Telefonnummer in Nachrichten oder FaceTime hinzufügen oder entfernen

Sie können die Telefonnummer Ihres iPhone mit der Nachrichten-App und FaceTime auf Ihrem Mac, iPad oder iPod touch verwenden.

Telefonnummer einrichten

Diese Schritte können nur mit der Telefonnummer ausgeführt werden, die zu Ihrem iPhone gehört, aber nicht mit der Telefonnummer eines Festnetzanschlusses oder eines anderen Geräts. Auf dem iPhone:

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Nachrichten", und vergewissern Sie sich, dass iMessage eingeschaltet ist. Sie müssen eventuell einen Augenblick warten, bis es aktiviert wird.
  2. Tippen Sie auf "Senden & Empfangen". Wenn "Apple-ID für iMessage verwenden" angezeigt wird, tippen Sie darauf, und melden Sie sich mit derselben Apple-ID an, die Sie auf Ihrem Mac, iPad oder iPod touch verwenden.
  3. Vergewissern Sie sich, dass sich unter "Mit iMessage erreichbar unter" Häkchen neben Ihrer Telefonnummer und Ihrer Apple-ID befinden.
  4. Wählen Sie "Einstellungen" > "FaceTime", und befolgen Sie die gleichen Schritte.

Auf Ihren anderen Geräten können Sie nun die Telefonnummer, die Sie gerade eingerichtet haben, aktivieren:

Wenn Sie diese Funktion verwenden und Ihre Apple-ID mit jemandem teilen, hat diese Person immer Zugriff auf Ihre Konversationen. Teilen Sie sich daher nicht eine Apple-ID mit einer anderen Person, sondern richten Sie die Familienfreigabe ein.

Telefonnummer entfernen

Wenn Sie keine Anrufe oder Nachrichten für Ihr iPhone auf Ihrem iPad, iPod touch oder Mac empfangen möchten, können Sie Ihre Telefonnummer entfernen. Dies ist auf zwei verschiedene Arten möglich:

  • Wählen Sie auf Ihrem iPhone "Einstellungen" > "Nachrichten" > "Senden & Empfangen". Melden Sie sich von Ihrem Apple-ID-Account ab. Wählen Sie dann "Einstellungen" > "FaceTime", und melden Sie sich von Ihrem Apple-ID-Account ab.
  • Wenn die Telefonnummer, die Sie entfernen möchten, zu einem iPhone gehört, auf das Sie nicht zugreifen können, ändern Sie das Passwort Ihrer Apple-ID. Dies entfernt alle Telefonnummern auf Ihrem iPad, iPod touch und Mac. Anrufe oder Nachrichten für die entfernten Rufnummern werden auf diesen Geräten nicht mehr angezeigt. 

Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie den Apple Support.

Telefonnummer für den Mac aktivieren oder deaktivieren

Nachdem Sie Ihre Telefonnummer eingerichtet haben, können Sie sie für Nachrichten und FaceTime auf Ihrem Mac aktivieren und deaktivieren.

  1. Öffnen Sie Nachrichten oder FaceTime. Melden Sie sich bei entsprechender Aufforderung mit der Apple-ID an, die Sie für Nachrichten und FaceTime auf dem iPhone verwenden.
  2. Öffnen Sie die Nachrichten-App, und wählen Sie "Nachrichten" > "Einstellungen". Klicken Sie dann auf "Accounts", und wählen Sie Ihren iMessage-Account aus.
  3. Öffnen Sie FaceTime, wählen Sie "FaceTime" > "Einstellungen", und klicken Sie dann auf "Einstellungen".
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie Ihre Telefonnummer:
  5. Wenn Sie möchten, dass Empfängern Ihre Telefonnummer und nicht Ihre Apple-ID angezeigt wird, wählen Sie im Einblendmenü "Neue Konversationen starten von" oder "Neuer Anruf von" Ihre Telefonnummer aus.

Textnachrichten, die Sie auf Ihrem iPhone senden und empfangen, können auch auf Ihrem Mac, iPad und iPod touch angezeigt werden. Weitere Informationen.

Telefonnummer für das iPad oder den iPod touch aktivieren oder deaktivieren

Nachdem Sie Ihre Telefonnummer eingerichtet haben, können Sie sie für Nachrichten und FaceTime auf dem iPad oder iPod touch aktivieren und deaktivieren.

  1. Für Nachrichten wählen Sie "Einstellungen" > "Nachrichten" und vergewissern sich, dass iMessage eingeschaltet ist. Melden Sie sich bei entsprechender Aufforderung mit der Apple-ID an, die Sie für Nachrichten und FaceTime auf dem iPhone verwenden. Tippen Sie anschließend auf "Senden & Empfangen".
  2. Für FaceTime wählen Sie "Einstellungen" > "FaceTime". Melden Sie sich bei entsprechender Aufforderung mit der Apple-ID an, die Sie für Nachrichten und FaceTime auf dem iPhone verwenden.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie Ihre Telefonnummer:

Textnachrichten, die Sie auf Ihrem iPhone senden und empfangen, können auch auf Ihrem Mac, iPad und iPod touch angezeigt werden. Weitere Informationen.

Telefonnummer wird in Nachrichten oder FaceTime nicht angezeigt oder kann nicht ausgewählt werden

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie über die neueste Software für Ihren Mac oder Ihr iOS-Gerät verfügen. 
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Schritte zur Einrichtung Ihrer Telefonnummer auf dem iPhone korrekt befolgt haben. Sie sollten auf allen Ihren Geräten die gleiche Apple-ID verwenden.
  3. Vergewissern Sie sich, dass sich bei Nachrichten und FaceTime unter "Mit iMessage erreichbar unter" bzw. "Mit FaceTime erreichbar unter" Häkchen neben Ihrer Telefonnummer und Ihrer Apple-ID befinden:

Wenn Ihre Telefonnummer nicht markiert ist und Sie sie nicht auswählen können oder Sie ein anderes Problem haben, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Auf dem Mac:
    • Öffnen Sie die Nachrichten-App, und wählen Sie "Nachrichten" > "Einstellungen". Klicken Sie dann auf "Accounts", und wählen Sie Ihren iMessage-Account aus. Klicken Sie auf "Abmelden".
    • Öffnen Sie FaceTime, wählen Sie "FaceTime" > "Einstellungen", und klicken Sie dann auf "Abmelden".
  2. Auf dem iPhone, iPad oder iPod:
    • Wechseln Sie zu "Einstellungen" > "Nachrichten" > "Senden & Empfangen". Tippen Sie auf Ihre Apple-ID und anschließend auf "Abmelden".
    • Wählen Sie "Einstellungen" > "FaceTime". Tippen Sie auf Ihre Apple-ID und anschließend auf "Abmelden".
  3. Auf dem iPhone:
    • Kehren Sie zurück zu "Einstellungen" > "Nachrichten", und vergewissern Sie sich, dass iMessage eingeschaltet ist.
    • Tippen Sie auf "Senden & Empfangen", wählen Sie "Apple-ID für iMessage verwenden", und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.
  4. Melden Sie sich mit der gleichen Apple-ID auf Ihren anderen Geräten wieder bei Nachrichten und FaceTime an. 

Falls Sie weitere Unterstützung benötigen, ändern Sie das Passwort Ihrer Apple-ID, und wiederholen Sie die Einrichtungsschritte. Falls die Probleme weiterhin bestehen, wenden Sie sich an den Apple Support.

Veröffentlichungsdatum: