Die Seitenleiste im Fenster „Mail“ zeigt Postfächer für iCloud-, Schul- und Arbeitsaccounts.

Keine E-Mail mehr verpassen

Wenn du deine E-Mail-Accounts (iCloud, Exchange, Schule oder Arbeit) in Mail hinzufügst, kannst du deine E-Mails alle an einer zentralen Stelle abrufen, erstellen und verwalten, ohne dich auf verschiedenen Webseiten anmelden zu müssen.

E-Mail-Accounts hinzufügen und entfernen

Der Bereich „Blockiert“ der Einstellungen mit einer Liste blockierter Absender. Das Markierungsfeld „Filter für blockierte E-Mail aktivieren“ und die Option „Als blockierte E-Mail markieren, aber im Posteingang belassen“ sind aktiviert.

Unerwünschte Mail reduzieren

Du kannst E-Mails bestimmter Personen und Personengruppen blockieren, damit du dich in deinem Posteingang auf die wichtigen E-Mails konzentrieren kannst.

Absender blockieren

Die Seitenleiste im Fenster „Mail“ mit mehreren Postfächern für einen iCloud-Account.

Deine E-Mails organisieren

Du musst nicht alles in deinem Posteingang behalten – Postfächer sind eine einfache Möglichkeit, deine E-Mails zu organisieren und zu verwalten.

Postfächer erstellen und löschen

Das Mail-Fenster mit „john“ als Suchbegriff und den Toptreffern ganz oben in der Liste der Suchergebnisse.

Schnelles Suchen

Es ist einfach, eine E-Mail zu finden. Egal in welchem Postfach oder Ordner sie sich befindet.

E-Mails suchen

Klicke oben auf der Seite auf das Inhaltsverzeichnis, um im Benutzerhandbuch der App „Mail“ zu blättern.

Weitere Informationen findest du auf der Mail-Support-Website.