macOS High Sierra

Navigieren mithilfe von Cursor-Umbrüchen

Wenn du die Funktion „Cursor-Umbrüche“ aktivierst, behandelt VoiceOver die Objekte in einem Fenster so, als seien sie in einer Endlosschleife angeordnet, um das Navigieren zu vereinfachen.

Hinweis: „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

  1. Öffnen Sie das VoiceOver-Dienstprogramm (drücken Sie die Tastenkombination „VO-F8“, wenn VoiceOver aktiviert ist), klicken Sie auf „Navigation“ und wählen Sie dann „Cursor-Umbrüche erlauben“.

  2. Führe einen der folgenden Schritte aus, um Cursor-Umbrüche zu verwenden:

    • Drücke die Tastenkombination „VO-Rechtspfeil“, um vom letzten Objekt in einem Fenster an den Anfang des Fensters zu navigieren.

    • Drücke die Tastenkombination „VO-Linkspfeil“, um vom ersten Objekt in einem Fenster an das Ende des Fensters zu navigieren.

    • Drücke die Tastenkombination „VO-Abwärtspfeil“, um von einem Objekt am Ende einer Spalte (etwa einer Liste) zum ersten Objekt in der nächsten Spalte zu navigieren.

    • Drücke die Tastenkombination „VO-Aufwärtspfeil“, um von einem Objekt am Anfang einer Spalte (etwa einer Liste) zum letzten Objekt in der vorherigen Spalte zu navigieren.