macOS High Sierra

Erstellen oder Löschen von Postfächern

Jeder E-Mail-Account, den du in Mail verwendest, umfasst eine Reihe standardmäßiger Postfächer, z. B. „Posteingang“, „Gesendet“, „Entwürfe“ und „Papierkorb“. Zusätzlich zu diesen Postfächern kannst du eigene Postfächer erstellen, um deine E-Mails besser verwalten zu können. Du kannst beispielsweise ein Postfach „Buchklub“ und darin weitere Postfächer für Autoren und Genres erstellen und anschließend die entsprechenden Nachrichten in die Postfächer bewegen.

Die Seitenleiste von Mail mit den Standardpostfächern („Posteingang“, „Entwürfe“ usw.) oben in der Seitenleiste und Postfächern, die lokal auf dem Mac oder in iCloud erstellt wurden.

Tipp: Wenn du E-Mails ordnen willst, ohne sie selbst bewegen zu müssen, verwende intelligente Postfächer.

Mail öffnen

Postfach erstellen

  1. Wähle „Postfach“ > „Neues Postfach“.

  2. Klicke auf das Einblendmenü „Ort“ und gib an, wo das Postfach erstellt werden soll.

    Auf in „Lokal“ erstellte Postfächer kannst du nur auf diesem Computer zugreifen. Auf dem Mailserver deines E-Mail-Accounts erstellte Postfächer sind von jedem Computer oder Gerät aus erreichbar, auf dem du den Account verwendest.

  3. Gib den Namen für das Postfach ein und klicke auf „OK“.

In einer Arbeitsumgebung können öffentliche, schreibgeschützte Postfächer in deinem E-Mail-Account verfügbar sein. Zum Beispiel kann ein öffentlicher Ordner verwendet werden, um Informationen für alle Benutzer eines E-Mail-Systems in einem Unternehmen bereitzustellen. Du kannst innerhalb schreibgeschützter Postfächer keine Postfächer erstellen und keine E-Mails sichern. Informationen zum Übertragen von E-Mails an das Postfach erhältst du von deinem E-Mail-Administrator.

Wenn du die Anordnung der Postfächer für einen E-Mail-Account in der Mail-Seitenleiste ändern möchtest, bewege die Postfächer einfach an die gewünschte Position innerhalb des Accounts.

Postfach löschen

Du kannst Postfächer in der Mail-Seitenleiste löschen.

ACHTUNG: Durch das Löschen eines Postfachs werden das Postfach und dessen Inhalt für immer gelöscht. Dieser Vorgang kann nicht widerrufen werden. Wenn du Time Machine zum Erstellen von Sicherungskopien von Dateien auf dem Mac konfigurierst, kannst du damit allerdings vorherige Versionen eines gelöschten Postfachs wiederherstellen.

  • Wähle das Postfach aus und wähle „Postfach“ > „Postfach löschen“.

    Wende dich an den Anbieter deines E-Mail-Accounts, wenn du Probleme beim Löschen eines Postfachs auf dem Server für einen IMAP-Account hast.

Wenn du ein intelligentes Postfach löschst, verbleiben die darin angezeigten E-Mails an ihren ursprünglichen Speicherorten.

Wenn du den Finder verwendest, um ein Postfach zu löschen, wird die Änderung möglicherweise nicht in Mail angezeigt.