macOS High Sierra

Exportieren, Importieren und Zurücksetzen von Einstellungen

Du kannst deine VoiceOver-Einstellungen exportieren, importieren oder zurücksetzen.

Tipp: Verwende mobile Einstellungen, wenn du ohne großen Aufwand deine Einstellungen auch auf anderen Mac-Computern verwenden willst und immer eine aktuelle Kopie der Einstellungen verfügbar sein soll. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden mobiler Einstellungen.

Hinweis: „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

Einstellungen exportieren

  1. Öffne das VoiceOver-Dienstprogramm (drücke die Tastenkombination „VO-F8“, wenn VoiceOver aktiviert ist), wähle „Ablage“ > „Einstellungen exportieren“.

  2. Wähle aus, wo die Datei gesichert werden soll, wähle im Einblendmenü die Art der Einstellungen aus, die du exportieren möchtest, und klicke dann auf „Sichern“.

    Der Standarddateiname gibt den Typ der exportierten Einstellungen an und hat die Dateinamenserweiterung „voprefs“. Die Datei enthält keine Änderungen, die du nach dem Exportieren an Einstellungen vornimmst.

Einstellungen importieren

  1. Öffne das VoiceOver-Dienstprogramm (drücke die Tastenkombination „VO-F8“, wenn VoiceOver aktiviert ist), wähle „Ablage“ > „Einstellungen importieren“.

  2. Wähle die Einstellungsdatei aus, die du importieren möchtest, und klicke dann auf „Öffnen“.

    VoiceOver ersetzt die aktuellen Einstellungen des betreffenden Typs durch die Einstellungen in der Datei. Wenn du Web-Spots oder Beschriftungen importierst, führt VoiceOver diese mit den vorhandenen Web-Spots bzw. Beschriftungen zusammen.

Wenn du Einstellungsdateien importierst, werden keine Einstellungen importiert, die in VoiceOver nicht mehr verfügbar sind.

Einstellungen zurücksetzen

Setze die grundlegenden, eigenen (wie Hot-Spots oder Tastenzuordnungen der Tastatursteuerung) oder alle VoiceOver-Einstellungen auf ihre Standardwerte zurück.

Wichtig: Exportiere deine Einstellungen zuerst, damit du eine Sicherungskopie hast.

  • Öffne das VoiceOver-Dienstprogramm (drücke die Tastenkombination „VO-F8“, wenn VoiceOver aktiviert ist), wähle „Ablage“ und dann einen Befehl für das Zurücksetzen.

Wenn du mobile Einstellungen auf einem externen Laufwerk verwendest und grundlegende oder alle VoiceOver-Einstellungen auf deinem Mac zurücksetzt, erkennt VoiceOver das Laufwerk mit den mobilen Einstellungen nicht mehr und synchronisiert die VoiceOver-Einstellungen nicht mehr mit deinem Mac und dem Laufwerk. Damit du die VoiceOver-Einstellungen wieder synchronisieren kannst, musst du die mobilen Einstellungen neu konfigurieren.