Apple-ID-Account löschen

Damit du die Kontrolle über deine Daten und Privatsphäre behältst, gibt Apple dir die Möglichkeit, deinen Apple-ID-Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen endgültig zu löschen.

Dieser Artikel enthält Informationen zum Löschen des Apple-ID-Accounts sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu diesem Thema. Lies unbedingt die ganze Seite, damit du weißt, welche Folgen das Löschen deiner Apple-ID hat.

Informationen zum Löschen der Apple-ID

Wenn dein Apple-ID-Account gelöscht wird, werden die Accountdetails und die mit deiner Apple-ID verknüpften Daten endgültig von den Apple-Servern gelöscht. Du kannst dich nicht mehr bei deinem Account anmelden und auch nicht mehr auf Daten, Inhalte oder Dienste zugreifen, die mit deiner Apple-ID verknüpft waren.

Fotos, Videos, Dokumente und andere Inhalte, die du in iCloud gespeichert hast, werden dauerhaft gelöscht. Du kannst keine Nachrichten oder Anrufe mehr empfangen, die über iMessage, FaceTime oder iCloud Mail bei deinem Account eingehen. Außerdem kannst du dich nicht mehr bei Diensten wie iCloud, dem App Store, dem iTunes Store, Apple Books, Apple Pay, iMessage, FaceTime und "Mein iPhone suchen" anmelden bzw. diese nutzen. Darüber hinaus werden alle Termine in einem Apple Store und alle deine AppleCare-Supportfälle storniert.

Das Löschen der Apple-ID kann nicht rückgängig gemacht werden. Nachdem dein Account gelöscht wurde, kann Apple ihn nicht wieder öffnen oder erneut aktivieren oder deine Daten wiederherstellen. Falls du deinen Account im Moment nicht nutzt, dies aber vielleicht in Zukunft wieder tun möchtest, solltest du ihn (wenn möglich) vorübergehend deaktivieren, anstatt ihn zu löschen.

Bevor du die Löschung deiner Apple-ID beantragst

Führe die folgenden Schritte aus, bevor du die Löschung deiner Apple-ID beantragst. 

  • Sichere die Daten, die du in iCloud gespeichert hast (darunter auch Inhalte für Apps von Apple oder Drittanbietern, die Daten in iCloud speichern), an einem Ort, auf den du nicht über deine Apple-ID zugreifst.
  • Lade alle DRM-freien Einkäufe, iTunes Match-Titel, von denen du keine Kopie hast, sowie andere Musik und Medien.
  • Geh deine aktiven Abonnements durch. Wenn dein Account gelöscht wird, werden Abonnements mit Ablauf der jeweiligen Abrechnungsperiode gekündigt.
  • Speichere Kopien aller Apple-bezogenen Informationen, die du aktuell benötigst oder in Zukunft voraussichtlich noch benötigen wirst.
  • Melde dich auf allen Geräten ab, um Probleme mit Apps zu vermeiden, die deinen Apple-ID-Account oder iCloud verwenden. Nachdem dein Account gelöscht wurde, kannst du dich nicht mehr von iCloud abmelden oder die Aktivierungssperre von "Mein iPhone suchen" auf deinen Geräten deaktivieren. Wenn du vergessen hast, dich abzumelden, kannst du das Gerät nach Löschung des Accounts möglicherweise nicht mehr nutzen.

Apple-ID endgültig löschen

Melde dich auf einem Mac, PC, iPhone oder iPad auf der Seite deines Apple-ID-Accounts an. Scrolle nach unten bis zu "Daten und Datenschutz", und wähle "'Daten und Datenschutz' verwalten" aus." Wähle auf der folgenden Seite unter "Deinen Account löschen" die Option "Beginnen" aus.

Nachdem du das Löschen deines Accounts beantragt hast, erhältst du einen eindeutigen alphanumerischen Zugangscode. Bewahre ihn an einem sicheren Ort auf. Während der Bearbeitung deines Antrags kannst du für kurze Zeit den Apple Support kontaktieren und unter Angabe deines Zugangscodes den Antrag stornieren lassen, um deine Apple-ID weiter zu nutzen. 

Nachdem du die Löschung deiner Apple-ID beantragt hast

Nachdem du die Löschung deiner Apple-ID beantragt hast, überprüfen wir, ob du tatsächlich der Accountinhaber bist, der den Antrag gestellt hat. Sobald diese Überprüfung abgeschlossen ist, werden die Accountdetails und die mit deiner Apple-ID verknüpften Daten endgültig von den Apple-Servern gelöscht. Ab diesem Zeitpunkt kannst du dich nicht mehr bei deinem Account anmelden oder auf Daten, Inhalte, Dienste oder Termine zugreifen, die mit deiner Apple-ID verknüpft waren.

Wenn du deine Apple-ID löschst, bemüht sich Apple darum, alle mit deinem Account verbundenen persönlichen Daten zu löschen. Wir sind jedoch verpflichtet, Transaktionsdaten für Finanzberichterstattungszwecke zu speichern, und es kann sein, dass wir bestimmte Informationen aufbewahren müssen, um die Auflagen eines gerichtlichen Vergleichs oder eines anderen laufenden Verfahrens zu erfüllen.

Häufig gestellte Fragen

Was geschieht mit iCloud Mail und meinen Nachrichten, wenn meine Apple-ID gelöscht wird?

Wenn deine Apple-ID gelöscht wird, werden auch deine iCloud-E-Mails und -Nachrichten endgültig gelöscht. Nachrichten, die über iCloud (Mail und iMessage) an dich gesendet werden, werden nicht mehr zugestellt.

Was geschieht mit Musik, Filmen, TV-Sendungen, Büchern und Apps, die ich über meinen Account gekauft habe?

Wenn du deinen Account löschst, kannst du mit der zugehörigen Apple-ID keine App Store-, iTunes Store- oder Apple Books-Dienste mehr nutzen. Dazu gehören unter anderem folgende Dienste:

  • Aktualisieren gekaufter Apps
  • Erneutes Laden gekaufter Artikel
  • Synchronisieren DRM-geschützter Käufe auf iOS-Geräten
  • Kopieren DRM-geschützter Käufe von einem Computer auf einen anderen
  • Wiedergeben von Leihinhalten
  • Autorisieren von Computern zur Wiedergabe DRM-geschützter Käufe
  • Zugriff auf iTunes Match (falls du ein Abonnement besitzt)
  • Zugreifen auf iTunes-Staffelpässe

Inhalte ohne Digital Rights Management (DRM), wie über iTunes gekaufte Musik, funktionieren nach dem Löschen der Apple-ID normal weiter. In der iCloud-Musikmediathek gespeicherte DRM-freie Inhalte sind jedoch nicht mehr zugänglich und können nicht wiedergegeben werden. Daher solltest du alle DRM-freien Käufe, iTunes Match-Titel, von denen du keine Kopie hast, und andere Musik und Medien laden, bevor du deinen Account löschst.

Käufe mit DRM-Schutz wie Filme, TV-Sendungen oder Apps funktionieren danach nicht mehr bzw. werden nicht mehr aktualisiert. 

Was geschieht mit meinem App Store- oder iTunes Store-Guthaben, wenn ich meinen Account lösche?

Sollte dein Account noch ein Guthaben aufweisen, kann dieses nach Löschung deiner Apple-ID nicht mehr eingelöst oder erstattet werden. Vor dem Löschen des Accounts kannst du das Guthaben entweder ausgeben oder beim Apple Support eine Rückerstattung beantragen. Falls noch Zahlungen an Apple fällig sind, musst du diese leisten, damit dein Account gelöscht werden kann.

Was geschieht mit meinen Abonnements?

Abonnements für Dienste wie Apple Music, iCloud-Speicher oder Dienste von Drittanbietern, die du mit deiner Apple-ID abonniert hast oder die mit deiner Apple-ID verknüpft sind, werden nach dem Löschen deines Accounts mit Ablauf der jeweiligen Abrechnungsperiode gekündigt.

Ich habe Apple Music über meinen Mobilfunkanbieter abonniert. Was geschieht mit meinem Abonnement?

Wenn du Apple Music über einen Mobilfunkanbieter abonniert und deinen Account mit der zu löschenden Apple-ID verknüpft hast, kannst du zwar weiterhin Musik streamen, aber du hast keinen Zugriff auf andere Apple Music-Funktionen wie die iCloud-Musikmediathek mehr. 

Ich bin Familienorganisator. Wie wirkt sich das Löschen meines Accounts auf meine Familienmitglieder aus?

Wenn du deinen Account löschst, wird deine Familiengruppe aufgelöst, und alle Familienmitglieder verlieren den Zugang zu gemeinsamen Abonnements bzw. Inhalten. DRM-geschützte Musik, Filme, TV-Sendungen, Bücher oder Apps, die aus den Sammlungen anderer Familienmitglieder geladen wurden, können von keinem Familienmitglied mehr genutzt werden.

Wenn du Organisator einer Familienfreigabegruppe bist, zu der ein Kind gehört, wird dessen Account ebenfalls gelöscht. Du kannst aber auch das Kind in eine andere Gruppe bewegen, bevor du die Löschung deiner Apple-ID beantragst.

Kann ich den Account meines Kindes löschen?

Wenn du der Organisator deiner Familie bist, kannst du die Apple-ID deines Kindes löschen, nachdem du die Löschung deines Accounts angefordert hast. Dein Kind kann ebenfalls die Löschung seiner Apple-ID anfordern, wozu deine Genehmigung erforderlich ist.

Erhalte ich die Artikel noch, die ich online über apple.com/de gekauft habe?

Ja. Aktive Online-Bestellungen werden auch nach dem Löschen deines Accounts weiter normal bearbeitet.

Werden laufende Produktreparaturen auch nach Löschung meines Accounts fortgesetzt?

Ja. Durch das Löschen deiner Apple-ID werden bereits laufende Reparaturen nicht storniert. 

Ich erhalte derzeit Unterstützung vom Apple Support. Bekomme ich auch nach dem Löschen meines Accounts weiter Hilfe?

Der Apple Support kann dir auch nach Löschung deines Accounts weiterhelfen. Aktuell offene Fälle werden jedoch storniert, und wir können dich nicht bei Problemen im Zusammenhang mit deinem gelöschten Account unterstützen.

Kann ich weiterhin meinen AppleCare-Vertrag für Service an meinem Gerät nutzen?

Ja. Wenn du für dein Gerät einen AppleCare-Vertrag abgeschlossen hast, kannst du diesen auch nach Löschung deines Accounts weiter nutzen.

Bleiben meine Termine im Apple Store erhalten, nachdem mein Account gelöscht wurde?

Nein. Deine Termine oder Reservierungen im Apple Store werden mit Löschung deines Accounts storniert.

Ich nehme am iPhone-Upgrade-Programm teil. Muss ich dafür weiter zahlen, nachdem meine Apple-ID gelöscht wurde?

Ja. Wenn du am iPhone-Upgrade-Programm teilnimmst, musst du weiterhin Zahlungen für dein Gerät leisten. Allerdings kannst du ohne die zugehörige Apple-ID online keine Upgrade-Bestellungen mehr aufgeben.

Was geschieht mit meinem Apple Cash-Account, wenn meine Apple-ID gelöscht wird?

Nach dem Löschen deines Accounts hast du keinen Zugriff mehr auf den Apple Cash-Account. Du kannst deine Apple-ID nicht löschen, solange sich auf dem Apple Cash-Account ein Guthaben befindet. In diesem Fall kannst du es vor dem Löschen ausgeben, an einen anderen Benutzer oder auf ein anderes Bankkonto transferieren oder den Apple Support kontaktieren, um einen Scheck über das verbleibende Guthaben anzufordern.

Wenn du deine Identität gegenüber der Bank, die für den Apple Cash-Account zuständig ist, noch nicht bestätigt hast, verfügt diese nicht über ausreichende Informationen, um in deinem Namen Unstimmigkeiten zu klären, nach Löschung deines Accounts einen Kontoauszug zu erstellen oder dir Zugriff auf Händlergutschriften zu gewähren, die nach der Löschung des Accounts eingegangen sind.

Was geschieht mit meinen ÖPNV-Karten in Apple Pay, wenn meine Apple-ID gelöscht wird?

Nach dem Löschen deiner Apple-ID hast du keinen Zugriff mehr auf ÖPNV-Karten, die du bei Apple Pay registriert hast. Vor dem Löschen kannst du das Guthaben ausgeben oder den ÖPNV-Anbieter kontaktieren, um eine Rückerstattung des verbleibenden Guthabens anzufordern. Apple kann Guthaben oder erstattungsfähige Servicegebühren, die mit einer ÖPNV-Karte verbunden sind, nicht erstatten.

Ich verteile Apps und andere Inhalte auf Apple-Plattformen. Was geschieht mit meinen Store-Inhalten, wenn meine Apple-ID gelöscht wird?

Nach Löschung deines Accounts kannst du über App Store Connect und iTunes Connect nicht mehr auf deine Store-Inhalte zugreifen. Wenn es sich um einen "Legal Account Holder"-Account handelt, kannst du keine Verträge mehr akzeptieren oder verlängern, und wenn du deine Inhalte vor dem Löschungsantrag keinem neuen "Legal"-Benutzer zuweist, können deine Inhalte verfallen und aus dem Store entfernt werden. Schau dir im Detail an, wie du deinen Developer-Account verwaltest

Kann mich Apple noch kontaktieren, nachdem ich meinen Account gelöscht habe?

Nachdem du deine Apple-ID gelöscht hast, werden nach einigen Tagen die damit verknüpften E-Mail- und sonstigen Kontaktinformationen aus sämtlichen Mailing-Listen von Apple entfernt. Nach dem Löschen deines Accounts kann Apple dich nur noch eingeschränkt bezüglich Produkten, Garantien, Ansprüchen, Unstimmigkeiten und etwaiger rechtlicher Maßnahmen kontaktieren, die dich womöglich zu Kompensationsleistungen durch Apple berechtigen. Falls du uns direkt eine E-Mail zu einem laufenden Problem gesendet hast, bleibt uns dadurch eine Möglichkeit, dich unabhängig von deinem Account zu kontaktieren.

Wenn du die Löschung einer Apple-ID beantragst, die für eine Bewerbung bei Apple verwendet wird, werden auch dein Bewerberprofil, die damit verknüpften Informationen und anstehende Vorstellungsgespräche oder Termine gelöscht.

Wie kann ich mich vom Direktmarketing abmelden?

Du wirst automatisch aus allen Mailing-Listen von Apple entfernt, wenn du deine Apple-ID löschst.

Was geschieht, wenn ich das Löschen meines Accounts beantragt habe, es mir aber noch einmal anders überlege? 

Während dein Antrag bearbeitet wird, kannst du mit dem dir mitgeteilten eindeutigen alphanumerischen Zugangscode den Apple Support kontaktieren und deinen Antrag stornieren lassen. Nachdem dein Account gelöscht wurde, ist es Apple nicht mehr möglich, den Antrag zu stornieren, deinen Account wieder zu öffnen oder deine Daten wiederherzustellen.

Kann ich Apple bezüglich der Verwaltung meiner Daten kontaktieren?

Ja. Wenn du Fragen oder Feedback zu unserer Datenschutzrichtlinie oder anderen Themen hast, kontaktiere uns bitte.

 

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: