Wenn du keine Suica- oder PASMO-Karten auf dein iPhone oder deine Apple Watch übertragen kannst

Gehe wie unten beschrieben vor, um auf dem iPhone oder der Apple Watch Suica- oder PASMO-Karten an Apple Pay zu übertragen.

Sicherstellen, dass du eine Karte hinzufügen kannst

Überprüfe den Status von Apple Pay auf der Seite Systemstatus. Wenn gerade ein Problem vorliegt, versuche es später erneut, nachdem das Problem behoben wurde. Wenn kein Problem vorliegt, erkundige dich bei deiner Verkehrsgesellschaft, ob dein Gerät unterstützt wird.1,2

Führe ein Update auf die neueste Version von iOS oder watchOS durch.

Versuchen, eine Suica- oder PASMO-Karte hinzuzufügen

Überprüfe nach jedem Schritt, ob du deine Suica- oder PASMO-Karte zu Apple Pay hinzufügen kannst:

  1. Dein Geburtsdatum ist nur erforderlich, wenn du versuchst, eine "My Suica"-, personalisierte PASMO- oder "Commuter Suica"- bzw. "Commuter PASMO"-Karte zur Wallet-App hinzuzufügen. Verwende dasselbe Geburtsdatum wie beim Kauf deiner physischen Suica- oder PASMO-Karte.
  2. Stelle sicher, dass deine physische Karte auf einer ebenen und nicht metallischen Oberfläche liegt. Lege das obere Ende deines iPhone auf die Mitte der Karte. Lasse das iPhone so liegen, bis die Übertragung abgeschlossen wurde. Dies kann bis zu einer Minute dauern. Unter Umständen gelingt die Übertragung besser, wenn du die Karte und das iPhone in der Hand hältst. 
  3. Stelle sicher, dass das Guthaben deiner Karte nicht über 19.500 Yen liegt.
  4. Du kannst eine Kreditkarte mit Suica- oder PASMO-Guthaben hinzufügen, indem du in Wallet auf "Kredit- oder Guthabenkarte" tippst. Nur die Kreditkarte wird zu Apple Pay hinzugefügt. Die Suica- oder PASMO-Karte kann nicht hinzugefügt werden, und das Guthaben der Suica- oder PASMO-Karte verbleibt auf der physischen Kreditkarte.
  5. Bei einigen Suica- oder PASMO-Karten (z. B. bei "Student Commuter Suica"-Karten) ist möglicherweise eine Verifizierung erforderlich, bevor du sie zu Apple Pay hinzufügen kannst. Zur Unterstützung weiterer Funktionen von Suica- oder PASMO-Karten in der Wallet-App lade die Suica-App oder PASMO-App auf dein iPhone, und registriere dich.
  6. Starte dein iPhone oder deine Apple Watch neu.
  7. Führe ein Update auf die neueste Version von iOS oder watchOS durch.

"My Suica"-, personalisierte PASMO- oder "Commuter Suica"- und "Commuter PASMO"-Karten, bei denen Romaji-Namen oder internationale Telefonnummern verwendet werden, werden nicht unterstützt.

Falls du eine zweite Suica- oder PASMO-Karte zur Verwendung mit Apple Pay hinzufügst, stelle sicher, dass der Name auf dieser zweiten Karte mit dem ersten Namen auf deiner "My Suica"-, "Commuter Suica"- oder "Commuter PASMO"-Karte übereinstimmt. Sollten verschiedene Karten unterschiedliche Namen aufweisen, lade die Suica-App oder PASMO-App für iOS, und registriere dich.

Jeden Tag zwischen 00:30 Uhr und 5:00 Uhr (JST) stehen den Kunden zahlreiche Suica-Funktionen nicht zur Verfügung. Hierzu zählen beispielsweise das Hinzufügen von Karten, das Aufladen des Guthabens von Suica- oder PASMO-Karten sowie das Deaktivieren und Entfernen von Karten aus "Mein iPhone suchen" und von iCloud.com.

  1. Apple Pay ist nicht für Kinder unter 13 Jahren verfügbar. Die Altersgrenzen können je nach Land oder Region variieren.
  2. Vergiss nicht, dich auf allen deinen Geräten bei iCloud anzumelden. Auf deinem iOS-Gerät musst du Face ID, Touch ID oder einen Code einrichten. Auf der Apple Watch musst du einen Code einrichten. Wenn du dich von iCloud abmeldest oder deinen Code entfernst, werden alle Kredit-, Debit-, Prepaid-, ÖPNV-, Suica- oder PASMO-Karten sowie Studierendenausweise von diesem Gerät entfernt.
  3. Um eine PASMO-Karte in Wallet hinzuzufügen, musst du die Zwei-Faktor-Authentifizierung für deine Apple-ID einrichten.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: