macOS High Sierra

Anordnen der visuellen Elemente zur Hervorhebung des VoiceOver-Cursors

Wenn du die visuellen Elemente anordnest, wird der Bildschirm abgedunkelt, sodass nur Objekte im VoiceOver-Cursor in der Bildschirmmitte sichtbar sind. Diese Funktion ist hilfreich, wenn du mit der Verwendung von VoiceOver noch nicht so vertraut bist.

Hinweis: „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

  • Drücke erneut die Tastenkombination „VO-F10“, um die visuellen Elemente anzuordnen.

    Der Beschriftungs- oder der Blindenschriftbereich wird oben oder unten zentriert auf dem Bildschirm platziert, während das Objekt im VoiceOver-Cursor in die Mitte der Anzeige bewegt und der Rest des Bildschirms abgedunkelt wird. Beim Navigieren bleibt der VoiceOver-Cursor in der Mitte des Bildschirms und du siehst das Objekt, das du angesteuert hast.

  • Drücke erneut die Tastenkombination „VO-F10“, um die Anordnung der visuellen Effekte aufzuheben.