Keine Audioaufnahme nach der Installation von macOS Mojave oder neuer möglich

Nach der Installation von macOS Mojave oder neuer auf deinem Mac kannst du möglicherweise kein Audio in Apps wie Logic Pro X, MainStage, GarageBand, Final Cut Pro X oder in Audio- und Video-Apps von Drittanbietern aufnehmen.

Wenn du nach der Installation von macOS Mojave versuchst, Audio aufzunehmen, wirst du möglicherweise in einer Meldung darauf hingewiesen, dass der Zugriff auf den Audioeingang nicht möglich ist. Unter Umständen hörst du auch keinen Ton, es werden keine Wellenformen angezeigt, oder die Audiometer bewegen sich während der Aufnahme nicht. Um Audio aufzunehmen, lass zu, dass die App auf die Audioeingänge zugreift:

  1. Schließe die App, mit der du Audio aufnimmst.
  2. Wähle auf dem Mac das Apple-Menü  > "Systemeinstellungen", klicke auf "Sicherheit" und anschließend auf "Datenschutz".
  3. Klicke auf "Mikrofon".
  4. Wähle das Markierungsfeld neben einer App, um dieser Zugriff auf das integrierte Mikrofon deines Mac, auf ein externes USB-Mikrofon oder auf die Eingänge einer externen Audioschnittstelle zu gewähren.
  5. Öffne die App, und versuche erneut, Audio aufzunehmen. 

Wenn du ein externes Mikrofon oder eine externe Audioschnittstelle verwendest, um Audio aufzunehmen, und immer noch kein Audio aufnehmen kannst, wende dich an den Hersteller deines Geräts, um Softwareupdates und Informationen zur Kompatibilität zu erhalten.


Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: