Bildschirmbewegung auf dem iPhone, iPad oder iPod touch reduzieren

Wenn Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch Bildschirmbewegungen feststellen, aktivieren Sie "Bewegung reduzieren".

iOS verwendet Bewegungseffekte, um auf Ihrem Home-Bildschirm und in Apps eine Tiefenwirkung zu erzielen. Wenn Sie auf Bewegungseffekte und Bildschirmbewegung auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch empfindlich reagieren, deaktivieren Sie diese Effekte mit "Bewegung reduzieren".

     

Zum Aktivieren von "Bewegung reduzieren" wählen Sie "Einstellungen" > "Allgemein" > "Bedienungshilfen", und tippen Sie auf den Schieberegler "Bewegung reduzieren".

Bei aktivierter Funktion "Bewegung reduzieren" werden auf Ihrem Gerät bestimmte Bildschirmeffekte geändert oder deaktiviert:

  • Für Bildschirmübergänge und -effekte wird der Überblendeffekt anstelle des Zoom- oder Streicheffekts verwendet.
  • Der Parallaxeeffekt, mit dem sich Ihr Hintergrundbild, Ihre Apps und Warnhinweise beim Schräghalten Ihres Geräts leicht bewegen oder verschieben, ist deaktiviert.
  • Animationen und Effekte in bestimmten Apps sind deaktiviert, z. B. Wetteranimationen in der Wetter-App.

Wenn "Nachrichteneffekte animieren" aktiviert ist, werden Effekte für Nachrichtenblasen und Vollbildeffekte automatisch wiedergegeben. Sie können diese Funktion deaktivieren und den Effekt manuell wiedergeben. Tippen Sie dazu unter der Nachricht auf .

Wenn Sie ein iPad Pro (10,5") oder iPad Pro (12,9", 2. Generation) besitzen, können Sie hier erfahren, wie Sie die Bildrate des Displays beschränken.

Veröffentlichungsdatum: