Einen Notruf von einem gesperrten iPhone absetzen

Auch mit einem gesperrten iPhone sind Notrufe und die Abfrage eines Notfallpasses weiterhin möglich. Mit einem Notfallpass können Rettungsdienste auf lebenswichtige medizinischen Daten zugreifen.

Notruf absetzen

  1. Gehen Sie zum Sperrbildschirm, und tippen Sie anschließend auf "Notfall".
  2. Tätigen Sie den Anruf. 
    Bildschirm

Notfallpass abfragen

Wenn jemand Hilfe braucht und nicht ansprechbar ist, können Sie prüfen, ob auf dem iPhone ein Notfallpass vorliegt. Der Notfallpass liefert Informationen über eine Person, die in einem Notfall möglicherweise wichtig sind. Dazu gehören Allergien, Krankheiten und die Personen, die zu verständigen sind.

Wenn das iPhone gesperrt ist, gehen Sie zum Sperrbildschirm, und tippen Sie anschließend auf "Notfall" > "Notfallpass". Ist das iPhone nicht gesperrt, öffnen Sie die Health-App, und tippen Sie dann auf den Tab "Notfallpass".

Weitere Notfallfunktionen

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: