Wenn iTunes keine Verbindung zum Softwareaktualisierungsserver für iPhone, iPad oder iPod herstellen kann

Hier erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie bei der Wiederherstellung oder Aktualisierung Ihres iPhone, iPad oder iPod keine Verbindung zum Softwareaktualisierungsserver herstellen können.

Wenn Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod mittels iTunes aktualisieren oder wiederherstellen, wird möglicherweise eine Warnmeldung angezeigt, dass iTunes keine Verbindung zum Softwareaktualisierungsserver herstellen kann, weil Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Es wird empfohlen, die Internetverbindung zu überprüfen und es erneut zu versuchen. Gehen Sie wie folgt vor, um das Problem zu beheben.

Ihr iOS-Gerät ohne iTunes aktualisieren oder wiederherstellen

Sie müssen Ihr iOS-Gerät mit iTunes aktualisieren oder wiederherstellen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben und keinen Zugriff auf das Gerät haben, oder wenn sich Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet.

Ist das nicht der Fall, können Sie Ihr Gerät ohne iTunes wie folgt aktualisieren oder wiederherstellen:

  1. Trennen Sie das iPhone, das iPad oder den iPod touch vom Computer. 
  2. Aktivieren Sie WLAN auf dem Gerät. Es ist empfehlenswert, während des Downloads der Softwareaktualisierungen mit einem Netzwerk und nicht mit Ihrem persönlichen Hotspot verbunden zu sein.
  3. Wählen Sie für die Aktualisierung des Geräts "Einstellungen" > "Allgemein" > "Softwareaktualisierung".

Sollte das Problem dadurch nicht behoben werden, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Mit dem Internet und dem iTunes Store verbinden

Öffnen Sie auf Ihrem Computer einen Browser, und versuchen Sie, eine Webseite zu laden. Stellen Sie eine Verbindung zum iTunes Store her.

  • Wenn Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, kontaktieren Sie Ihren IT-Administrator oder Ihren Internetanbieter, um Unterstützung zu erhalten. Oder probieren Sie einen anderen Computer oder ein anderes Netzwerk aus.
  • Wenn Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen können, jedoch eine Fehlermeldung bei der Verbindung mit dem iTunes Store angezeigt wird, finden Sie hier Lösungen zu möglichen iTunes Store-Fehlern.
  • Wenn Sie eine Verbindung mit dem Internet herstellen können, aber im iTunes Store eine weiße Seite angezeigt wird, identifizieren und entfernen Sie Software von Mehrschicht-Dienstanbietern.

 Sollte mit diesen Lösungen das Problem nicht behoben werden, bearbeiten Sie Ihre Hostdatei, oder setzen Sie sie zurück.

Hostdatei bearbeiten oder zurücksetzen

Ihre Hostdatei blockiert möglicherweise den Zugriff auf den Softwareaktualisierungsserver. So bearbeiten Sie Ihre Hostdatei oder setzen sie zurück.

Mit einem Mac

Wenn Sie einen Computer am Arbeitsplatz verwenden, erkundigen Sie sich vor dem Bearbeiten der Hostdatei bei Ihrem IT-Administrator.

  1. Wählen Sie in der Menüleiste des Finders "Programme" > "Dienstprogramme" > "Terminal".
  2. Geben Sie im Programm "Terminal" den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um die Hostdatei einzublenden:
    sudo nano /private/etc/hosts
  3. Geben Sie bei Aufforderung Ihr Passwort ein. Beachten Sie, dass während der Passworteingabe das Fenster "Terminal" leer bleibt.
  4. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur durch die Hostdatei. 
  5. Wenn eine Zeile "apple.com" enthält, fügen Sie am Anfang der Zeile ein Nummernsymbol (#) und ein Leerzeichen ein.
  6. Drücken Sie ctrl-O, um die Hostdatei zu sichern.
  7. Drücken Sie bei der Eingabeaufforderung für den Dateinamen die Eingabetaste. 
  8. Drücken Sie zum Beenden ctrl-X.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, ist Ihre Sicherheitssoftware möglicherweise veraltet oder falsch konfiguriert. Sie können Probleme zwischen iTunes und Ihrer Sicherheitssoftware beheben.

Mit einem Windows-PC

Windows-PC: Setzen Sie die Hostdatei zurück.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, ist Ihre Sicherheitssoftware möglicherweise veraltet oder falsch konfiguriert. Sie können Probleme zwischen iTunes und Ihrer Sicherheitssoftware beheben.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert: