Informationen zum OS X Server 3.1 Update

Informieren Sie sich über die im OS X Server 3.1-Update enthaltenen Änderungen.

Diese Software aktualisiert OS X Server von Version 3.0, 3.0.1, 3.0.2 und 3.0.3 auf Version 3.1. OS X Mavericks 10.9.2 oder neuer wird vorausgesetzt.

Installation

OS X Server 3.1 ist im Mac App Store erhältlich. Es wird im Bereich "Updates" angezeigt, wenn Sie OS X Server (Mavericks) installiert haben. Klicken Sie auf die Taste "Aktualisieren", um es zu installieren. Um Dienstunterbrechungen zu vermeiden, werden Serveraktualisierungen nicht automatisch installiert, selbst wenn Sie die automatische Installation anderer Aktualisierungen aus dem Mac App Store aktiviert haben.

Während der Installation wird möglicherweise die Meldung "Ersetzen der Server-App entdeckt" angezeigt. Dies ist ein normaler Teil des Aktualisierungsvorgangs. Alle Servereinstellungen und -daten bleiben während des Aktualisierungsvorgangs erhalten.

Öffnen Sie die Server-App nach abgeschlossener Installation, um die Einrichtung aller zuvor konfigurierten Dienste abzuschließen.

Enthaltene Änderungen

Server 3.1 verbessert die allgemeine Stabilität von OS X Server und bringt die folgenden konkreten Verbesserungen mit sich.

Profil-Manager

  • Unterstützung für das Programm zur Geräteregistrierung
  • Verwaltung der Aktivierungssperre auf betreuten iOS 7.1-Geräten
  • Verwaltung von Schriften, AirPrint, Wi-Fi Hotspot 2.0 und Schreibtischhintergrund-Einstellungen
  • Verbesserte Skalierbarkeit bei der Synchronisierung mit großen Verzeichnissen
  • Verbesserte Berechtigungen für den Zugriff auf das Portal "Mein Gerät" und für die Geräteregistrierung
  • Benutzerprofile für Active Directory-Konten auf Computern mit OS X 10.9.2
  • Unterstützung für das Hochladen eines Anmeldeskripts
  • Verbesserte Stabilität, wenn ein entfernter Verzeichnisserver nicht mehr verfügbar wird

Weitere Dienste

  • Der Caching-Dienst gibt nun an, ob ein bestimmter Inhalt in Ihrem Land nicht zwischengespeichert werden kann
  • Behebung eines Problems mit einem Mail-Dienst, das dazu führen konnte, dass der Dienst fälschlicherweise als aktiv angezeigt wurde
  • Verbesserte Zuverlässigkeit bei der Bearbeitung von Kalenderereignissen mit vielen eingeladenen Teilnehmern
Veröffentlichungsdatum: