macOS High Sierra

Kurvenanpassungen anwenden

Mithilfe der Kurvenanpassung kannst du die Helligkeit und den Kontrast in einem Foto korrigieren. Du kannst das Erscheinungsbild eines Fotos anpassen, bestimmte Farben (rot, grün und blau) ändern und die Einstellungen für Schwarzpunkt, Mitteltöne und Weißpunkt ändern.

Foto vor dem Anpassen der Kurven
Foto nach dem Anpassen der Kurven

Die Kurvenanpassung zeigt ein Histogramm mit einer diagonalen Linie vom Schwarzpunkt (unten links) zum Weißpunkt (oben rechts). Zum Anpassen von Helligkeit oder Kontrast in einem Foto kannst du auf dieser Linie an den Stellen Punkte hinzufügen, an denen du das Foto ändern willst. Bewege einen Punkt nach oben, um die Helligkeit zu erhöhen, oder nach unten, um sie zu verringern. Bewege einen Punkt nach links, um den Kontrast zu erhöhen, oder nach rechts, um ihn zu verringern

  1. Doppelklicke auf das Foto und klicke danach auf „Bearbeiten“ in der Symbolleiste.

  2. Klicke in der Symbolleiste auf „Anpassen“.

  3. Klicke im Bereich „Anpassen“ auf das Dreiecksymbol neben „Kurven“.

  4. Führe einen der folgenden Schritte aus:

    • Kurven eines Fotos automatisch anpassen: Klicke auf das Einblendmenü unter dem Symbol „Kurven“, wähle dann „RGB“ oder die zu ändernde Farbe und klicke auf die Taste „Autom.“.

    • Schwarzpunkt, Mitteltöne und Weißpunkt des Histogramms manuell ändern: Klicke auf die Taste „Pipette“ für die zu ändernde Einstellung und dann auf eine Stelle im Foto, an der Schwarzpunkt, Mitteltöne und Weißpunkt des Fotos besonders gut sichtbar ist.

      Drei Pipetten, die zur Auswahl von Schwarzpunkt, Mitteltönen und Weißpunkt des Foto verwendet werden
      • Schwarzpunkt: Passe den Punkt an, ab dem die schwarzen Bereiche vollständig schwarz werden (keine Details zu sehen).

      • Mitteltöne: Passe helle und dunkle Bereiche der Mitteltonbereiche des Fotos an.

      • Weißpunkt: Passe den Punkt an, ab dem die weißen Bereiche vollständig weiß werden.

        Du kannst auch den oberen oder unteren Aktivpunkt der diagonalen Linie im Histogramm bewegen, um den Anpassungsbereich für Schwarzpunkt und Weißpunkt zu ändern. Bewegen zum Beispiel den oberen Aktivpunkt an eine neue Position, um den Weißpunkt des Histrogramms anzupassen.

    • Farbkurven eines Fotos manuell anpassen: Klicke auf die Taste zum Hinzufügen von Punkten und an die Stellen im Foto, die geändert werden sollen. Beim jedem Klicken auf die Taste wird ein Punkt auf der diagonalen Linie im Histogramm hinzugefügt. Du kannst auch direkt auf die Linie klicken, um Punkte hinzuzufügen. Nach dem Hinzufügen der Punkte kannst du sie bewegen, um Helligkeit und Kontrast im Foto zu ändern.

      Kurvensteuerungen und Taste zum Hinzufügen von Punkten oben rechts
    • Rot, Grün und Blau in einem Foto ändern: Klicke auf das Einblendmenü unter dem Symbol „Kurven“, wähle dann die zu ändernde Farbe. Klicke auf die Taste zum Hinzufügen von Punkten und an die Stellen im Foto, die geändert werden sollen. Bewegen die auf der diagonalen Linie hinzugefügten Punkte, um die betreffende Farbe im Foto zu ändern.

      Kurvensteuerungen mit im Einblendmenü ausgewähltem RGB