Backup einer Apple Watch erstellen

Hier erfährst du, wie dein iPhone Apple Watch-Daten sichert und speichert.

Apple Watch-Inhalte werden automatisch auf dem zugehörigen iPhone gesichert, sodass du deine Apple Watch von einem Backup wiederherstellen kannst. Bei einem Backup deines iPhone in iCloud oder auf deinem Computer sichert das iPhone auch die Daten deiner Apple Watch. Wenn du eine Apple Watch für ein Familienmitglied eingerichtet hast, werden deren Daten direkt in iCloud gesichert.

Das Apple Watch-Backup umfasst folgende Daten:

  • App-spezifische Daten (für integrierte Apps) und Einstellungen (für integrierte Apps und Apps von Drittanbietern), z. B. Karten, Strecken, Einheiten und deine Einstellungen für die Mail-, Kalender-, Aktien- und Wetter-Apps 
  • Anordnung der Apps auf dem Home-Bildschirm
  • Uhreneinstellungen, einschließlich aktuellem Zifferblatt, Anpassungen und Reihenfolge 
  • Dock-Einstellungen, einschließlich Anordnung, Sortierung nach Favoriten oder Verlauf sowie verfügbarer Apps 
  • Allgemeine Systemeinstellungen wie Helligkeit, Ton und haptische Einstellungen
  • Daten aus der Health- und der Fitness-App wie Verlauf, Auszeichnungen, Kalibrierungsdaten für Training und Aktivität von deiner Apple Watch sowie benutzerseitig eingegebene Daten (Für das Backup von Daten der Health- und der Fitness-App benötigst du iCloud oder ein verschlüsseltes Backup auf deinem Computer.)
  • Mitteilungseinstellungen
  • Playlists, Alben und Mixe, die mit der Apple Watch und den Musikeinstellungen synchronisiert werden
  • Die Einstellung "Siri-Sprachfeedback", die steuert wann Siri spricht 
  • Synchronisiertes Fotoalbum (Um zu sehen, welches Album synchronisiert wird, öffne die Apple Watch-App, tippe auf den Tab "Meine Uhr" und dann auf "Fotos" > "Synchr. Album".) 
  • Zeitzone

Folgende Daten sind nicht im Apple Watch-Backup enthalten:

  • Kopplungen mit Bluetooth-Geräten
  • Kredit- oder Debitkarten, die für Apple Pay auf deiner Apple Watch verwendet werden
  • Codedaten für die Apple Watch
  • Nachrichten*

Wenn du die Apple Watch von deinem iPhone entkoppelst, erstellt das iPhone automatisch ein Backup der Apple Watch. Beim Entkoppeln werden alle Daten von der Apple Watch gelöscht. Wenn du die Apple Watch entkoppelst, während sich diese nicht in Reichweite deines iPhone befindet, sind die neuesten Daten eventuell nicht im Backup enthalten. Wenn du bereit bist, kannst du die Apple Watch erneut koppeln und mithilfe eines vorhandenen Backups einrichten.

* Wenn die Geräte iCloud und Nachrichten in iCloud verwenden, werden deine iMessage-, Text- (SMS) und Multimedianachrichten (MMS) automatisch in iCloud gespeichert.

Veröffentlichungsdatum: