OS X Yosemite: Einrichten der Kindersicherung

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Kindersicherung aktivieren

  1. Wählen Sie „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf „Kindersicherung“.

    Note:   Wenn beim Öffnen der Systemeinstellung „Kindersicherung“ die Nachricht „Keine Benutzer zum Verwalten vorhanden“ angezeigt wird, finden Sie weitere Informationen unter Verwalteten Benutzer hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol , um den Schutz aufzuheben. Geben Sie danach einen Administratornamen und das zugehörige Administratorpasswort ein.

  3. Wählen Sie einen Benutzer aus und klicken Sie auf „Kindersicherung aktivieren“.

    Befindet sich der Benutzername nicht in der Liste, klicken Sie auf „Hinzufügen“ , geben Sie einen Namen, den Account und ein Passwort ein, um einen neuen Benutzer zu erstellen.

Einschränkungen festlegen

  1. Wählen Sie „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf „Kindersicherung“.

    Note:   Wenn beim Öffnen der Systemeinstellung „Kindersicherung“ die Nachricht „Keine Benutzer zum Verwalten vorhanden“ angezeigt wird, finden Sie weitere Informationen unter Verwalteten Benutzer hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol , um den Schutz aufzuheben. Geben Sie danach einen Administratornamen und das zugehörige Administratorpasswort ein.

  3. Wählen Sie einen Benutzer aus und klicken Sie auf einen der Titel.

    • Apps: Stellen Sie ein, auf welche Apps das Kind zugreifen kann. Wenn Sie Ihrem Kind erlauben, auf den App Store zuzugreifen, können Sie eine bestimmte Altersfreigabe festlegen, so dass dem Kind nur altersgerechte Apps angezeigt werden. Sie können auch einen vereinfachten Finder für einen unerfahrenen Benutzer einrichten.

    • Web: Schränken Sie den Zugriff auf Websites ein oder erlauben Sie uneingeschränkten Zugriff.

    • Personen: Schränken Sie den Kontakt Ihres Kindes mit anderen Personen im Game Center und über die Apps „Mail“ und „Nachrichten“ ein.

    • Zugriffszeiten: Stellen Sie zeitliche Begrenzungen für Wochentage, Wochenenden und während der Nachtruhe ein.

    • Andere: Blenden Sie anstößige Wörter im Wörterbuch und in anderen Quellen aus und verhindern Sie die Verwendung der eingebauten Kamera und der Diktierfunktion, das Brennen von CDs und DVDs oder Änderungen am Passwort oder den Druckereinstellungen.

Kindersicherung von einem anderen Mac aus verwalten

Wenn Sie die Benutzung Ihres Mac durch das Kind eingeschränkt haben, können Sie die Kindersicherung über einen anderen Mac verwalten. Beide Computer müssen sich im gleichen Netzwerk befinden.

  1. Wählen Sie auf dem Mac, den das Kind verwendet, „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf „Kindersicherung“.

    Note:   Wenn beim Öffnen der Systemeinstellung „Kindersicherung“ die Nachricht „Keine Benutzer zum Verwalten vorhanden“ angezeigt wird, finden Sie weitere Informationen unter Verwalteten Benutzer hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol , um den Schutz aufzuheben. Geben Sie danach einen Administratornamen und das zugehörige Administratorpasswort ein.

    Wählen Sie dabei jedoch nicht den Account des Kindes.

  3. Wählen Sie „Kindersicherung von einem anderen Computer aus verwalten“.

  4. Wählen Sie auf dem Mac, der den Computer des Kindes verwaltet, „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf „Kindersicherung“.

  5. Klicken Sie auf das Schlosssymbol , um den Schutz aufzuheben. Geben Sie danach einen Administratornamen und das zugehörige Administratorpasswort ein.

  6. Wählen Sie den Benutzer aus, der verwaltet werden soll.

  7. Sie können nun die Einstellungen für die Kindersicherung dieses Accounts ändern und die Aktivitätsprotokolle überwachen.

Einstellungen für die Kindersicherung wiederverwenden

Sie können die Einstellungen für die Kindersicherung kopieren und auf einen anderen Benutzer anwenden.

  1. Wählen Sie „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf „Kindersicherung“.

    Note:   Wenn beim Öffnen der Systemeinstellung „Kindersicherung“ die Nachricht „Keine Benutzer zum Verwalten vorhanden“ angezeigt wird, finden Sie weitere Informationen unter Verwalteten Benutzer hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol , um den Schutz aufzuheben. Geben Sie danach einen Administratornamen und das zugehörige Administratorpasswort ein.

  3. Wählen Sie den Benutzer aus, dessen Einstellungen Sie kopieren möchten.

  4. Klicken Sie auf das Aktionsmenü und wählen Sie „Einstellungen kopieren“.

  5. Wählen Sie den Benutzer aus, auf den die kopierten Einstellungen angewendet werden sollen.

  6. Klicken Sie auf das Aktionsmenü und wählen Sie „Einstellungen einsetzen“.

Kindersicherung deaktivieren

  1. Wählen Sie „Apple“ > „Systemeinstellungen“ und klicken Sie auf „Kindersicherung“.

    Note:   Wenn beim Öffnen der Systemeinstellung „Kindersicherung“ die Nachricht „Keine Benutzer zum Verwalten vorhanden“ angezeigt wird, finden Sie weitere Informationen unter Verwalteten Benutzer hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol , um den Schutz aufzuheben. Geben Sie danach einen Administratornamen und das zugehörige Administratorpasswort ein.

  3. Wählen Sie den Benutzer aus, klicken Sie auf das Aktionsmenü und wählen Sie „Kindersicherung“ deaktivieren.

Veröffentlichungsdatum: 11.09.2017
Hilfreich?