AirPods lassen sich nicht verbinden

Erfahren Sie, wie Sie vorgehen können, wenn Sie Hilfe beim Verbinden Ihrer AirPods benötigen.

Verbindung mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch herstellen

  1. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iOS-Gerät die neueste iOS-Version installiert ist. Auf Ihrem Gerät muss iOS 12.2 oder neuer installiert sein. Für AirPods (1. Generation) muss auf Ihrem Gerät iOS 10 oder neuer installiert sein.
  2. Öffnen Sie das Kontrollzentrum, und stellen Sie sicher, dass Bluetooth aktiviert ist.
  3. Setzen Sie beide AirPods in das Ladecase ein, und vergewissern Sie sich, dass beide AirPods aufgeladen werden. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie Ihre AirPods oder das Case nicht aufladen können.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre AirPods als Audiogerät ausgewählt sind.
  5. Schließen Sie den Deckel, warten Sie 15 Sekunden, und öffnen Sie den Deckel anschließend wieder. Die Statusanzeige sollte jetzt weiß blinken, um anzuzeigen, dass jetzt eine Verbindung mit den AirPods hergestellt werden kann. 
  6. Falls keine Verbindung mit den AirPods hergestellt wird, halten Sie die Setup-Taste an der Rückseite des Case gedrückt. Während Sie die Taste gedrückt halten, blinkt die Statusanzeige zunächst weiß und dann gelb, bevor sie anschließend durchgehend weiß blinkt. Lassen Sie die Taste nun wieder los.
  7. Öffnen Sie das Ladecase, in dem sich die AirPods befinden, und halten Sie es neben Ihr iPhone.
  8. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm Ihres iOS-Geräts.
  9. Testen Sie die AirPods. Falls immer noch keine Verbindung hergestellt werden kann, setzen Sie die AirPods zurück.

Mit dem Mac verbinden

Wenn Sie AirPods (2. Generation) verwenden, vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Mac macOS 10.14.4 oder neuer installiert ist. Bei AirPods (1. Generation) stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Mac macOS Sierra oder neuer installiert ist.

Wählen Sie das Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen" > "Bluetooth". Wenn Ihre AirPods in der Geräteliste* angezeigt werden, aber keine Verbindung damit hergestellt werden kann, entfernen Sie die AirPods aus der Liste:

  1. Wählen Sie Ihre AirPods in der Geräteliste aus.
  2. Klicken Sie auf das "X" rechts neben den AirPods.

Fügen Sie Ihre AirPods wieder der Geräteliste in den Bluetooth-Systemeinstellungen hinzu:

  1. Setzen Sie beide AirPods in das Ladecase ein.
  2. Halten oder legen Sie das Ladecase in die Nähe Ihres Mac, und öffnen Sie den Deckel des Case.
  3. Wählen Sie Ihre AirPods in der Geräteliste aus, und klicken Sie auf "Verbinden".

Testen Sie die AirPods. Falls immer noch keine Verbindung hergestellt werden kann, setzen Sie die AirPods zurück.

* Falls Ihre AirPods nicht in den Bluetooth-Systemeinstellungen angezeigt werden, richten Sie die AirPods mit Ihrem Mac ein.

Veröffentlichungsdatum: