Telefonnummer in iMessage oder FaceTime auf einem Mac, iPad oder iPod touch hinzufügen oder entfernen

Wenn Sie über ein iPhone verfügen, können Sie Ihre Telefonnummer auch auf anderen Geräten für iMessage und FaceTime verwenden.

Vorbereitung

Telefonnummer auf dem Mac hinzufügen oder entfernen

  1. Öffnen Sie Nachrichten auf dem Mac. Melden Sie sich bei entsprechender Aufforderung mit der Apple-ID an, die Sie für Nachrichten auf dem iPhone verwenden.
  2. Öffnen Sie Nachrichten über die Menüleiste, und wählen Sie dann "Einstellungen" > "Accounts".
  3. Hinzufügen oder Entfernen einer Nummer:
    • Wenn Sie eine Nummer hinzufügen möchten, wählen Sie die entsprechende Nummer aus und wählen dann unter "Sie können für Nachrichten erreicht werden unter" Ihre Apple-ID aus. Sollte Ihre Telefonnummer nicht angezeigt werden, überprüfen Sie Ihre Einstellungen oder kontaktieren Sie den Apple Support.
    • Wenn Sie Ihre Telefonnummer entfernen möchten, heben Sie einfach die Auswahl auf.

Diese Schritte gelten auch für FaceTime. Öffnen Sie FaceTime auf dem Mac, und wählen Sie "FaceTime" > "Einstellungen" > "Accounts".

Telefonnummer auf dem iPad oder iPod touch hinzufügen oder entfernen

  1. Tippen Sie auf dem iPad oder iPod touch auf "Einstellungen" > "Nachrichten", und vergewissern Sie sich, dass iMessage aktiviert ist. Melden Sie sich bei entsprechender Aufforderung mit der Apple-ID an, die Sie für Nachrichten auf dem iPhone verwenden.
  2. Tippen Sie auf "Senden & Empfangen".
  3. Hinzufügen oder Entfernen einer Nummer:

Einstellungen für Nachrichten auf dem iPad

Diese Schritte gelten auch für FaceTime. Auf Ihrem iPad oder iPod touch finden Sie die Optionen unter "Einstellungen" > "FaceTime".

Telefonnummer wird nicht in Nachrichten oder FaceTime auf dem Mac, iPad oder iPod touch angezeigt

Aktualisieren Sie Ihre Geräte, aktivieren Sie iMessage, und vergewissern Sie sich, dass Ihre Telefonnummer mit Ihrer Apple-ID verknüpft ist:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iOS-Gerät und Ihr Mac über die neueste Software verfügen.
  2. Wählen Sie dazu auf dem iPhone "Einstellungen" > "Nachrichten". Vergewissern Sie sich, dass "iMessage" aktiviert ist. Die Aktivierung kann einen Moment dauern.
  3. Tippen Sie auf "Senden & Empfangen". 
  4. Wenn "Ihre Apple-ID für iMessage" angezeigt wird, tippen Sie darauf und melden Sie sich dann mit Ihrer Apple-ID an. Wenn nicht, überspringen Sie diesen Schritt.
    Einstellungen für iMessage auf dem iPhone 6s
  5. Vergewissern Sie sich, dass unter "Sie sind mit iMessage erreichbar unter" die Häkchen neben Ihrer Telefonnummer und Apple-ID gesetzt sind.*
    Einstellungen für iMessage auf dem iPhone 6s
  6. Für FaceTime gelten die gleichen Schritte. Wählen Sie "Einstellungen" > "FaceTime", und gehen Sie wie eben beschrieben vor.

Sollte Ihr Problem damit noch nicht behoben worden sein, führen Sie auf allen Ihren Apple-Geräten folgende Schritte aus:

  1. Wählen Sie auf jedem Ihrer Mac-Computer "Nachrichten" > "Einstellungen" > "Accounts". Klicken Sie in der linken Spalte auf "iMessage" und anschließend auf "Abmelden". Melden Sie sich unter "FaceTime" > "Einstellungen" bei FaceTime ab.
  2. Wählen Sie auf jedem Ihrer iPhone-, iPad- und iPod-Geräte "Einstellungen" > "Nachrichten" > "Senden & Empfangen", und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID ab. Anschließend führen Sie die gleichen Schritte unter "Einstellungen" > "FaceTime" aus.
  3. Aktivieren Sie iMessage, und verknüpfen Sie Ihre Apple-ID mit Ihrer Telefonnummer, indem Sie wie zu Beginn dieses Abschnitts beschrieben vorgehen. Melden Sie sich dann auf Ihren anderen Geräten mit derselben Apple-ID wieder bei Nachrichten und FaceTime an.
  4. Sollte Ihr Problem trotzdem weiterhin bestehen, sollten Sie Ihr Apple-ID-Passwort ändern. Ändern Sie dieses, aktivieren Sie iMessage, verknüpfen Sie Ihre Apple-ID mit Ihrer Telefonnummer, und versuchen Sie es dann erneut.

* Verwenden Sie dazu dieselbe Apple-ID, die Sie auch auf Ihrem Mac, iPad oder iPod touch nutzen.

Zuletzt geändert: