Apple-ID-Zahlungsdaten ändern oder entfernen

Sie können Ihre Apple-ID-Zahlungsdaten in den Einstellungen auf dem iPhone, iPad oder iPod touch, auf dem Mac oder PC oder in der Apple Music-App auf Ihrem Android-Gerät verwalten.

Ihre Apple-ID ist der persönliche Account, den Sie für den Zugriff auf Apple-Dienste wie den App Store, den iTunes Store, iCloud, iMessage, den Apple Online Store, FaceTime und vieles mehr verwenden. Wenn Sie Ihre Zahlungsmethode oder Rechnungsadresse ändern, werden die entsprechenden Informationen überall, wo Sie Ihre Apple-ID verwenden, aktualisiert.

Stellen Sie bei Änderung Ihrer Zahlungsmethode sicher, dass Ihre Accountdaten mit den Kreditkartendaten übereinstimmen, die bei Ihrem Finanzinstitut hinterlegt sind. Informationen zu den verfügbaren Zahlungsmethoden erhalten Sie hier.

Wenn Sie die Familienfreigabe und die Funktion zum Teilen von Käufen einrichten, hat ein erwachsenes Familienmitglied – der Familienorganisator – die Kontrolle über die gemeinsame Zahlungsmethode für alle Mitglieder der Familiengruppe. Weitere Informationen zu Familienkäufen und Zahlungen erhalten Sie hier.

Die Verfügbarkeit und die Funktionen der Stores können je nach Land oder Region variieren. Hier erfahren Sie mehr über die Verfügbarkeit von Inhalten in Ihrem Land oder Ihrer Region.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "[Ihr Name]" > "iTunes & App Store".
  2. Tippen Sie auf Ihre Apple-ID und dann auf "Apple-ID anzeigen". Möglicherweise werden Sie aufgefordert, sich anzumelden.
  3. Tippen Sie auf "Zahlungsdaten", und ändern oder entfernen Sie dann Ihre Informationen. Zum Entfernen der Zahlungsmethode wählen Sie "Keine". Wenn die Option "Keine" nicht angezeigt wird oder nicht ausgewählt werden kann, erhalten Sie hier Unterstützung. Hier erfahren Sie mehr über die Verfügbarkeit von Zahlungsmethoden in Ihrem Land oder Ihrer Region.
    Ein iPhone X, auf dem die Accounteinstellungen geöffnet sind. Als Zahlungsmethode ist
  4. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Name und Ihre Rechnungsadresse mit den Informationen in den Unterlagen Ihres Finanzinstituts genau übereinstimmen. Tippen Sie dann auf "Fertig".

Wenn Sie Ihre Zahlungsmethode auf eine Kredit- oder Debitkarte geändert haben, sehen Sie eventuell eine temporäre Autorisierungssperre auf Ihrem Account. Unter Umständen wird auch eine Option angezeigt, mit der Sie eine neue Karte zu Apple Pay hinzufügen können.


Auf dem Mac oder PC

Auf Ihrem Mac oder PC können Sie Ihre Zahlungsdaten in iTunesim Internet, in Systemeinstellungen (Mac) oder mithilfe von iCloud for Windows (PC) bearbeiten.

In iTunes

Klicken Sie auf diesen Link, um iTunes zu öffnen und sich auf der Seite mit den Accountdaten anzumelden: Meinen Account anzeigen. Alternativ führen Sie diese Schritte aus:

  1. Wählen Sie in der Menüleiste oben im Bildschirm bzw. oben im iTunes-Fenster "Account" > "Meinen Account anzeigen".
    iTunes auf einem Mac mit der ausgewählten Option
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.
  3. Klicken Sie auf der Seite "Accountinformationen" rechts neben "Zahlungsmethode" auf "Bearbeiten". Im Bereich "Zahlungsmethode" sehen Sie, welche Zahlungsmethoden im iTunes Store akzeptiert werden. Wenn Sie die Familienfreigabe verwenden und die Funktion zum Teilen von Käufen aktiviert ist, kann nur der Familienorganisator Ihre Zahlungsdaten aktualisieren.
  4. Ändern oder entfernen Sie Ihre Daten. Zum Entfernen der Zahlungsmethode wählen Sie "Keine". Wenn die Option "Keine" nicht angezeigt wird oder nicht ausgewählt werden kann, erhalten Sie hier UnterstützungHier erfahren Sie mehr über die Verfügbarkeit von Zahlungsmethoden in Ihrem Land oder Ihrer Region.
    iTunes mit dem Fenster
  5. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Name und Ihre Rechnungsadresse mit den Informationen in den Unterlagen Ihres Finanzinstituts genau übereinstimmen. Klicken Sie dann auf "Fertig". 

Wenn Sie Ihre Zahlungsmethode auf eine Kredit- oder Debitkarte geändert haben, sehen Sie eventuell eine temporäre Autorisierungssperre auf Ihrem Account.

Im Internet

Sie können andere Kredit- oder Debitkarten auswählen, indem Sie sich auf der Seite Ihres Apple-ID-Accounts anmelden. Beim ersten Kauf auf einem Ihrer Apple-Geräte ist möglicherweise eine Bestätigung Ihrer Zahlungsmethode erforderlich.

  1. Über den folgenden Link können Sie die Seite Ihres Apple-ID-Accounts aufrufen: Apple-ID anzeigen.
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Sie werden gegebenenfalls aufgefordert, einige Sicherheitsfragen zu beantworten.
  3. Klicken Sie im Bereich "Zahlung & Versand" auf die Taste "Bearbeiten". Wenn Sie die Familienfreigabe verwenden und die Funktion zum Teilen von Käufen aktiviert ist, kann nur der Familienorganisator Ihre Zahlungsdaten aktualisieren.
  4. Ändern Sie Ihre Zahlungsdaten. Hier erfahren Sie mehr über die Verfügbarkeit von Zahlungsmethoden in Ihrem Land oder Ihrer Region.Ein Safari-Fenster mit dem Abschnitt
  5. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Name und Ihre Rechnungsadresse mit den Informationen in den Unterlagen Ihres Finanzinstituts genau übereinstimmen. Klicken Sie dann auf "Sichern".

Auf dieser Seite haben Sie auch die Möglichkeit, die Sicherheitseinstellungen Ihres Accounts oder andere Einstellungen zu aktualisieren. Es ist hier jedoch nicht möglich, eine Zahlungsmethode zu entfernen.

In den Systemeinstellungen

  1. Wählen Sie in der Menüleiste oben im Bildschirm "Apple" () > "Systemeinstellungen", und klicken Sie dann auf "iCloud".
  2. Klicken Sie auf "Accountdetails". Sie werden ggf. aufgefordert, sich mit Ihrer Apple-ID anzumelden.
  3. Klicken Sie auf den Tab "Zahlung" und dann rechts neben Ihrer aktuellen Zahlungsmethode auf "Details". Wenn Sie die Familienfreigabe verwenden und die Funktion zum Teilen von Käufen aktiviert ist, kann nur der Familienorganisator Ihre Zahlungsdaten aktualisieren.
  4. Ändern Sie Ihre Zahlungsdaten. Hier erfahren Sie mehr über die Verfügbarkeit von Zahlungsmethoden in Ihrem Land oder Ihrer Region.
    Die Systemeinstellung
  5. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Name und Ihre Rechnungsadresse mit den Informationen in den Unterlagen Ihres Finanzinstituts genau übereinstimmen. Klicken Sie auf "Sichern" und dann auf "Fertig".

In den Systemeinstellungen ist es nicht möglich, eine Zahlungsmethode zu entfernen.

iCloud für Windows verwenden

  1. Öffnen Sie auf dem PC iCloud für Windows.
  2. Klicken Sie auf "Accountdetails" > "Apple-ID verwalten".
  3. Daraufhin wird ein Browserfenster geöffnet. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Möglicherweise werden Sie dazu aufgefordert, Ihre Apple-ID zu verifizieren.
  4. Klicken Sie im Bereich "Zahlung & Versand" auf die Taste "Bearbeiten". Wenn Sie die Familienfreigabe verwenden und die Funktion zum Teilen von Käufen aktiviert ist, kann nur der Familienorganisator Ihre Zahlungsdaten aktualisieren.
  5. Ändern Sie Ihre Zahlungsdaten. Hier erfahren Sie mehr über die Verfügbarkeit von Zahlungsmethoden in Ihrem Land oder Ihrer Region.
  6. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Name und Ihre Rechnungsadresse mit den Informationen in den Unterlagen Ihres Finanzinstituts genau übereinstimmen. Klicken Sie dann auf "Sichern".

Mit iCloud für Windows ist es nicht möglich, eine Zahlungsmethode zu entfernen.


Auf dem Android-Gerät

  1. Öffnen Sie die Apple Music-App auf Ihrem Android-Gerät, und tippen Sie oben links auf das Menüsymbol.
  2. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Accounteinstellungen" > "Zahlungsdaten". Sie werden ggf. aufgefordert, sich mit Ihrer Apple-ID anzumelden.
  3. Ändern oder entfernen Sie im Bildschirm "Zahlungsinformationen" Ihre Daten. Zum Entfernen der Zahlungsmethode wählen Sie "Keine". Wenn die Option "Keine" nicht angezeigt wird oder nicht ausgewählt werden kann, erhalten Sie hier Unterstützung.
    Ein Android-Smartphone mit dem Bildschirm
  4. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Name und Ihre Rechnungsadresse mit den Informationen in den Unterlagen Ihres Finanzinstituts genau übereinstimmen. Tippen Sie dann auf "Fertig".

Wenn Sie Ihre Zahlungsmethode auf eine Kredit- oder Debitkarte geändert haben, sehen Sie eventuell eine temporäre Autorisierungssperre auf Ihrem Account.


Automatisch aktualisierte Zahlungsdaten

Wenn Sie feststellen, dass Apple eine neue Kredit- oder Debitkarte belastet, hat Ihr Finanzinstitut Ihre Daten möglicherweise automatisch aktualisiert. Finanzinstitute aktualisieren gelegentlich Zahlungsdaten, damit Dienste mit wiederkehrenden Zahlungen, wie Apple Music-Abonnements, nicht ausgesetzt werden, wenn Sie eine neue Karte erhalten. Manche Kartenaussteller lassen unter Umständen auch zu, dass abgelaufene Kreditkarten weiterhin mit wiederkehrenden Zahlungen belastet werden.

Wenn Sie zu diesem Vorgang weitere Fragen haben, kontaktieren Sie den Kartenaussteller oder Ihr Finanzinstitut.


Ihre Kartenprüfnummer (CVV) oder den Sicherheitscode feststellen

Bei Einkäufen im App Store, iTunes Store oder bei Apple Books werden Sie eventuell nach einem Sicherheitscode oder CVV gefragt, um Ihre Zahlungsdaten zu bestätigen.

Wenn der Sicherheitscode fehlt oder unlesbar ist, bitten Sie Ihre Bank oder den Kreditkartenaussteller um Unterstützung.

Die meisten Karten

Illustration einer Kreditkartenrückseite mit dem CVV/Sicherheitscode.

Auf der Rückseite der Karte sollte ein dreistelliger Code hinter Ihrer Kartennummer verzeichnet sein.

American Express

Illustration einer Kreditkartenvorderseite mit dem Sicherheitscode/CVV.

Vorne auf der Karte sollte ein vierstelliger Code oberhalb Ihrer Kartennummer verzeichnet sein.


Unterstützung erhalten

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: