android-Gerät nutzt, wähle "Einstellungen" > "Verbindungen" > "Bluetooth".
  2. Öffne den Deckel des Ladecase, während deine AirPods sich darin befinden.
  3. Halte die Setup-Taste auf der Rückseite des Case gedrückt, bis die Statusanzeige weiß leuchtet.
  4. Wenn deine AirPods in der Liste der Bluetooth-Geräte angezeigt werden, wähle sie aus.

Geräte automatisch wechseln

Die AirPods (2. Generation), AirPods (3. Generation) und AirPods Pro können automatisch zwischen einem Mac mit macOS Big Sur, iPhone mit iOS 14 und iPad mit iPadOS 14 oder neuer wechseln. Die Geräte müssen mit derselben Apple-ID bei Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung angemeldet sein. Während du beispielsweise auf dem Mac Musik hörst, nimmst du auf dem iPhone einen Anruf an. Die AirPods wechseln automatisch von der Musik auf dem Mac zum Telefonanruf auf dem iPhone.

In einigen Situationen wird eine Benachrichtigung zu den AirPods auf dem Bildschirm des Mac angezeigt. Wenn du den Mauszeiger über die Benachrichtigung hältst, wird eine Schaltfläche zum Verbinden angezeigt. Klicke auf "Verbinden", um zu bestätigen, dass du möchtest, dass die AirPods zum Mac wechseln oder dort bleiben.

Wenn du das automatische Wechseln für de Mac deaktivieren möchtest, öffne die Bluetooth-Einstellungen auf dem Mac, während du die AirPods in den Ohren trägst. Klicke in der Geräteliste neben den AirPods auf "Optionen". Tippe auf "Mit diesem Mac verbinden", und wähle dann die Option "Bei der letzten Verbindung mit diesem Mac" aus. Um diese Funktion wieder zu aktivieren, wähle "Automatisch".

Wenn du dich in einem Gespräch, z. B. in einem Telefonat, in einem FaceTime-Anruf oder in einer Videokonferenz befindest, sollte der Ton nicht automatisch von einem Gerät zu einem anderen wechseln.

Weitere Informationen

               

  1. Wenn du in der Menüleiste keinen Lautstärkeregler siehst, erfahre hier, wie du das Symbol hinzufügen kannst.
  2. Die AirPods (3. Generation) können mit einem Mac mit macOS Monterey  oder neuer automatisch verbunden werden. Die AirPods Pro können mit einem Mac mit macOS Catalina 10.15.1 oder neuer automatisch verbunden werden. Die AirPods (2. Generation) können mit einem Mac mit macOS Mojave 10.14.4 oder neuer automatisch verbunden werden. Die AirPods (1. Generation) können mit einem Mac mit macOS Sierra oder neuer automatisch verbunden werden.
  3. Je nach Bluetooth-Gerät, mit dem sie verbunden sind, können die Funktionen deiner AirPods eingeschränkt sein.
  4. Siehe dir das Benutzerhandbuch an, wenn du die Bluetooth-Einstellungen deines Geräts nicht finden kannst.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: