Startfähiges Installationsprogramm für macOS erstellen

Unter macOS High Sierra, El Capitan, Yosemite oder Mavericks können Sie ein USB-Flash-Drive oder andere Speichermedien als Startvolume für die Installation des Betriebssystems Ihres Mac nutzen.

Ein startfähiges Installationsprogramm ist für die erneute Installation von macOS nicht erforderlich, kann jedoch nützlich sein, wenn macOS auf mehreren Computern installiert werden soll. Die folgenden detaillierten Anweisungen richten sich primär an Systemadministratoren und andere Personen, die mit der Befehlszeile vertraut sind.

Laden Sie das macOS-Installationsprogramm aus dem App Store

  1. Laden Sie das macOS-Installationsprogramm aus dem Mac App Store. Das Installationsprogramm wird als einzelne Datei in den Ordner "Programme" heruntergeladen; der Dateiname beginnt mit "Install". Beispiel: Install macOS High Sierra.
  2. Falls das Installationsprogramm nach dem Herunterladen automatisch geöffnet wird, beenden Sie es wieder.
  3. Aktivieren Sie das USB-Flash-Laufwerk, die externe Festplatte, die sekundäre interne Partition oder ein anderes Speichermedium, auf dem sich die Installationsmedien befinden. Mindestens 12 GB freier Speicherplatz sind erforderlich.
  4. Fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.

Den Befehl "createinstallmedia" in Terminal verwenden

  1. Öffnen Sie nach dem Herunterladen des Installationsprogramms die Terminal-App im Ordner "Dienstprogramme" innerhalb des Ordners "Programme".
  2. Erstellen Sie in Terminal mithilfe des Befehls createinstallmedia ein startfähiges Installationsprogramm. Die Befehlssyntax sieht im Wesentlichen wie folgt aus:

Syntax für High Sierra:

createinstallmedia --volume volumepath

Syntax für Sierra (und früher):

createinstallmedia --volume volumepath --applicationpath installerpath

Ersetzen Sie volumepath mit dem Pfad zu Ihrem USB-Flash-Laufwerk oder einem anderen Volume. Ersetzen Sie installerpath durch den Pfad zum Installationsprogramm. 

Bei den folgenden Beispielen wird vorausgesetzt, dass sich das Installationsprogramm in Ihrem Ordner "Programme" befindet und Ihr USB-Flash-Laufwerk bzw. anderes Volume "MyVolume" heißt:

Beispiel für High Sierra:

sudo /Applications/Install\ macOS\ High\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume

Beispiel für Sierra:

sudo /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app

Beispiel für El Capitan:

sudo /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app

Beispiel für Yosemite:

sudo /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app

Beispiel für Mavericks:

sudo /Applications/Install\ OS\ X\ Mavericks.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ Mavericks.app

Weitere Informationen

Zum Abrufen weiterer Informationen zum Befehl createinstallmedia muss sich das macOS-Installationsprogramm im Ordner "Programme" befinden. Geben Sie dann den entsprechenden Pfad in Terminal ein:

Pfad für High Sierra:

/Applications/Install\ macOS\ High\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia

Pfad für Sierra:

/Applications/Install\ macOS\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia

Pfad für El Capitan:

/Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia

Pfad für Yosemite:

/Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app/Contents/Resources/createinstallmedia

Pfad für Mavericks:

/Applications/Install\ OS\ X\ Mavericks.app/Contents/Resources/createinstallmedia
Veröffentlichungsdatum: