Mac aus einem Backup wiederherstellen

Mit dem Migrationsassistenten kannst du Dateien aus einem Time Machine-Backup auf deinen Mac übertragen.

Wenn du ein Time Machine-Backup deines Mac erstellt hast, kann der Migrationsassistent aus dieser Sicherung deine persönlichen Dateien wiederherstellen, u. a. Apps und alle Elemente in deinem Benutzeraccount.

Wenn du nur einige Dateien oder frühere Versionen dieser Dateien wiederherstellen möchtest, findest du hier Informationen zum Wiederherstellen bestimmter Dateien mit Time Machine.

Migrationsassistenten verwenden

  1. Falls eine Neuinstallation von macOS erforderlich ist, führe diese durch, bevor du mit den folgenden Schritten fortfährst. Wenn beim Start deines Mac beispielsweise ein blinkendes Fragezeichen angezeigt wird, musst du zunächst macOS neu installieren.
  2. Vergewissere dich, dass das Time Machine-Backup-Volume mit dem Mac verbunden und eingeschaltet ist.
  3. Öffne den Migrationsassistenten auf dem Mac. Dieser befindet sich im Ordner "Programme" unter "Dienstprogramme".
    Wenn auf dem Mac beim Start ein Systemassistent angezeigt wird und du Informationen zu deinem Land und zum Netzwerk eingeben sollst, fahre einfach mit dem nächsten Schritt fort, da der Systemassistent auch einen Migrationsassistenten enthält.
  4. Wenn du gefragt wirst, wie du deine Daten übertragen möchtest, wähle die entsprechende Option aus: von einem Mac, aus einem Time Machine-Backup oder vom Startvolume. Klicke anschließend auf "Fortfahren".
    Migrationsassistent: Wie sollen deine Informationen übertragen werden?
  5. Wähle das gewünschte Time Machine-Backup aus, und klicke dann auf "Fortfahren".
    Migrationsassistent: Quelle auswählen
  6. Wähle ein Backup aus, und klicke auf "Weiter".
    Migrationsassistent: Backup auswählen
  7. Wähle die zu übertragenden Daten aus.

    In diesem Beispiel ist "Christian Bauer" ein macOS-Benutzeraccount. Wenn dieser Name dem eines bereits vorhandenen Accounts auf deinem Mac entspricht, wirst du aufgefordert, entweder den alten Account umzubenennen oder den Account auf dem Mac zu ersetzen. Wenn du den alten Account umbenennst, erscheint er als separater Benutzeraccount auf deinem Mac, mit einem eigenen Benutzerordner und entsprechenden Anmeldedaten. Beim Ersetzen wird der Account auf deinem Mac gelöscht und dann ersetzt, einschließlich aller Daten im Benutzerordner.
    Migrationsassistent: Zu übertragende Informationen auswählen
  8. Klicke auf "Fortfahren", um die Übertragung zu beginnen. Wenn große Datenmengen übertragen werden, kann dies mehrere Stunden dauern.  


Wenn du Hilfe benötigst, wende dich an den Apple Support.


Veröffentlichungsdatum: