Notfall SOS auf der Apple Watch verwenden

Mit Notfall SOS können Sie schnell und einfach Hilfe anfordern und Ihre Notfallkontakte informieren. 

 

Anruf bei einem Rettungsdienst     

So geht's

Wenn Sie mit SOS einen Anruf tätigen, kontaktiert Ihre Apple Watch automatisch den lokalen Rettungsdienst. Möglicherweise müssen Sie in einigen Ländern und Regionen den genauen Dienst, den Sie benötigen, auswählen. Beispielsweise muss in China angegeben werden, ob die Polizei, die Feuerwehr oder ein Krankenwagen gerufen werden soll. 

Sie können auch Notfallkontakte hinzufügen. Nach Beendigung des Notrufs sendet die Apple Watch eine Textnachricht an Ihre Notfallkontakte. Sie können den Versand dieser Textnachricht jedoch auch unterbinden. Die Textnachricht der Apple Watch enthält Angaben zu Ihrem aktuellen Standort. Sobald der SOS-Modus aktiviert wurde, werden Ihre Notfallkontakte eine gewisse Zeit lang über Standortänderungen informiert. 

 

 

     Notruf SOS-Schieberegler

Notrufe absetzen

Damit Sie SOS verwenden können, muss Ihr iPhone in der Nähe sein. Sollte Ihr iPhone nicht in der Nähe sein, muss die Apple Watch mit einem bekannten WLAN-Netzwerk verbunden sein, und WLAN-Anrufe müssen aktiviert sein. Auf der Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) können Sie auch die Mobilfunkverbindung nutzen.

So tätigen Sie einen Anruf: 

  1. Halten Sie die Seitentaste der Apple Watch gedrückt, bis der Schieberegler "Notruf SOS" angezeigt wird.
  2. Lassen Sie die Taste nicht los. Warten Sie, bis der Countdown beginnt und ein Warnton ausgegeben wird. Sie können auch den Schieberegler "Notruf SOS" bewegen.
  3. Nach dem Ende des Countdowns ruft die Apple Watch bei den Rettungsdiensten an.

Nachdem Sie den Anruf beendet haben, sendet die Apple Watch eine Textnachricht mit Ihrem aktuellen Standort an Ihre Notfallkontakte. Sie können den Versand dieser Textnachricht jedoch auch unterbinden. Falls die Ortungsdienste deaktiviert sind, werden sie vorübergehend aktiviert.

Sollte sich Ihr Standort ändern, werden Ihre Kontakte darüber informiert, und Sie erhalten ungefähr zehn Minuten später eine Benachrichtigung. In dieser Benachrichtigung können Sie über die entsprechende Option festlegen, dass keine Updates zu Ihrem Standort mehr gesendet werden sollen. Falls Sie diese Option nicht verwenden, wird 24 Stunden lang alle 4 Stunden eine Erinnerung angezeigt, dass Ihr Standort an die SOS-Kontakte gesendet wird.

Bildschirm zum Beenden eines Anrufs     

Anruf beenden

Falls der Notruf versehentlich gestartet wurde, drücken Sie fest auf das Display, und tippen Sie dann auf "Anruf beenden". 

     Bildschirm      

Kontakte hinzufügen oder entfernen

Über die Health-App auf Ihrem iPhone können Sie Notfallkontakte wie folgt hinzufügen:

  1. Öffnen Sie die Health-App, und tippen Sie anschließend auf den Tab "Notfallpass". 
  2. Tippen Sie auf "Bearbeiten", und scrollen Sie anschließend zu "Notfallkontakte".
  3. Tippen Sie auf das grüne Plussymbol, um einen Notfallkontakt hinzuzufügen.
  4. Tippen Sie auf einen Kontakt, und fügen Sie anschließend die entsprechende Beziehung hinzu. 
  5. Tippen Sie auf "Fertig", um Ihre Änderungen zu sichern. 

So entfernen Sie Notfallkontakte: 

  1. Öffnen Sie die Health-App, und tippen Sie anschließend auf den Tab "Notfallpass". 
  2. Tippen Sie auf "Bearbeiten", und scrollen Sie anschließend zu "Notfallkontakte". 
  3. Tippen Sie neben einem Kontakt auf das rote Minussymbol und anschließend auf "Löschen".
  4. Tippen Sie auf "Fertig", um Ihre Änderungen zu sichern. 

Es ist nicht möglich, Rettungsdienste als Notfallkontakte festzulegen. 

Bildschirm      

Option "Autom. Notruf: Seitentaste halten" deaktivieren

Sie können die Einstellung ändern, sodass nicht automatisch bei einem Rettungsdienst angerufen wird, wenn Sie die Seitentaste gedrückt halten: 

  1. Öffnen Sie die Apple Watch-App auf dem iPhone, und tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr".
  2. Tippen Sie auf "Allgemein" > "Notruf SOS".
  3. Deaktivieren Sie die Option "Autom. Notruf: Seitentaste halten". 

Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, ist es weiterhin möglich, mit dem Schieberegler "Notruf SOS" einen Anruf zu tätigen.

Veröffentlichungsdatum: