Audioinhalte in Dolby Atmos oder Surround Sound auf Apple TV wiedergeben

Apple TV wurde entwickelt, um das beste Klangerlebnis zu bieten, das Ihr Home-Entertainment-System unterstützt. Hier erfahren Sie, welche Audioformate auf Apple TV unterstützt werden, und welches Setup Sie benötigen, um Ton in der höchsten Qualität wiederzugeben.

Auf Apple TV unterstützte Audioformate

Apple TV 4K und Apple TV (4. Generation) geben Ton automatisch in der höchsten Qualität wieder, die von Ihrem Home-Entertainment-System unterstützt wird und mit den von Ihnen gesehenen Inhalten verfügbar ist.

Wenn Ihr Home-Entertainment-System das Audioformat nicht unterstützt, das von Apple TV automatisch ausgewählt wird, können Sie das Audioformat manuell ändern. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Video und Audio" > "Audioformat", und aktivieren Sie "Format ändern". An dieser Stelle können Sie Folgendes wählen:

  • Dolby Digital 5.1: Gibt Audio auf mehreren Lautsprechern und einem Subwoofer wieder, z. B. ein 5.1-Lautsprecher-Setup.
  • Stereo: Unterstützte Audioqualität für alle Fernseher, Filme und TV-Sendungen, die Ton über einen rechten und einen linken Kanal wiedergibt.

Dolby Atmos konfigurieren

Auf Apple TV 4K mit tvOS 12 können Sie Ton in Dolby Atmos wiedergeben – ein immersives Klangerlebnis, das die Audioinhalte um Sie herum in dreidimensionalem Raum bewegt.

Um Filme und TV-Sendungen auf Ihrem Apple TV 4K in Dolby Atmos zu sehen, richten Sie Ihr Home-Entertainment-System für die Audiowiedergabe in hoher Qualität ein. Sie können die folgenden zwei Konfigurationen verwenden:

Einige AV-Receiver und Soundbars von Drittanbietern benötigen u. U. ein Firmware-Update, um Dolby Atmos unterstützen zu können. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des jeweiligen Herstellers.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Dolby Atmos auf Apple TV 4K einzurichten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Apple TV 4K direkt am HDMI-Eingang an Ihrer Soundbar oder Ihrem AV-Receiver über ein HDMI-Kabel angeschlossen ist. Die meisten Fernsehgeräte unterstützen keinen Dolby Atmos-Pass-Through zu Soundbars und Receiver.*
  2. Verbinden Sie ein Ende eines HDMI-Kabels mit dem HDMI-Ausgang an Ihrer Soundbar oder Ihrem AV-Receiver. Verbinden Sie dann das andere Ende des HDMI-Kabels mit dem HDMI-Eingang Ihres Fernsehgeräts.

* Einige Soundbars und AV-Receiver unterstützen Dolby Atmos, aber keine Videoformate wie HDR10 und Dolby Vision. In diesem Fall können Sie Apple TV 4K entweder mit der Soundbar oder dem AV-Receiver verbinden, um Ton in Dolby Atmos wiederzugeben. Sie können Apple TV 4K aber auch mit Ihrem Fernseher verbinden, um Videoinhalte in HDR und Dolby Vision wiederzugeben. Um beides tun zu können, benötigen Sie einen Fernseher, einen AV-Receiver oder eine Soundbar, die sowohl Dolby Atmos, als auch Videoformate in hoher Qualität unterstützen. Apple TV 4K verwendet eine Form von Dolby Atmos mit hoher Bandbreite, die nicht über ARC-Verbindungen verläuft.

Überprüfen, ob Dolby Atmos konfiguriert ist

Rufen Sie auf Ihrem Apple TV 4K "Einstellungen" > "Video und Audio" auf, und wählen Sie "Audioformat" aus. Stellen Sie unter "Atmospheric Audio" sicher, dass "Dolby Atmos" aktiviert ist. Wenn "Atmospheric Audio" und "Dolby Atmos" nicht als Optionen angezeigt werden, müssen Sie möglicherweise die Konfiguration Ihres Home-Entertainment-Systems ändern.

Sie können dies auch überprüfen, während Inhalte, die Dolby Atmos unterstützen, wiedergegeben werden. Streichen Sie auf der Touch-Oberfläche der Apple TV Remote einfach nach unten. Suchen Sie unter "Info" nach  .

Sie können keinen Ton in Dolby Atmos wiedergeben, wenn "Schnellstart" unter "Einstellungen" ausgeschaltet ist. Um das zu überprüfen, rufen Sie "Einstellungen" > "Apps" > "iTunes-Filme und TV-Sendungen" > "Schnellstart" auf.

Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: