Wenn für einen Microsoft Exchange-Kontakt der falsche Geburtstag auf Ihrem iPhone oder iPad angezeigt wird

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen können, wenn für Kontakte in Ihrem Microsoft Exchange-Account ein Geburtstag angezeigt wird, der um einen Tag falsch ist.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

In iOS 12 kann es vorkommen, dass für Kontakte, die in Ihrem Exchange-Account gespeichert sind, ein Geburtstag angezeigt wird, der um einen Tag falsch ist. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie das betroffene Gerät auf iOS 12.2 oder neuer aktualisieren und anschließend die Kontakte erneut aus Ihrem Exchange-Account laden:

  1. Führen Sie ein Update auf iOS 12.2 oder neuer aus.
  2. Wählen Sie "Einstellungen" > "Passwörter & Accounts", und tippen Sie dann auf Ihren Exchange-Account.
  3. Deaktivieren Sie die Option "Kontakte", und tippen Sie anschließend auf "Löschen". Dadurch werden die Exchange-Kontakte, die Sie im nächsten Schritt erneut laden, von Ihrem Gerät gelöscht.
  4. Aktivieren Sie die Option "Kontakte". 

Die Kontakte Ihres Exchange-Accounts werden automatisch erneut auf Ihr Gerät geladen (mit dem richtigen Geburtstag).

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: