macOS High Sierra

Anpassen der Aussprache von Text und Symbolen

Gib an, wie VoiceOver einen bestimmten Text oder Symbole aussprechen soll, indem du Entsprechungen dafür bereitstellst. Zum Beispiel kannst du „8 oh 2 punkt elf b“ durch „8 null 2 punkt eins eins b“ ersetzen.

Hinweis: „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

  1. Öffne das VoiceOver-Dienstprogramm (drücke die Tastenkombination „VO-F8“, wenn VoiceOver aktiviert ist), klicke auf die Kategorie „Sprachausgabe“, klicke auf „Aussprache“ und klicke dann auf „Hinzufügen“ .

  2. Gib in der neuen Zeile den Text ein, dessen Aussprache du anpassen willst. Drücke die Tabulatortaste, um zur Spalte „Entsprechung“ zu wechseln, und gib dann ein, wie VoiceOver den Text aussprechen soll.

    • Um eine App anzugeben, in der VoiceOver die Aussprache verwenden soll, wähle die App aus dem Einblendmenü aus.

      Im Menü werden geöffnete Apps sowie die Option „App suchen“ aufgeführt, damit du auch eine App auswählen kannst, die nicht geöffnet ist. Lass „Alle Apps“ ausgewählt, wenn die angegebene Aussprache für beliebige Apps verwendet werden soll.

    • Soll die Groß-/Kleinschreibung ignoriert werden, markiere das Feld in der Spalte „Groß-/Kleinschreibung ignorieren“.

Du kannst Aussprachen mithilfe der Steuerungen anpassen, um den Befehl „Aussprache hinzufügen“ einer Taste oder Geste zuzuweisen. Der Befehl zeigt ein Dialogfenster zum Hinzufügen einer neuen Aussprache an, die dann der Liste im Bereich „Aussprache“ hinzugefügt wird.