AirPods mit einem Mac und anderen Bluetooth-Geräten einrichten

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre AirPods mit einem Mac, Android-Gerät oder anderen Bluetooth-Gerät einrichten, um Musik zu hören, Telefonanrufe entgegenzunehmen und vieles mehr.

AirPods mit einem Mac verwenden

Wenn Sie AirPods (2. Generation) verwenden, vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Mac macOS 10.14.4 oder neuer installiert ist.

Wenn Sie Ihre AirPods mit Ihrem iPhone eingerichtet haben und Ihr Mac mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet ist, können die AirPods womöglich bereits mit Ihrem Mac verwendet werden. Führen Sie die AirPods in Ihre Ohren ein, und klicken Sie in der Menüleiste auf Ihrem Mac auf das Bluetooth-Menü  oder den Lautstärkeregler .1 Wählen Sie dann die AirPods aus der Liste aus.

Wenn Ihre AirPods nicht im Menü  oder  angezeigt werden,2 müssen Sie Ihre AirPods mit Ihrem Mac koppeln:

  1. Wählen Sie auf Ihrem Mac im Menü "Apple" () die Option "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Bluetooth" .
  2. Vergewissern Sie sich, dass Bluetooth aktiviert ist.
  3. Legen Sie beide AirPods in das Ladecase, und öffnen Sie den Deckel.
  4. Halten Sie die Setup-Taste an der Rückseite des Case gedrückt, bis die Statusanzeige weiß blinkt.
  5. Wählen Sie die AirPods in der Geräteliste aus, und klicken Sie dann auf "Verbinden".

Wenn Ton weiterhin über die Lautsprecher des Mac wiedergegeben wird, klicken Sie auf das Bluetooth-Menü  oder den Lautstärkeregler  in der Menüleiste. Stellen Sie sicher, dass Ihre AirPods als Ausgabegerät ausgewählt sind.1

AirPods mit einem nicht von Apple stammenden Gerät verwenden

Sie können AirPods als Bluetooth-Headset mit einem nicht von Apple stammenden Gerät verwenden. Sie können Siri nicht verwenden, aber hören und sprechen. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre AirPods mit einem Android-Smartphone oder einem anderen, nicht von Apple stammenden Gerät3 einzurichten:

  1. Gehen Sie auf Ihrem nicht von Apple stammenden Gerät zu den Bluetooth-Einstellungen, und vergewissern Sie sich, dass Bluetooth aktiviert ist.4 Wenn Sie ein Android-Gerät nutzen, wählen Sie "Einstellungen" > "Verbindungen" > "Bluetooth".
  2. Öffnen Sie den Deckel des Ladecase, während Ihre AirPods sich darin befinden.
  3. Halten Sie die Setup-Taste an der Rückseite des Case gedrückt, bis Sie sehen, dass die Statusanzeige weiß blinkt.
  4. Wenn Ihre AirPods in der Liste der Bluetooth-Geräte angezeigt werden, wählen Sie sie aus.

  1. Wenn Sie in der Menüleiste keinen Lautstärkeregler sehen, erfahren Sie hier, wie Sie das Symbol hinzufügen können.
  2. Die AirPods (2. Generation) können mit einem Mac mit macOS 10.14.4 oder neuer automatisch verbunden werden. Die AirPods (1. Generation) können mit einem Mac mit macOS Sierra oder neuer automatisch verbunden werden.
  3. Je nach Bluetooth-Gerät, mit dem sie verbunden sind, können die Funktionen Ihrer AirPods eingeschränkt sein.
  4. Sehen Sie sich das Benutzerhandbuch an, wenn Sie die Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts nicht finden können.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: