Fehler 14 wird beim Update oder bei der Wiederherstellung des iPhone, iPad oder iPod touch angezeigt

Hier erfährst du, wie du vorgehen musst, wenn Fehler 14 auf deinem Computer angezeigt wird.

Wenn auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch iOS 13 ausgeführt wurde und vor dem Update nur wenig Speicherplatz verfügbar war, treten möglicherweise folgende Symptome auf:

  • Auf dem Computer wird folgende Meldung angezeigt: "[Gerätename] konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (14)." Das Gerät wechselt in den Wiederherstellungsmodus.
  • Das Gerät bleibt beim Apple-Logo-Bildschirm hängen.

Versuche erneut, dein Gerät zu aktualisieren

Wenn dein Gerät beim Apple-Logo-Bildschirm hängen bleibt, starte das Gerät neu.

Wenn sich dein Gerät noch im Wiederherstellungsmodus befindet, gehe wie folgt vor, um auf iOS oder iPadOS 14.6 oder neuer zu aktualisieren:*

  1. Wenn du einen Mac mit macOS Catalina oder neuer hast, vergewissere dich, dass der Computer auf dem aktuellen Stand ist. Wenn du einen Mac mit macOS Mojave oder neuer oder einen PC hast, vergewissere dich, dass die neueste iTunes-Version installiert ist.
  2. Schließe das Gerät über ein USB-Kabel an den Computer an.
  3. Suche das Gerät auf deinem Computer.
  4. Wenn du aufgefordert wirst, dein Gerät zu aktualisieren oder wiederherzustellen, klicke auf "Aktualisieren", um die Software neu zu installieren und deine persönlichen Daten beizubehalten.

* Wenn du zuvor versucht hast, auf eine ältere iOS- oder iPadOS-Version zu aktualisieren, versuche erneut, dein Gerät auf iOS oder iPadOS 14.6 zu aktualisieren.

Weitere Unterstützung

Wenn beim Versuch, dein Gerät zu aktualisieren, weiterhin Fehler 14 angezeigt wird, kontaktiere den Apple Support.

Veröffentlichungsdatum: