Telefonnummer in iMessage oder FaceTime auf dem iPad, iPod touch oder Mac hinzufügen oder entfernen

iMessage und FaceTime können Sie auf dem iPad, iPod touch und Mac mit der Telefonnummer Ihres iPhone verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Funktion einrichten oder Einstellungen bearbeiten.

Diese Schritte gelten weder für Festnetznummern noch für Geräte, die nicht von Apple stammen, sondern ausschließlich für die aktive Telefonnummer Ihres iPhone.

Telefonnummer für den Mac aktivieren oder deaktivieren

Sobald Sie Ihre Telefonnummer entsprechend eingerichtet haben, können Sie die Telefonnummer für Ihren Mac aktivieren oder deaktivieren:

  1. Öffnen Sie die Nachrichten-App auf dem Mac. Melden Sie sich bei entsprechender Aufforderung mit Ihrer Apple-ID an. (Verwenden Sie die gleiche Apple-ID, die Sie auch für die Nachrichten-App auf dem iPhone nutzen.)
  2. Wählen Sie in der Menüleiste "Nachrichten" > "Einstellungen". Klicken Sie auf "Accounts", und wählen Sie dann Ihren iMessage Account aus.
  3. Legen Sie fest, ob Ihre Telefonnummer auf dem Mac verwendet werden soll:
  4. Wenn Sie möchten, dass Empfängern Ihre Telefonnummer und nicht Ihre Apple-ID angezeigt wird, wählen Sie im Einblendmenü "Neue Konversationen starten von" Ihre Telefonnummer aus.

Diese Schritte können Sie auf dem Mac auch für FaceTime anwenden. Öffnen Sie FaceTime, und wählen Sie in der Menüleiste "FaceTime" > "Einstellungen" > "Accounts".

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, um sowohl SMS- und MMS-Nachrichten als auch iMessages senden und empfangen zu können. In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen iMessage-, SMS- und MMS-Nachrichten näher beschrieben.

Telefonnummer für das iPad oder den iPod touch aktivieren oder deaktivieren

Sobald Sie Ihre Telefonnummer entsprechend eingerichtet haben, können Sie die Telefonnummer für das iPad oder den iPod touch aktivieren oder deaktivieren:

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPad oder iPod touch auf "Einstellungen" > "Nachrichten", und vergewissern Sie sich, dass iMessage aktiviert ist. Melden Sie sich bei entsprechender Aufforderung mit der Apple-ID an, die Sie für die Nachrichten-App auf dem iPhone verwenden.
  2. Tippen Sie auf "Senden & Empfangen".
  3. Legen Sie fest, ob Ihre Telefonnummer auf dem iPad oder iPod touch verwendet werden soll:

Einstellungen für Nachrichten auf dem iPad

Diese Schritte können Sie auch für FaceTime auf dem iPad oder iPod touch anwenden. Wählen Sie dazu "Einstellungen" > "FaceTime".

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, um auf dem Mac sowohl SMS- und MMS-Nachrichten als auch iMessages senden und empfangen zu können. In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen iMessage-, SMS- und MMS-Nachrichten näher beschrieben.

Telefonnummer wird in Nachrichten oder FaceTime auf dem iPad, iPod touch oder Mac nicht angezeigt

Bitten Sie zunächst um Unterstützung beim Prüfen und Festlegen Ihrer Einstellungen. Sollte das Problem dadurch nicht behoben sein, melden Sie sich auf allen Ihren Geräten mit Ihrer Apple-ID ab und wieder an.

Unterstützung bei Fragen zu Einstellungen

Folgendes sollten Sie überprüfen: 

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iOS-Gerät und Ihr Mac über die neuesten Softwareversionen verfügen.
  2. Stellen Sie sicher, dass iMessage auf Ihrem iPhone aktiviert ist. Dies prüfen Sie unter "Einstellungen" > "Nachrichten". (Nachdem Sie iMessage aktiviert haben, kann es einen Moment dauern, bis die Aktivierung abgeschlossen ist.)
  3. Tippen Sie auf "Senden & Empfangen". 
  4. Wenn "Ihre Apple-ID für iMessage" angezeigt wird, tippen Sie darauf, und melden Sie sich mit Ihrer Apple-IDan. (Verwenden Sie die gleiche Apple-ID sein, die Sie auch auf dem iPad, iPod touch oder Mac nutzen.) Anderenfalls überspringen Sie diesen Schritt.
    Einstellungen für iMessage auf dem iPhone 6s
  5. Stellen Sie sicher, dass sich unter "Sie sind mit iMessage erreichbar unter" Häkchen neben Ihrer Telefonnummer und Apple-ID befinden. Wenn sich neben Ihrer Telefonnummer kein Häkchen befindet und Sie sie auch nicht auswählen können, gehen Sie wie im nächsten Abschnitt beschrieben vor, um sich mit Ihrer Apple-ID auf Ihren Geräten ab- und wieder anzumelden. Wenn Sie Unterstützung bei "FaceTime" benötigen, wählen Sie "Einstellungen" > "FaceTime", und wiederholen Sie diese Schritte. 
    Einstellungen für iMessage auf dem iPhone 6s

Mit Ihrer Apple-ID auf jedem Gerät abmelden und wieder anmelden

Gehen Sie auf allen Ihren Apple-Geräten wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie auf jedem Ihrer Mac-Computer die Nachrichten-App. Wählen Sie in der Menüleiste "Nachrichten" > "Einstellungen", und klicken Sie dann auf "Accounts". Klicken Sie in der linken Spalte auf "iMessage" und anschließend auf "Abmelden". Öffnen Sie FaceTime, und wählen Sie in der Menüleiste "FaceTime" > "Einstellungen", und melden Sie sich ab.
  2. Wählen Sie auf jedem Ihrer iPhone-, iPad- und iPod-Geräte "Einstellungen"> "Nachrichten" > "Senden & Empfangen", und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID ab. Führen Sie die gleichen Schritte unter "Einstellungen" > "FaceTime" aus.
  3. Stellen Sie sicher, dass iMessage auf Ihrem iPhone unter "Einstellungen" > "Nachrichten" aktiviert ist. Tippen Sie dann auf "Senden & Empfangen", wählen Sie "Ihre Apple-ID für iMessage" aus, und melden Sie sich mit Ihrer Apple-IDan. Melden Sie sich mit der gleichen Apple-ID auf Ihren anderen Geräten wieder bei "Nachrichten" und "FaceTime" an. 
  4. Falls Sie weitere Unterstützung benötigen, ändern Sie das Passwort Ihrer Apple-ID, und wiederholen Sie den vorherigen Schritt.

Wenn Sie weiterhin Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie den Apple Support.

Zuletzt geändert: