Ein Display an deinen Mac anschließen

Hier erfährst du, wie du ein weiteres Display an deinen Mac anschließen kannst.

MacBook Pro und Pro Display XDR zeigen zusammen den macOS-Desktop

Ermitteln, wie viele Displays du anschließen kannst

Du kannst je nach Mac-Modell ein oder mehrere externe Displays anschließen. Um herauszufinden, wie viele externe Displays dein Mac unterstützt, prüfe dessen Seite "Technische Daten", oder verwende den Support-Tab in "Über diesen Mac": 

  1. Wähle das Apple-Menü () > "Über diesen Mac" aus.
  2. Klicke auf den Support-Tab, und klicke dann auf "Spezifikationen".
  3. Die Webseite, die daraufhin angezeigt wird, gibt unter "Video-Support" oder "Grafik" Auskunft über die Anzahl von Displays, die dein Mac unterstützt.

Wenn du einen Mac mit Apple-Chip verwendest:

  • Du kannst ein externes Display über einen der Thunderbolt/USB-4-Anschlüsse an den Mac anschließen. Auf dem iMac und Mac mini verbindest du das Display mit einem der Anschlüsse, die über ein Thunderbolt-Symbol  verfügen.
  • Auf dem Mac mini (M1, 2020) kannst du ein zweites Display über den HDMI-Anschluss anschließen.
  • Die Verwendung von Docks oder die Reihenschaltung (Daisy Chaining) von Geräten erhöht die Anzahl der Displays nicht, die du verbinden kannst.


Display verbinden

Schließe dein Display an die Stromversorgung an, und verbinde es dann mit deinem Mac. Überprüfe die Anschlüsse deines Mac, um zu ermitteln, ob du einen Adapter benötigst.


Informationen zu AirPlay

Wenn du über einen Apple TV- oder AirPlay 2-kompatiblen Smart-TV verfügst, kannst du deinen Fernseher als separates Display für deinen Mac verwenden. Hier erfährst du, wie du AirPlay verwendest, um die Anzeige deines Mac zu spiegeln oder zu erweitern.


Veröffentlichungsdatum: