macOS High Sierra

Verwenden von Listengesten

Wenn Sie VoiceOver-Gesten verwenden, können Sie mit der Gestenliste navigieren. Die Gestenliste verhält sich wie eine virtuelle Wählscheibe, über die du auf der Basis des aktuellen Kontexts auf unterschiedliche Art navigieren kannst.

Beim Surfen auf Webseiten variieren die Einstellungen in der Gestenliste abhängig von den Objekten, die Sie im Bereich „Webliste“ der Kategorie „Web“ im VoiceOver-Dienstprogramm ausgewählt haben. Standardmäßig beinhalten die Einstellungen Links, Überschriften, Formularsteuerungen, Web-Spots, Tabellen und Orientierungspunkte.

In anderen Kontexten kann die Gestenliste Einstellungen wie Zeichen, Wörter, Fenster-Spots, Inhaltsauswahl und Navigation enthalten.

  1. Führe auf einer beliebigen Stelle des Trackpads mit zwei Fingern eine Drehbewegung aus, bis du die Einstellung hörst, die du verwenden möchtest, z. B. Wörter.

    Beim Drehen der „virtuellen Wählscheibe“ hören Sie die einzelnen Einstellungen und ein Klickgeräusch. Wenn du eine Einstellung verpasst hast, führe weiter die Drehbewegung aus, bis du die Einstellung wieder hörst.

  2. Streiche nach oben oder nach unten, um auf der Basis der aktuellen Einstellung zum vorherigen bzw. zum nächsten Vorkommen eines Objekts zu navigieren.

    Wenn die aktuelle Einstellung beispielsweise „Wörter“ ist, dann bewegt sich der VoiceOver-Cursor zum nächsten Wort, wenn du nach unten streichst. Mit jedem Streichen nach unten bewegt sich der VoiceOver-Cursor um ein Wort weiter. Wenn du mehrmals nach oben streichst, bewegt sich der VoiceOver-Cursor wortweise rückwärts.

Die Navigationseinstellung liest den Text zeilenweise vor:

  • In einem Textbereich liest VoiceOver die erste Zeile ab der Position vor, an der sich der Cursor befand, als du zum ersten Mal nach oben oder unten gestrichen hast. Die folgende Zeile wird vollständig vorgelesen.

  • In einem Fenster oder Dialogfenster liest VoiceOver unter Umständen nicht alle Objekte in der Zeile vor. Dies hängt von der Anordnung der Objekte ab. Du musst eventuell nach links oder rechts bzw. oben oder unten streichen, um andere Objekte zu hören.

Der Modus für die Webnavigation hat Auswirkungen auf die Navigation auf Webseiten mithilfe der Gestenliste. Im DOM-Modus bewirkt das Streichen (nach oben oder nach unten) einen Wechsel zum nächsten bzw. vorherigen Vorkommen des Objekts, das der aktuellen Einstellung der Webobjektliste entspricht. Ist die Webliste beispielsweise auf „Überschriften“ eingestellt, gelangst du durch Streichen nach oben bzw. unten zur nächsten bzw. vorherigen Überschrift. Du kannst dem Befehl „Zwischen Webnavigation-DOM und -Gruppe wechseln“ mithilfe der Trackpad-Steuerung eine Geste zuweisen, damit du einfach zwischen den beiden Modi umschalten kannst. Weitere Informationen zu den Modi der Webnavigation finden Sie unter Navigieren auf Webseiten mithilfe des DOM- oder Gruppenmodus.