Geräuschmitteilungen auf der Apple Watch

Mit der Noise-App können Sie Geräuschmitteilungen aktivieren, mit denen Sie darauf hingewiesen werden, dass die Apple Watch Geräuschpegel in Ihrer Umgebung festgestellt hat, die sich auf Ihr Gehör auswirken können.

Funktionsweise von Geräuschmitteilungen

Die Apple Watch misst regelmäßig den Geräuschpegel im Verlauf des Tages, wenn Sie Ihre Watch tragen. Hierbei wird das Mikrofon verwendet, aber Töne werden weder aufgezeichnet noch gespeichert. Wenn der durchschnittliche Geräuschpegel über drei Minuten eine gewählte Dezibelschwelle erreicht oder überschreitet, kann Ihre Apple Watch Sie darauf hinweisen. 

Diese Mitteilungen sind nur mit watchOS 6 auf der Apple Watch Series 4 oder neuer verfügbar. 

 

Geräuschmitteilungen aktivieren

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone die Apple Watch-App.
  2. Tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr", und tippen Sie auf "Geräusche".
  3. Tippen Sie auf "Geräuschschwelle", und wählen Sie einen Dezibelwert.

Sie können Mitteilungen auch direkt auf Ihrer Apple Watch anpassen. Wählen Sie "Einstellungen" > "Noise". 

Geräuschmitteilungen deaktivieren

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone die Apple Watch-App.
  2. Tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr", und tippen Sie auf "Geräusche".
  3. Tippen Sie auf "Geräuschschwelle", und tippen Sie auf "Aus". 

Sie können Mitteilungen auch direkt auf Ihrer Apple Watch anpassen. Wählen Sie "Einstellungen" > "Noise". 

Den Geräuschpegel in der Umgebung messen

Nachdem Sie die Noise-App eingerichtet haben, können Sie die App öffnen, um den Geräuschpegel um Sie herum zu messen. Sie können dem Zifferblatt auch eine Geräusche-Komplikation hinzufügen, um diese Information auf einen Blick zu sehen.

Sie können auch Umgebungsgeräuschpegel und Geräuschmitteilungen in der Kategorie "Hören" in der Health-App auf dem iPhone überprüfen. Erfahren Sie, wie Sie die Health-App einrichten und verwenden.

Um Geräuschmessungen komplett zu deaktivieren, deaktivieren Sie "Umgebungsgeräuschmessungen".

Wissenswertes

  • Geräuschpegel werden in A-bewerteten Dezibel gemessen. 
  • Eine langfristige Lärmbelastung unter 80 Dezibel sollte Ihr Gehör nicht beeinträchtigen. Mit diesem Pegel gemessene Geräusche werden in der App als "OK" angezeigt.
  • Wiederholte, langfristige Lärmbelastung über 80 Dezibel kann zu permanenten Hörschäden führen. Verwenden Sie gegebenenfalls Gehörschutz, oder bewegen Sie sich an einen ruhigeren Ort. Geräusche, die mit diesem Pegel gemessen werden, werden in der App als "Laut" angezeigt. 
    • 80 Dezibel: Etwa 5,5 Stunden am Tag können bei diesem Wert einen vorübergehenden Gehörverlust verursachen. Der wöchentliche Grenzwert liegt bei 40 Stunden. 
    • 85 Dezibel: Etwa 1,75 Stunden am Tag können bei diesem Wert einen vorübergehenden Gehörverlust verursachen. Der wöchentliche Grenzwert liegt bei 12,5 Stunden.  
    • 90 Dezibel: Etwa 30 Minuten am Tag können bei diesem Wert einen vorübergehenden Gehörverlust verursachen. Der wöchentliche Grenzwert liegt bei 4 Stunden.
    • 95 Dezibel: Nur 10 Minuten am Tag können bei diesem Wert einen vorübergehenden Gehörverlust verursachen. Der wöchentliche Grenzwert liegt bei 1,25 Stunden.
    • 100 Dezibel: Nur wenige Minuten am Tag können bei diesem Wert einen vorübergehenden Gehörverlust verursachen. Der wöchentliche Grenzwert liegt bei 20 Minuten. 
  • Wasser und Wind können die Genauigkeit von Geräuschpegeln beeinflussen. Ziehen Sie in Erwägung, die Wasserschutz-Funktion bei Wasseraktivitäten zu verwenden.
  • Messungen werden vorübergehend ausgesetzt, wenn die Wasserschutz-Funktion für die Apple Watch aktiviert ist oder das Mikrofon oder der Lautsprecher verwendet wird.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: