Wenn du für ein Update mehr Speicherplatz benötigst

Wenn du dein iOS- oder iPadOS-Gerät über eine drahtlose Verbindung aktualisierst, wird möglicherweise gemeldet, dass auf dem iPhone, dem iPad oder dem iPod touch nicht ausreichend Speicherplatz zur Verfügung steht. Die folgenden Schritte können helfen, das Problem zu beheben.

Wenn nicht ausreichend Speicherplatz zum Laden und Installieren eines Updates vorhanden ist, löscht dein Gerät vorübergehend Teile von installierten Apps, die als Download zur Verfügung stehen. Du musst Inhalte weder löschen noch verschieben. Wenn danach weiterhin zu wenig Platz auf deinem Gerät ist, hast du verschiedene Möglichkeiten zum Aktualisieren:

  • Schließe dein Gerät an deinen Computer an, um das Update über deinen Computer durchzuführen.
  • Entferne Inhalte von deinem Gerät, und probiere erneut, die Aktualisierung durchzuführen.
  • Verwalte den Speicher auf deinem Gerät mit Empfehlungen.

Update mit deinem Computer

Gehe folgendermaßen vor, um die neueste iOS- oder iPadOS-Version mit deinem Computer zu laden:

  1. Öffne auf einem Mac mit macOS Catalina 10.15 den Finder. Auf einem Mac mit macOS Mojave 10.14 oder älter oder auf einem PC öffnest du iTunes.
  2. Schließe das Gerät an deinen Computer an.
  3. Suche das Gerät auf dem Computer. Möglicherweise musst du dein Gerät als vertrauenswürdig einstufen, um fortzufahren.
  4. Klicke auf "Nach Update suchen".
  5. Klicke auf "Laden und aktualisieren".

Wenn du eine andere Fehlermeldung während des Updates siehst, erfährst du hier, wie du diese behebst.
 

Inhalte manuell löschen

Du kannst nachsehen, wie viel Speicherplatz deine Apps belegen, und nicht benötigte Apps löschen. Du kannst gekaufte Apps oder sonstige Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt erneut laden. 

  1. Auf dem iPhone, iPad oder iPod touchWähle "Einstellungen" > "Allgemein" > "[Gerät] Speicher".
  2. Tippe auf eine App, um zu sehen, wie viel Speicherplatz sie belegt.
  3. Tippe auf "App löschen". Bei einigen Apps, wie z. B. Musik und Videos, kannst du Teile der Dokumente und Daten löschen.
  4. Installiere das Update erneut. Wähle "Einstellungen" > "Allgemein" > "Softwareupdate" aus.
     

Speicher mit Empfehlungen verwalten

In iOS 11 und neuer und iPadOS findest du Tipps, wie du Speicherplatz sparen und nicht benötigte Apps und Inhalte löschen oder verschieben kannst. Du kannst gekaufte Apps oder sonstige Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt erneut laden.

  1. Wähle "Einstellungen" > "Allgemein" > "[Gerät] Speicher" aus.
  2. Scrolle zum Abschnitt "Empfehlungen", um Tipps einzusehen.

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: