macOS High Sierra

Navigieren auf Webseiten mithilfe von Web-Spots

Wenn VoiceOver eine Webseite öffnet, wird das visuelle Design der Seite analysiert und die Objekte werden anhand dieses Designs gruppiert. Anschließend wird beim ersten Objekt in jeder Gruppe ein automatischer Web-Spot erstellt. VoiceOver umrahmt die Gruppe kurze Zeit mit einem großen Rechteck, das anschließend zum VoiceOver-Cursor wird und auf dem ersten automatischen Web-Spot der ersten Gruppe positioniert wird. Du verwendest Befehle oder die Liste, um von einem automatischen Web-Spot zu einem anderen auf der Webseite zu springen.

Du kannst deine eigenen Web-Spots erstellen, um deine bevorzugten Inhalte zu markieren. Wenn du einen deiner Web-Spots als „Sweet-Spot“ markierst, wird er in der Liste der Web-Spots in der Webliste zuerst angezeigt.

Hinweis: „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

  • Drücke die Tastenkombination „VO-Befehl-}“, um einen Web-Spot zu erstellen. Du kannst eine beliebige Anzahl von Web-Spots für eine Webseite erstellen.

  • Drücke die Tastenkombination „VO-Befehl-{“, um einen Web-Spot zu entfernen. Du kannst nur Web-Spots löschen, die du erstellt hast.

  • Drücke die Tastenkombination „VO-Befehl-}-}“, um einen Sweet-Spot festzulegen.

  • Drücke die Tastenkombination „VO-Befehl-N“ oder „VO-Befehl-Umschalt-N“, um zum nächsten oder vorherigen automatischen Web-Spot zu gelangen.

  • Drücke die Tastenkombination „VO-Befehl-]“ oder „VO-Befehl-[“, um zum nächsten oder vorherigen Web-Spot zu gelangen, den du erstellt hast.

Wenn sich das Design einer Webseite grundlegend ändert und VoiceOver einen zuvor auf der Seite vorhandenen Web-Spot nicht finden kann, wird ein neuer Web-Spot erstellt, der dem ursprünglichen Web-Spot sehr ähnlich ist.

Damit der VoiceOver-Cursor automatisch den Sweet-Spot fokussiert, öffnen Sie das VoiceOver-Dienstprogramm (wenn VoiceOver aktiviert ist, drücken Sie VO-F8), klicken Sie auf die Kategorie „Web“ und anschließend auf den Bereich „Seite laden“.