Klassische Sprachsteuerung auf dem iPhone, iPad oder iPod touch deaktivieren

Hier erfahren Sie, wie Sie die Einstellungen der Seiten- oder der Home-Taste für die klassische Sprachsteuerung und Siri auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch anpassen.

Auf einem iPhone X oder neuer können Sie die klassische Sprachsteuerung oder Siri daran hindern, auf Ihre Sprachbefehle zu reagieren, wenn Sie die Seitentaste Ihres Geräts gedrückt halten. Auf einem iPhone 8 oder älter können Sie die klassische Sprachsteuerung oder Siri daran hindern, auf Ihre Sprachbefehle zu reagieren, wenn Sie die Home-Taste Ihres Geräts gedrückt halten. 

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Auf einem iPhone X oder neuer: Wählen Sie "Einstellungen" > "Bedienungshilfen", und tippen Sie auf "Seitentaste". Auf einem iPhone 8 oder älter: Wählen Sie "Einstellungen" > "Bedienungshilfen", und tippen Sie auf "Home-Taste".
  2. Wählen Sie unter "Zum Sprechen gedrückt halten" eine der folgenden Optionen:
    • Siri: Wenn Sie die Home-Taste gedrückt halten, antwortet Ihnen Siri.
    • Klassische Sprachsteuerung: Wenn Sie die Home-Taste gedrückt halten, antwortet Ihnen die klassische Sprachsteuerung. Dadurch wird auch Siri deaktiviert.
    • Aus: Wenn Sie die Home-Taste gedrückt halten, erhalten Sie keine Antwort.

Die Einstellung zum Gedrückthalten gilt nur für die Seiten- bzw. Home-Taste. Wenn Sie ein Headset verwenden und Siri oder die klassische Sprachsteuerung unerwartet aktiviert wird, stellen Sie sicher, dass Ihr Headset vollständig in das Gerät eingesteckt ist.

Bei einer losen oder schlechten Headset-Verbindung, beschädigten Kabeln oder Feuchtigkeit an der Steckverbindung oder Fernbedienung kann Siri oder die klassische Sprachsteuerung unerwartet aktiviert werden. Versuchen Sie es mit einem anderen Headset, wenn das Problem weiterhin besteht.

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: