macOS High Sierra

Verbinden einer Bluetooth-Braillezeile

Du kannst eine unterstützte Bluetooth-Braillezeile erst dann in Verbindung mit VoiceOver verwenden, wenn du diese Braillezeile an deinen Mac angeschlossen hast.

Hinweis: „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

  1. Öffne das VoiceOver-Dienstprogramm (drücke die Tastenkombination „VO-F8“, wenn VoiceOver aktiviert ist), klicke auf die Kategorie „Blindenschrift“, klicke auf „Anzeige“ und klicke dann auf „Hinzufügen“ .

    VoiceOver zeigt die Braillezeilen an, die sich in Reichweite deines Mac befinden und von einem der VoiceOver-Treiber für Braillezeilen unterstützt werden. Wenn deine Braillezeile nicht angezeigt wird, musst du dich vergewissern, dass ihre Sichtbarkeit aktiviert ist. Weitere Informationen hierzu findest du in der Dokumentation zu deiner Braillezeile.

  2. Klicke in der Geräteliste bei deiner Bluetooth-Braillezeile auf „Verbinden“.

    Ein allgemeiner Standardgerätecode wird zum Verbinden deiner Braillezeile verwendet. Es ist nicht möglich, mehrere Bluetooth-Braillezeilen gleichzeitig anzuschließen.

    • Nachdem der Verbindungsaufbau zur Braillezeile erfolgreich abgeschlossen wurde, erkennt VoiceOver deine Braillezeile, sobald sie eingeschaltet wird und sich in Reichweite befindet. Handelt es sich um die primäre Braillezeile, kann diese sofort verwendet werden. Sie bleibt verbunden, bis du sie aus der Geräteliste entfernst.

    • Wenn der Vorgang nicht erfolgreich ist, klicke auf die angezeigte Taste „Option“ und gib dann den Gerätecode ein, der mit deiner Braillezeile mitgeliefert wurde.

  3. Klicke auf „Auswählen“.

    Wenn die ausgewählte Bluetooth-Braillezeile in Verbindung mit VoiceOver nicht funktioniert, ist es wahrscheinlich, dass der Treiber mit keinem der VoiceOver-Treiber kompatibel ist. Versuche nochmals mit einer anderen Bluetooth-Braillezeile, die Verbindung herzustellen.