iCloud für Windows laden

Mit iCloud für Windows haben Sie Ihre Fotos, Videos, E-Mails, Kalender, Dateien und andere wichtige Informationen unterwegs und auf Ihrem Windows-PC immer zur Hand.

    

Alle wichtigen Daten auf all Ihren Geräten immer zur Hand

Wenn Sie iCloud auf Ihrem Windows-PC laden und einrichten, sind Ihre Fotos, Videos, E-Mails, Dateien und Lesezeichen auf allen Ihren Geräten verfügbar. Wenn Sie Unterstützung benötigen, können Sie hier Lösungen für häufige Probleme finden oder mehr über iCloud für Windows erfahren.

iCloud für Windows laden

Ein zentraler Speicherort für alle Ihre Fotos

Mit der iCloud-Fotomediathek auf Ihrem Windows-PC können Sie alle Fotos und Videos aus iCloud auf den Computer laden oder Ihre Windows-Bildbibliothek in iCloud hochladen. Wenn Sie die iCloud-Fotofreigabe aktivieren, können Sie Ihre verewigten Erinnerungen mit genau den Menschen teilen, die Sie auswählen.

  

Erste Schritte mit der iCloud-Fotomediathek:

  1. Öffnen Sie iCloud für Windows.
  2. Klicken Sie neben "Fotos" auf "Optionen".
  3. Aktivieren Sie "iCloud-Fotomediathek".
  4. Klicken Sie auf "Fertig" und dann auf "Übernehmen".

Sie können Ihre Fotos und Videos mit der Fotos-App auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac sowie auf iCloud.com verwalten und löschen.

iCloud-Speicher erweitern

Wenn Sie sich registrieren, werden Ihnen automatisch 5 GB iCloud-Speicher zur Verfügung gestellt. Falls Sie Ihren Speicherplan erweitern möchten, bekommen Sie beispielsweise für monatlich 0,99 USD weitere 50 GB iCloud-Speicher, und Sie haben noch mehr Platz für Ihre verewigten Erinnerungen. So können Sie noch mehr Fotos, Videos, Dokumente, Apps und mehr speichern. Den Speicherplan können Sie direkt von Ihrem iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder PC aus erweitern.

Mehr iCloud-Speicher für Ihren PC erwerben:

  1. Öffnen Sie iCloud für Windows.
  2. Klicken Sie auf "Speicher" > "Account anzeigen".
  3. Geben Sie das Passwort für Ihre Apple-ID ein.
  4. Klicken Sie auf "Account anzeigen", und befolgen Sie die Anweisungen.

Erfahren Sie mehr über iCloud-Speicherpläne und -Preise in Ihrem Land oder Ihrer Region.

iCloud optimal nutzen

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie iCloud für Windows nutzen, um auf Ihre Dateien in iCloud Drive zuzugreifen, um sich über Outlook mit Mail zu verbinden und auf einfache Weise Fotos, Kalender und Lesezeichen auf all Ihren Geräten freizugeben. Wenn Sie Ihr iCloud-Speicherkontingent erreicht haben, helfen wir Ihnen, Ihren Speicher zu verwalten, damit Sie stets über die neuesten Versionen Ihrer wichtigsten Daten verfügen.

iCloud für Windows 5.1 und neuer unterstützt Outlook 2016. Aktualisieren Sie jetzt iCloud für Windows, um in Outlook 2016 auf iCloud Mail, -Kontakte und -Kalender zuzugreifen.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: 2017-08-17