Notizen auf dem iPhone, iPad und iPod touch verwenden

In der Notizen-App kannst du schnell Ideen notieren, Checklisten anlegen, Zeichnungen erstellen und mehr. Und mit iCloud sind deine Notizen auf all deinen Geräten stets auf dem neuesten Stand.

Erste Schritte

  • Vergewissere dich, dass auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch die neueste iOS-Version installiert ist.
  • Um die neuesten Funktionen der Notizen-App zu verwenden, vergewissere dich, dass du sie mit iCloud einrichtest oder Notizen auf deinem Gerät gespeichert werden. Viele Funktionen der Notizen-App funktionieren nicht mit anderen E-Mail-Anbietern.
  • Wenn du Zeichnungen in der Notizen-App hast, stelle sicher, dass sie aktualisiert wurden, damit du die neuesten Funktionen nutzen kannst.

Eine neue Notiz erstellen

Neue Notizen kannst du direkt in der Notizen-App erstellen. Oder bitte Siri, eine anzulegen.

Manuell eine Notiz erstellen

Öffne die Notizen-App. Tippe auf , um deine Notiz einzugeben. Wenn du alle Einstellungen vorgenommen hast, tippe auf "Fertig". Die erste Zeile der Notiz ist zugleich auch ihr Titel.

Siri eine Notiz erstellen lassen

Musst du schnell eine Notiz erstellen? Dann sagst du zu Siri einfach "Neue Notiz erstellen", und diktierst dann Siri deine Notiz.

 

Notiz löschen oder befestigen

Um eine Notiz zu löschen, tippe auf  oder streiche in der Notizliste nach links über die Notiz, und tippe dann auf "Löschen".

Um eine gelöschte Notiz wiederherzustellen, gehe zur Liste "Ordner", und tippe auf "Zuletzt gelöscht". Tippe auf die Notiz, die du behalten möchtest. Wenn sie offen ist, tippe hinein und dann auf "Wiederherstellen". Hier erfährst du, wie du vorgehen kannst, wenn Notizen fehlen.

Um eine Notiz zu befestigen, streiche nach rechts darüber, und lasse dann los. Wenn es sich um die erste Notiz handelt, die du befestigt hast, wird oben in der Notizliste ein entsprechendes Symbol angezeigt. Um die Befestigung einer Notiz zu lösen, streiche erneut nach rechts darüber.

Weitere Funktionen der Notizen-App

Mit der Notizen-App kannst du zeichnen, Checklisten erstellen, Dokumente scannen und unterschreiben sowie Anhänge wie Fotos, Videos oder Weblinks hinzufügen.

Eine Checkliste erstellen

Tippe in eine Notiz, und tippe dann auf . Gib die Liste ein, und tippe dann auf den leeren Kreis, um den entsprechenden Punkt auf der Liste als erledigt abzuhaken. Du kannst außerdem erledigte Elemente automatisch nach unten sortieren, zum Einrücken streichen und vieles mehr. Hier erfährst du, wie du To-do-Listen in der Notizen-App erstellst.

Eine Notiz formatieren

Um eine Tabelle, einen Titel, eine Überschrift oder eine Aufzählungsliste hinzuzufügen, tippe in eine Notiz, und tippe dann auf  oder . Tippe auf einem iPhone oder iPod touch auf "Fertig", wenn du fertig bist. Auf einem iPad ist es nicht erforderlich, auf "Fertig" zu tippen.

Einen Anhang hinzufügen

Um Inhalte aus einer anderen App hinzuzufügen, etwa einen Standort aus der App "Karten" oder eine Website aus der App "Safari", tippe in der entsprechenden App auf . Tippe auf die Notizen-App, wähle die Notiz aus, an die du einen Anhang anfügen möchtest, und tippe dann auf "Sichern". Du kannst den Anhang zu einer neuen oder bestehenden Notiz hinzufügen.

Ein Foto oder Video einfügen

Um ein Foto oder Video einzufügen, tippe in eine Notiz, und tippe anschließend auf . Du kannst auf "Fotomediathek" tippen, um ein vorhandenes Foto oder Video auszuwählen, oder auf "Foto od. Video aufnehmen" tippen, um ein neues Foto oder Video hinzuzufügen. Tippe auf "Fertig", "Foto benutzen" oder "Verwenden".

 

Ordner zum Organisieren deiner Notizen erstellen

Du kannst Ordner und Unterordner erstellen, um die Organisation deiner Notizen zu erleichtern. Dies funktioniert folgendermaßen:

  1. Tippe in der Notizliste auf Rückwärtspfeil, um deine Ordnerliste einzusehen.
  2. Tippe in der Ordnerliste auf "Neuer Ordner".
  3. Wähle, wo der Ordner hinzugefügt werden soll. Um einen Unterordner zu erstellen, ziehe den Ordner, der ein Unterordner sein soll, in den Hauptordner. Der Ordner wird unter den Hauptordner verschoben und eingerückt.
  4. Benenne den Ordner, und tippe auf "Sichern".

 


 

So verschiebst du eine Notiz in einen anderen Ordner:

  1. Tippe in einer Notiz auf Rückwärtspfeil, um deine Notizliste einzusehen.
  2. Tippe in der Notizliste auf "Bearbeiten"  und anschließend auf "Notizen auswählen".
  3. Tippe auf die Notizen, die du verschieben möchtest. 
  4. Tippe auf "Bewegen", und wähle den Ordner aus, in den du die Notizen verschieben möchtest.

Deine Notizen in der Galeriedarstellung anzeigen

In iOS 13 bietet dir die Galeriedarstellung eine neue Möglichkeit, deine Notizen anzuzeigen – damit ist es einfacher denn je, die gesuchte Notiz zu finden. Tippe einfach auf , um deine Notizen als visuelle Miniaturansichten anzuzeigen. Tippe erneut auf , um deine Notizen in einer Liste anzuzeigen.

So sortierst du deine Notizen innerhalb von Ordnern:

  1. Navigiere zu dem Ordner, den du sortieren möchtest.
  2. Streiche auf dem Bildschirm nach unten, bis das Suchfeld angezeigt wird.  
  3. Tippe auf das Feld "Sortieren nach", und wähle, wie du deine Notizen sortieren möchtest. Du kannst jeden Ordner nach Erstellungsdatum, Bearbeitungsdatum oder Titel sortieren.

Um alle deine Notizen automatisch zu sortieren, wähle "Einstellungen" > "Notizen", und tippe auf "Sortieren nach". Wähle dann aus, wie du deine Notizen sortieren möchtest.

Nach Notizen oder Anhängen suchen

Um nach einer bestimmten Notiz zu suchen, scrolle in der Notizliste nach oben, tippe auf das Suchfeld, und gib dann einen Suchbegriff ein. Du kannst nach maschinen- oder handschriftlichen Notizen suchen. In iOS 13 kann die Suche sogar erkennen, was sich in den Bildern in deinen Notizen befindet. Wenn du beispielsweise nach "Fahrrad" suchst, zeigt dir die Suche alle deine Bilder an, auf denen ein Fahrrad zu sehen ist. Die Suche kann auch bestimmten Text in gescannten Dokumenten wie Quittungen oder Rechnungen finden.

Um in einer bestimmten Notiz zu suchen, wähle die Notiz aus, in der du suchen möchtest, tippe auf , und scrolle, bis du "In Notiz suchen" siehst. Gib dann deinen Suchbegriff ein.

Du kannst auch nach Anhängen suchen. Tippe oben rechts auf  und anschließend auf "Anhänge anzeigen". Um zur Notiz mit dem Anhang zu gehen, halte die Miniaturansicht des Anhangs gedrückt, und tippe auf "In Notiz anzeigen".

Eine direkte Notiz auf dem Sperrbildschirm erstellen

Du kannst mit einem Apple Pencil und einem kompatiblen iPad auf dem Sperrbildschirm eine direkte Notiz erstellen oder an der zuletzt geöffneten Notiz weiterarbeiten. Um diese Einstellungen zu ändern, tippe auf "Einstellungen" > "Notizen", tippe dann auf "Zugriff im Sperrbildschirm", und wähle eine Option.

Tippe mit deinem Apple Pencil auf den Sperrbildschirm, und erstelle eine Notiz. Alle erstellten Objekte werden automatisch in der App "Notizen" gesichert.

Notizen schützen

Die Notizen-App ermöglicht dir, jede Notiz zu sperren, um sie vor anderen Personen zu verbergen, die möglicherweise dein Gerät benutzen. Abhängig von deinem Gerät kannst du Face ID, Touch ID oder ein Passwort verwenden, um deine Notizen zu sperren und zu entsperren.

Wie du Notizen mit dem Passwortschutz schützen kannst, erfährst du hier.

Notizen mit iCloud einrichten

Mit iCloud bleiben deine Notizen auf all deinen Geräten immer auf dem aktuellen Stand. Um die Notizen-App mit iCloud einzurichten, gehe zu "Einstellungen" > [dein Name] > "iCloud", und aktiviere die Notizen-App. Deine Notizen werden dann auf allen Apple-Geräten angezeigt, bei denen du mit derselben Apple-ID angemeldet bist.

Weitere Informationen zu Notizen

Veröffentlichungsdatum: